Zuletzt aktualisiert 11. Oktober 2018
10 Bet logo
Umfangreiches WettangebotWettsteuer wird nicht berechnetSeriöse EU-Lizenz aus MaltaStabile QuotenViele Livewetten-Optionen
PayPal wird als Zahlungsoption nicht angeboten

10Bet ist ein britischer Buchmacher, der schon seit 2003 online ist. Trotzdem gibt es viele Sportwetten-Fans in deutschsprachigen Raum, die erst in den letzten Jahren auf 10Bet aufmerksam geworden sind. Auch im Heimatland des Buchmachers hat es eine ganze Weile gedauert, bis große Erfolge verzeichnet werden konnten. Mittlerweile gehört 10Bet zum Kreis der erfolgreichsten Sportwettenanbieter in Großbritannien. Das deutschsprachige Angebot von 10Bet hat eine hohe Qualität. Für Seriosität und Sicherheit sorgt unter anderem die Lizenz der Malta Gaming Authority. Ein wichtiger Grund, warum 10Bet in den letzten Jahren deutlich erfolgreicher ist als früher: Die Bonusangebote sind wesentlich besser geworden.

Aktuell gibt es bei 10Bet einen 50 Prozent Bonus bis 100 Euro für neue Kunden bei der ersten Einzahlung. Dieses Bonusangebot haben wir uns für den aktuellen Erfahrungsbericht nicht nur angeschaut. Wir haben auch ausprobiert, wie der 10Bet Bonus in der Praxis funktioniert und berichten im folgenden Artikel umfassend von unseren Erfahrungen.

Neukunden; Min. Ezg. 15€ (k. Skrill/Neteller); Bonus=50% d. Ezg. bis 100€; 6x Umsatz – Ezg. & Bonus (Quote 1.60+ Einzel- & 1.40+ Kombiwette) in 30 Tg. z. Bonusfreigabe; Wette = max. 50% d. Bonus zum Umsatz; Einige Wettarten tragen nichts bei; Auszahlung vor Umsatz = Bonusstorno; Bed. gelten, 18+; MGA-lizenziert (MGA/B2C/331/2016); BeGambleAware.org

Weiter zum Wettanbieter 10Bet

Der 100 Euro (50 Prozent) Bonus ist ein exklusives Angebot für neue Kunden. Wer noch keine Einzahlung bei 10Bet gemacht hat oder noch gar kein Konto hat, kann diesen lukrativen Neukundenbonus in Anspruch nehmen.

 

Was spricht für den Anbieter 10Bet?

10Bet ist ein seriöser Wettanbieter mit überdurchschnittlich guten Wettquoten. Es gibt ein attraktives Sportwetten-Portfolio, das auch im Livewetten-Bereich überzeugt. Mit über 30 Sportarten, unter anderem auch Fußball und E-Sports, ist 10Bet auch für anspruchsvolle Sportwetten-Fans gut geeignet.

Seriosität ist ein zentrales Thema bei jedem Buchmacher. Bei 10Bet ist die Seriosität auch dadurch gesichert, dass es einen starken Lizenzgeber gibt. Die Malta Gaming Authority hat 10Bet für Sportwetten lizenziert und dokumentiert damit, dass der Anbieter die strengen Lizenzregeln einhält. Die Lizenzbedingungen der Malta Gaming Authority schreiben 10Bet unter anderem vor, dass eine bestimmte Liquidität vorhanden sein muss und dass Einzahlungen und Auszahlungen nach vorgegebenen Regeln abgewickelt werden müssen. Die Seriosität wird bei 10Bet aber auch in anderen Bereichen deutlich. Zum Beispiel gibt es einen deutschsprachigen Kundensupport mit Live-Chat und Hotline. Einzahlungen und Auszahlungen sind mit vielen verschiedenen populären Zahlungsmethoden, unter anderem auch Kreditkarten, möglich. Die 10Bet Auszahlungen werden nach unseren Erfahrungen zuverlässig und flott abgewickelt.

