Zuletzt aktualisiert 25. Mai 2021

In diesem Ratgeber wird ein Überblick über die Wetten auf Gelbe und Rote Karten im Allgemeinen gegeben und gezeigt, wie viele unterschiedliche Wettmärkte es dazu gibt. Natürlich folgen dann in diesem Ratgeber auch hilfreiche Tipps und Hinweise, mit denen die nächsten Gelbe Karten Wetten sicher zum Erfolg werden.

Die besten Willkommensboni
Rabona-LogoZum Erfahrungsbericht

  • Zahlreiche Optionen für Kartenwetten

  • Über/Unter- sowie Halbzeit-Wetten auf Karten möglich

  • Exakte Anzahl an Arten tippbar

ZUM ANBIETER
Betinia-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Viele Wettmöglichkeiten auf Karten

  • Halbzeit-Wetten auf Karten möglich

  • Karten Wetten auf Teams möglich

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Alle erdenklichen Kartenwetten

  • Klasse Auswahl an Handicap- & Über/Unter Gelbe Karten Wetten

  • Kartenwetten auf Spieler ebenfalls verfügbar

ZUM ANBIETER
Campobet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Über/Unter für Kartenwetten

  • Erste Karte auf Teams tippbar

  • Gelbe & Rote Karten für Halbzeiten verfügbar

ZUM ANBIETER

Das Wichtigste in Kürze

  • Anbieter mit deutscher Lizenz sind raus, aber viele Online-Buchmacher bleiben beim Gelbe Karten Tippen.
  • Mit etwas Analyse sind gute Tipps und Tricks bei Kartenwetten möglich.
  • Unterschiedliche Wettmärkte machen beim Buchmacher Gelbe Karten Wetten attraktiv.
Keine Kartenwetten mehr unter deutscher Lizenz!

Noch vor Beginn des Artikels muss eine wichtige Frage beantwortet werden: Sind Gelbe Karten Wetten verboten? Und die Antwort lautet: ja, aber längst nicht überall. Fest steht, dass für Anbieter unter der neuen deutschen Sportwettenlizenz von 2021 ein Verbot von Puls- oder Schnellwetten gilt.

Der deutsche Lizenzgeber möchte damit Wettmärkte verhindern, die zu sehr auf Glück und weniger auf Analysefähigkeit beruhen. Damit sind die seriösesten und auch populärsten Online-Buchmacher raus: keine Kartenwetten bei bwin, keine Kartenwetten bei bet365, keine Kartenwetten bei Tipico.

Verzweiflung ist dennoch nicht angesagt, denn nach wie vor dürfen seriöse Wettanbieter mit einer europäischen Lizenz wie der aus Malta genutzt werden. Dort bleibt alles wie gehabt.

Wie genau funktioniert das Wetten auf Gelbe oder Rote Karten?

Meistens geht es bei Wetten auf Gelbe und/oder Rote Karten um eine Über/Unter-Wette. Wichtig ist hierbei, dass die vorausgesagte Anzahl an Karten erreicht wird. Der Wettausgang ist also völlig losgelöst vom Spielverlauf oder Endergebnis.

Die angebotenen Wettquoten sind dabei recht attraktiv. Oftmals sehen die Wettanbieter bei Wetten auf Gelbe und Rote Karten eine 50:50-Chance für die gewählte Grenze, sodass die Kartenwetten Quoten in etwa bei 1,90 oder 1,80 liegen.

Wer mannschaftsspezifisch auf Gelbe und Rote Karten wetten möchte, sollte sich insbesondere auf kampfstarke Teams konzentrieren. Die Filigrantechniker des FC Barcelona sind sicherlich nicht die richtige Wahl. Erfahrungsgemäß sind die Außenseiterteams anfälliger für Verwarnungen und Platzverweise.

Wo lassen sich Gelbe Karten Wetten zocken?

Wenn die deutschen Wettanbieter Gelbe Karten verschmähen, bleibt immer noch ausreichend Spielraum über bei zahlreichen im Ausland sitzenden Buchmachern. Hier ist die Auswahl eher zu groß als zu klein, weshalb nun drei überzeugende Wettanbieter mit den angepeilten Kartenwetten folgen.

