pc-statistik-analyseBei bet365 handelt es sich um einen britischen Buchmacher, der sich auf dem Wettmarkt einen Namen gemacht hat. In so manchem Wettanbieter Vergleich schneidet bet365 als bester Buchmacher ab.

Die bet365 Limits sind durchschnittlich sehr großzügig gestaltet, was dafür sorgt, dass die meisten Spieler auf ihre Kosten kommen. Auch dann, wenn höhere Einsätze anvisiert werden. Die Höchstsummen variieren allerdings – abhängig von Event und Sportart. Die höchsten Gewinnsummen lassen sich bei bet365 allerdings in den Top-Fußballigen erzielen. Insbesondere Freizeitspieler werden bei den spielerfreundlichen Limits niemals an ihre Grenzen stoßen. In welcher Höhe bet365 tatsächlich limitiert, erläutern wir nachfolgend.

Die Limits bei bet365

Fakt ist, kein Buchmacher möchte zu viel Geld ausbezahlen, weshalb Limits entsprechend wichtig sind. Der britische Bookie unterscheidet generell zwischen zwei verschiedenen Limits. Es handelt sich einerseits um den maximalen Gewinn je Ticket. Und andererseits um die größtmögliche Gewinnsumme je Sportart, die innerhalb von 24 Stunden erzielt wird. Es gibt viele Feinheiten, die bei Einsatzlimit, Tageslimit und Gewinnlimit zu beachten sind.

Das Einsatzlimit

Schon ab einem Mindesteinsatz von 20 Cent kann bei bet365 eine Wette platziert werden. Das ist extrem fair und ermöglicht insbesondere Anfängern einen gefahrenlosen Einstieg. Die Obergrenzen für Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten lassen sich vorab nicht exakt berechnen, können aber durchschnittlich ebenfalls überzeugen. Das Limit wird gerade bei den besonders großen und wichtigen Highlights im Sportsektor sehr hoch angesetzt. Bei Randsportarten sollte dahingegen damit nicht gerechnet werden.

bet365 ist ein beliebter Anbieter mit stimmigen Limits (Quelle: bet365)

bet365 ist ein beliebter Anbieter mit stimmigen Limits (Quelle: bet365)

Weiter zum Wettanbieter bet365

Das Gewinnlimit

Pro Wette liegt der maximal erzielbare Gewinn bei 25.000 Euro. Sofern ein Gewinn theoretisch höher ausfallen würde, behält sich bet365 das Recht vor, den Gewinn abzulehnen. Wer mehrere Wetten platziert, der riskiert, dass das Gewinnlimit überschritten wird. Aus diesem Grunde hat bet365 ein weiteres Limit eingeführt. Es gibt einen maximalen Gewinn, der innerhalb von 24 Stunden erzielt werden darf. Aber auch in diesem Fall sind die Begrenzungen abhängig von der Sportart. Beispielhaft gehen wir anbei einmal auf den Bereich Fußball ein und zeigen die dortigen Limits auf.

Ein Gewinnlimit von 1.000.000 Euro ist in folgenden Fällen vorgesehen:

  • Bei allen Länderspielen
  • Champions League und Europa League
  • Partien der drei besten englischen Ligen und dem FA Cup
  • Begegnungen der besten deutschen, französischen, spanischen und italienischen Ligen.

Das Gewinnlimit liegt bei 500.000 Euro:

  • Bei der 4. Englischen Liga und dem League Cup
  • Bei schottischen, norwegischen und schwedischen Begegnungen

Das Gewinnlimit liegt bei 250.000 Euro:

  • Bei Begegnungen der zweiten deutschen, französischen, spanischen, italienischen, norwegischen, schwedischen Liga.
  • Bei Vergleichen im oberen Bereich der portugiesischen, finnischen und dänischen Liga.

Das Gewinnlimit liegt bei 100.00 Euro:

  • Bei den ersten Ligen in Holland, Schweiz, Belgien, Türkei und Australien
  • Bei den Partien der zweiten Ligen von Schottland, Dänemark und Finnland

Bei allen anderen Fußballspielen limitiert bet365 auf 50.000 Euro. Die Limits bei den anderen Wetten bewegen sich je nach Ereignis in den Bereichen 25.000 Euro bis 500.00 Euro.

Persönliches Limit bei bet365 – Was ist das?

Eine weitere Besonderheit ist das persönliche Limit. Generell begeistert bet365 mit sehr hoch gesteckten Limits, die insbesondere für Freizeitspieler mehr als ausreichend sind. Wer sich aber bezüglich der Gewinne dauerhaft an der Höchstgrenze bewegt, der sollte lieber vorsichtig sein. Denn im Zweifelsfall legt der Buchmacher ein individuelles Limit fest. Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist bet365 dazu ermächtigt, ein persönliches Limit festzulegen. Im schlimmsten Falle ist sogar die Schließung des Wettkontos möglich. Damit müssen aber sicherlich die allerwenigsten Wettfreunde rechnen, denn dafür müssten dauerhaft sehr hohe Gewinne erzielt werden. Davon ist somit nicht auszugehen.

Gebührenfreie Einzahlungen bei bet365 - Diese Möglichkeiten gibt es

Gebührenfreie Einzahlungen bei bet365 – Diese Möglichkeiten gibt es

Diese Gebühren fallen bei bet365 an

Sehr erfreulich: Bei bet365 fallen keinerlei Gebühren an. Alle Deposits sind gebührenfrei. Das bedeutet, dass Sportwettenfreunde aus den verschiedenen Transfermethoden auswählen können, ohne irgendwelche Verluste in Kauf nehmen zu müssen. Das ist in dieser Form keinesfalls selbstverständlich, gehört bei bet365 aber zum Kundenservice.

Fazit – bet365 bietet faire Limits

bet365_logo_bewertungBei bet365 wird auf Kundenzufriedenheit geachtet. Das zeigt sich auch bei den Limits. Generell betrachtet sind die bet365 Limits durchweg fair gestaltet und für die meisten Sportwettenfreunde sollten sie keine Herausforderung darstellen. Ebenso sieht es bei den Gebühren aus. bet365 verzichtet auf hohe Gebühren und bietet die Möglichkeit, einen Transfer vollkommen gebührenfrei vorzunehmen.

Weiter zum Wettanbieter bet365

Die Top5 der Sportwettenanbieter