10Bet Website Übersicht

Das Wettangebot von 10Bet ist äußerst umfangreich

Das Sportwetten-Portfolio von 10Bet macht Spaß. Die über 30 Sportarten sorgen dafür, dass täglich interessante Wetten zur Verfügung stehen. Fußball ist die dominante Sportart bei 10Bet und den meisten anderen europäischen Wettanbietern. Aber 10Bet überzeugt auch mit attraktiven Wettangeboten in Sportarten wie Basketball, Tennis, Eishockey, Handball, American Football und Boxen. Der Zugang über die mobile App, die genau genommen eine mobile Webseite ist, funktioniert bei 10Bet einfach und unkompliziert. Das komplette Sportwetten-Portfolio kann auch mit einem Smartphone oder einem Tablet genutzt werden. Das ist für viele Sportwetten-Fans besonders wichtig in der heutigen Zeit.

Eine Attraktion, die allerdings nur Kunden mit Wohnsitz in Deutschland betrifft, soll an dieser Stelle nicht unterschlagen werden: 10Bet berechnet keine Wettsteuer. Anders als bei den Sportwettenanbietern mit Wettsteuer gewinnen die Kunden bei 10Bet steuerfrei. Das ist ein großer Vorteil, der auf lange Sicht sogar wichtiger und lukrativer ist als der Neukundenbonus.

Zur vollständigen 10Bet Bewertung

Der 10Bet Willkommensbonus kurz vorgestellt

Der 10Bet Willkommensbonus ist ein 50 Prozent Einzahlungsbonus. Die erste Einzahlung wird bis zu einem Betrag von 100 Euro mit einem 50 Prozent Bonus aufgewertet. Dieses Bonusangebot gilt nur bei der ersten Einzahlung. Wichtig ist, dass der neue Kunde den 10Bet Bonuscode FD10BET bei der ersten Einzahlung verwendet. Zudem darf der Mindestbetrag von 15 Euro nicht unterschritten werden. Das optimale Bonusguthaben wird mit einer Einzahlung von 200 Euro freigeschaltet. Als Startguthaben hat der Kunde dann bei 10Bet eine Summe von insgesamt 300 Euro auf dem Konto. Bei der kleinsten Einzahlung von 15 Euro wird ein Bonus von 7,50 Euro gutgeschrieben, sodass ein Startguthaben von 22,50 Euro entsteht. Bei 10Bet werden Kunden mit unterschiedlichen Budgets mit einem Bonus belohnt. Das ist eine günstige Vorgabe, denn nicht jeder Sportwetten-Fan kann eine dreistellige Einzahlung machen. Aber für die Kunden mit einem großen Budget ist es wichtig, dass auch eine hohe Einzahlung mit einem entsprechenden Bonus belohnt wird.

Der Bonus wird nach der Einzahlung mit dem 10Bet Bonuscode automatisch gutgeschrieben. Die Aktivierung ist unkompliziert und schnell erledigt. Gleiches gilt auch für die Registrierung, die selbstverständlich vor der ersten Einzahlung erledigt werden muss. Auch ohne große Erfahrung dauert es kaum länger als 15 Minuten, die Registrierung und die erste Einzahlung bei 10Bet abzuwickeln.

Neukunden; Min. Ezg. 15€ (k. Skrill/Neteller); Bonus=50% d. Ezg. bis 100€; 6x Umsatz – Ezg. & Bonus (Quote 1.60+ Einzel- & 1.40+ Kombiwette) in 30 Tg. z. Bonusfreigabe; Wette = max. 50% d. Bonus zum Umsatz; Einige Wettarten tragen nichts bei; Auszahlung vor Umsatz = Bonusstorno; Bed. gelten, 18+; MGA-lizenziert (MGA/B2C/331/2016); BeGambleAware.org

Die wichtigsten Infos zum Bonus

Der eingezahlte Betrag und der Bonus müssen beim 10Bet Willkommensbonus 6-mal umgesetzt werden. Dabei gilt eine Mindestquote von 1,6. Für Akkumulator-Wetten gilt, dass jeder Auswahl mindestens eine Quote von 1,4 haben muss. Der folgende Überblick erklärt im Detail, wie die Umsatzvorgabe funktioniert:

Minimaler Bonus:

  • Einzahlung: 15 Euro
  • Bonus: 7,50 Euro
  • Startkapital: 22,50 Euro
  • Umsatzvorgabe: 6x Einzahlung + 6x Bonus
  • Umsatz vor Auszahlung: 135 Euro

Maximaler Bonus:

  • Einzahlung: 200 Euro
  • Bonus: 100 Euro
  • Startkapital: 300 Euro
  • Umsatzvorgabe: 6x Einzahlung + 6x Bonus
  • Umsatz vor Auszahlung: 1.800 Euro

Die Mindestquote von 1,60 ist günstig angesetzt. Auf den ersten Blick sieht die Mindestquote von 1,40 für Akkumulator-Wetten noch besser aus, aber da diese Vorgabe für jede Auswahl gilt, ist die Gesamtquote immer deutlich höher als die Mindestquote bei Einzelwetten. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, beim Umsetzen des Bonus immer auf die Mindestquote zu achten, damit alle Umsätze gewertet werden.