Rabona

Logo von RabonaDass zu Sportwetten Gelbe Karten und Rote Karten genutzt werden, ist im Rabona im Grunde selbstverständlich. Dieser Wettanbieter hat sich ganz dem Fußball verschrien und bietet dabei weit mehr als legendäre Champions League Wetten an. Hier können Fußball-Sammelbilder erspielt und in attraktive Preise umgewandelt werden.

Zulabet

Logo von ZulabetBei Zulabet gibt es nicht nur gute Quoten auf Kartenwetten, sondern auch ein breites Angebot derselbigen. Wer bekommt die erste Karte? Welche Gesamtzahl wird es werden? Wie sieht es nur in der ersten Hälfte aus? Hier reiht sich ein Wettmarkt an den nächsten, natürlich nicht nur beim deutschen Fußball, sondern nahezu auf der ganzen Welt einschließlich Samoa und Hong Kong.

22bet

Logo von 22bet Immer dann, wenn eigentlich klar ist, dass ein Wettangebot für jeden ausreicht, setzt 22bet noch einmal ganz andere Maßstäbe. Hier kann akribisch alles bewettet werden von viertelstündigen Zeitabschnitten über Gerade/Ungerade Gelbe Karten und doppelte Chancen hin zu der echten Gelbe Karte Spielerwette: Wer genau wird eigentlich verwarnt? Eine solch große Vielfalt macht einfach Spaß und lockt Fußballwettenfans in Scharen an.

Tipps und Tricks zu Gelbe- und-Rote-Karten-Wetten

Mit Wetten auf Gelbe/Rote Karten kann man durchaus Geld verdienen. Doch dazu ist es selbstverständlich notwendig, sich auch mit den Bedingungen der gewählten Partie auseinanderzusetzen.

Vor allem die folgenden fünf Sportwetten Tipps sollten beherzigt, wenn Wetten auf Gelbe oder Rote Karten erfolgreich sein sollen:

  • Die erste Frage lautet: Ist eines der Teams oder gar beide bekannt für eine etwas rauere Gangart? Hierzu kann ein Blick ins Statistikcenter der Online-Wettanbieter hilfreich sein. Dort lassen sich immer auch die Anzahl der Gelben und Roten Karte der Teams im bisherigen Saisonverlauf wiederfinden.
    Es ist nicht anzunehmen, dass die Kartenkönige der Saison ihre Spielart plötzlich von heute auf morgen umstellen und zu den Musterschülern der Liga werden. Eine Wette auf eine relativ hohe Zahl an Gelben oder Roten Karten ergibt also Sinn – gerade bei Teams im Tabellenkeller.
  • Welcher Schiedsrichter leitet die Partie? Einige Unparteiische zücken schneller Gelbe oder Rote Karten als ihre Kollegen. In der deutschen Bundesliga gibt es hier durchaus große Unterschiede: Einige ziehen schnell mal eine Karte, um ihre Autorität zu verdeutlichen. Andere Referees kommen mit weit weniger Verwarnungen oder Platzverweisen aus.
  • Handelt es sich um besonders brisante Spiele? Beispielsweise Meisterschaftsvorentscheidungen oder heiße Derbys? Wichtige Begegnungen werden nicht nur meist härter geführt, gleichzeitig versuchen die Schiedsrichter mit schnellen Verwarnungen etwas Ruhe ins Geschehen zu bekommen.
    Diese Konstellation kann auf eine recht hohe Anzahl von Karten hindeuten. Auch hier liegen europäische oder asiatische Kartenwetten auf relativ viele Gelbe oder Rote Karten nahe.
  • In welchem Stadion findet das Spiel statt? Wird vor einer emotionsgeladen Kulisse gespielt? Einige Teams verfügen im positiven Sinne über eine recht aggressive Fanschar.
    Nicht nur die gegnerische Mannschaft, sondern auch der Schiedsrichter lassen sich dann oft von der hitzigen Atmosphäre anstecken. Die Folge ist oftmals eine erhöhte Anzahl an Gelben Karten und/oder Platzverweisen.
  • Nicht ganz unwichtig ist auch das Wetter. Auf rutschigem Untergrund können Verteidiger oft ihre Attacken nicht genau abschätzen, was zu vermehrten Fouls und Gelben und Roten Karten führt.

Einzelwetten: Wie viele Wettmärkte gibt es für Wetten auf Gelbe und Rote Karten?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auf Gelbe oder Rote Karten zu wetten. Es handelt sich hierbei keineswegs nur um die Über/Unter-Wette, wenngleich diese sicherlich der beliebteste Wettmarkt in diesem Bereich ist (oder generell die Gelbe Karte Mannschaftswette).

Nachfolgend haben wir für euch einige Beispiele herausgesucht, die sich auch gut bei manchen Anbietern in einem Gelbe Karten Wettkonfigurator kombinieren lassen. Die folgenden Wettmärkte gibt es bei Wetten auf Gelbe oder Rote Karten:

  • Wie viele Gelbe Karten werden im Spiel verteilt? Beispiel: Über/Unter 5,5
  • Wie viele Rote Karten werden in der Partie gezeigt? Beispiel: Über/Unter 0,5
  • In welcher Minute wird die erste Verwarnung ausgesprochen? Möglichkeiten: zwischen der 1. und 15. Minute oder zwischen der 16. und 30. Minute?
  • Wie viele Karten erhält das Team A oder B in der gesamten Spieldauer?
  • Welches Team bekommt mehr Karten gezeigt (1X2)?
  • Wie viele Gelbe oder Rote Karten werden in der ersten oder zweiten Halbzeit verteilt?
  • Bekommt Spieler X eine Gelbe Karte?
  • Welcher Spieler bekommt die erste Gelbe Karte?
  • Bekommt ein bestimmter Spieler die Rote Karte?
  • War das jetzt die letzte Karte im Spiel?

Und selbstverständlich könnt ihr bei nahezu allen Wettanbietern auch live auf Rote und Gelbe Karten wetten. Auch das ist dann kaum anders als das gewohnte Wetten auf Über Unter Tore. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt und teils könnt ihr sogar selbst einzelne Wetten vorschlagen.

FAQ – Wetten auf Karten

❓ Was sind Kartenwetten?

Die grundsätzliche Fragestellung ist: Wie viele Gelbe und Rote Karten werden im Spiel insgesamt verteilt und welche Mannschaft bekommt mehr? Das sind klassische Über/Unter und Drei-Wege-Wetten.

➕ Welche Wettmärkte gibt es bei Gelben Karten?

Anbieter wie 22bet weiten die Wettoptionen erheblich aus. Möglich sind Wetten auf das zeitliche Eintreffen von Karten, auf die letzte Karte im Spiel, einen Platzverweis für einen bestimmten Spieler und vieles, vieles mehr.

⚖️ Sind Kartenwetten in Deutschland verboten?

Buchmacher unter deutscher Lizenz dürfen keine allzu zufallslastigen Wetten anbieten. So hat man sich dagegen entschieden, Kartenwetten (ebenso wie Einwürfe oder Abstöße) für diese Buchmacher zuzulassen.

✅ Gibt es Online-Buchmacher mit Kartenwetten?

Jeder Bookie, der nicht gerade unter deutscher Lizenz steht, hat etwa über eine Malta-, UK- oder Curacao-Lizenz die Möglichkeit, kreativ mit Gelben und Roten Karten umzugehen. Die Wetten an sich sind nicht verboten, jeder sollte nur wissen, dass hier weniger Analyse möglich ist als bei Torwetten.

⚽ Gibt es Kartenwetten nur im Fußball?

Das Konzept ist erst einmal auf die Roten und Gelben Karten im Fußball angepasst, aber natürlich gibt es auch in anderen Sportarten den dortigen Regeln entsprechend Verwarnungen oder Strafen, auf die es sich zu wetten lohnt. In der Regel sind die Wettmärkte beim Fußball aber mehr ausgeprägt als in anderen Sportarten.

Fazit: Kartenwetten machen ein Fußballspiel interessanter

Für Fußball-Fans sind Wetten auf Gelbe und Rote Karten durchaus spannend und können schnell lukrativ werden. Wer sich mit diesem Wettmarkt beschäftigt, schafft es mit ein bisschen Finesse und Informiertheit oft, erfolgreich das Geld zu vermehren.