Es gilt eine Bonusfrist von 90 Tagen. Bei dieser Frist ist zu beachten, dass 10Bet nur die Wetten für die Umsatzbedingung zählt, die ausgewertet worden sind. Bei einer Frist von 90 Tagen sind auch Langzeitwetten möglich, aber es ist immer wichtig zu berücksichtigen, dass die Wetten spätestens am letzten Tag der Frist ausgewertet werden. Wenn auch nur ein einziger Euro beim Mindestumsatz fehlt, streicht 10Bet bei Ablauf der Frist den kompletten Bonus vom Konto.

Die 10Bet Bonusbedingungen zusammengefasst

  • 50 Prozent Einzahlungsbonus bis 100 Euro
  • Eine Mindesteinzahlung von 15 Euro ist vorgeschrieben
  • Bei erster Einzahlung muss Bonuscode FD10BET verwendet werden
  • Der eingezahlte Betrag und der Bonus müssen 6-mal umgesetzt werden
  • Es gilt eine Mindestquote von 1,60 bei Einzelwetten
  • Es gilt eine Mindestquote von 1,40 bei Akkumulator-Wetten (für jede Auswahl)
  • Die Umsatzvorgabe muss innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden
  • Einzahlungen mit Skrill und Neteller qualifizieren nicht für den Bonus
  • Wettvarianten Handicap (außer 3-Handicap), Prognose / Tricast, Über-/Unter und Cash-Out-Wetten zählen nicht
  • Ungültige und annullierte Wetten werden nicht gewertet

Einlösung des Bonus

  1. Eröffne ein Konto bei 10Bet, in dem du das Registrierungsformular ausfüllst und abschickst. Es ist wichtig, dass alle Daten korrekt sind. Die Registrierung dauert nicht länger als ein paar Minuten.
  2. Du erhältst eine E-Mail, in der du auf einen Bestätigungslink klicken muss, um die Registrierung abzuschließen.
  3. Sobald das geschehen ist, kannst du die erste Einzahlung machen (nicht mit Skrill oder Neteller!).
  4. Bei der ersten Einzahlung musst du mindestens einen Betrag in Höhe von 15 Euro wählen. Zudem muss bei der ersten Einzahlung der 10Bet Bonuscode FD10BET angegeben werden.
  5. Mit der Gutschrift des eingezahlten Betrags schreibt 10Bet den 50 Prozent Bonus gut.

Bewertung des 10Bet Bonus: Solides Angebot mit Steigerungspotenzial

Der 10Bet Bonus für Neukunden ist ein solider Einzahlungsbonus, der mit fairen Bonusbedingungen ausgestattet ist. Die Umsatzvorgabe dürfte gerne niedriger sein. Aber die Mindestquote ist sehr günstig angesetzt. Zudem sind die Bonusbedingungen insgesamt fair und transparent. Mit einem höheren Prozentsatz würde uns das Bonusangebot noch besser gefallen.

Nach unseren Erfahrungen ist es einfach, den 10Bet Einzahlungsbonus einzulösen. Auch das ist ein wichtiger Faktor, nicht nur für Sportwetten-Anfänger. Obwohl der Bonus nicht zu den besten Angeboten auf dem Markt gehört, handelt es sich um einen seriösen und fairen Neukundenbonus. Wir können den lukrativen 100 Euro (50 Prozent) 10Bet Bonus allen Sportwetten-Fans empfehlen.

Weiter zum Wettanbieter 10Bet
Umfangreiches WettangebotWettsteuer wird nicht berechnetSeriöse EU-Lizenz aus MaltaStabile QuotenViele Livewetten-Optionen
PayPal wird als Zahlungsoption nicht angeboten