Für die jungen Buchmacher ist es absoluter Standard. Neben einer Desktop-Version sind alle Wettanbieter mit zusätzlichen Sportwetten Apps für die Smartphone und Tablets am Start. Doch wie sieht es bei den alteingessenen Wettanbietern aus? William Hill gehört zu den Oldies am Markt. Der britische Buchmacher kann auf eine Firmengeschichte bis ins Jahre 1934 zurückblicken. Wird das Wettprogramm heute trotzdem zeitgemäß und modern angeboten? Wir haben den Test gemacht.

Wir haben die William Hill App für iPhone, iPad und Android genauer unter die Lupe genommen. Kann auf das gesamte Wettangebot von unterwegs zugegriffen werden? Sind mobile Ein- und Auszahlungen möglich? Wie verhält es sich mit dem Kundensupport? Mit welchen technischen Ausführungen arbeitet William Hill?

Weiter zum Wettanbieter William Hill

Was bietet die William Hill App?

Der Traditionsbuchmacher hat sich sehr schnell den Kundengewohnheiten angepasst. Es ist ein Fakt, dass die Überzahl der User die Wetten mittlerweile via Smartphone oder Tablet platziert. William Hill hat für alle Endgeräte die passende technische Ausführung im Angebot.

Die Grundlage für das Wetten von Unterwegs bei den Briten bildet eine optimierte Homepage-Version im HTML5 Format, sprich eine Web App. Die Kunden müssen den Buchmacher lediglich im Browser anwählen. Direkt nach dem Login können die Tipps platziert werden. Ein Download der App ist nicht notwendig. Die technischen Anpassungen erfolgen automatisch. Nach unseren William Hill Erfahrungen ist die Web App kompatibel mit allen neueren Smartphone oder Tablets, unabhängig vom technischen System.

Des Weiteren gibt’s klassische, native William Apps für iPhone, iPad und Android. Wer ein Gerät von Apple besitzt, kann seinen Download direkt im App Store vornehmen. Die Android Ausführung lässt sich über die Webseite aufs eigene Smartphone laden. Vorab muss hier jedoch ein Download von einer unbekannten Quelle zugelassen werden.

Nicht vergessen möchten wir, dass William Hill zusätzlich noch einige Spezial-Apps im Portfolio hat. Wir denken hierbei beispielsweise an die „Shake a Bet“ App, die die gewünschten Wettscheine anhand der Gewinnsumme und der Anzahl der Spiele selbständig ermittelt.

Die Stärken der William Hill Sports App auf einen Blick

  • App Einrichten: Web App ohne Download nutzen. Ausführung für iPhone und iPad im App Store, Android App über QR-Code auf der Webseite ladbar
  • App Bonus: Bonus bis zu 100 €. Zwei Free Bets a jeweils 50 Euro
  • App Livewetten: Umfangreicher Sportartenmix mit Fußball an der Spitze
  • App Ein- & Auszahlungen: Visa, MasterCard, Entropay, Skrill, Neteller, EcoPayz, Qiwi, Sofortüberweisung, Trustly, GiroPay, Paysafecard
  • App Kundenservice: Live-Chat, Email, 0800-Telefon, deutschsprachig täglich von 9 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

Ja. Die Kunden haben mobil Zugriff auf alle Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen – ohne jegliche Einschränkungen. Es können bei William Hill von unterwegs Einzel-, Kombi- und Systemwetten gespielt werden.

Ein wesentlicher Punkt innerhalb der App sind die Livewetten. Direkt auf der Startseite kann mit einer Bildschirmberührung kann in den „In Play“ Bereich gewechselt werden.

Zum ausführlichen William Hill Erfahrungsbericht

Wie ist der optische Eindruck der App?

Obwohl William Hill alle Glückspielbereiche in einer App präsentiert, sind die Bedienung und die Übersichtlichkeit von A bis Z gegeben. Selbst Anfänger werden sich in Windeseile zurechtfinden. Besonders hilfreich ist das Bildmenü im oberen Bereich der App, über welches die Sportarten direkt angesteuert werden können. Ein langes Suchen erübrigt sich.

Der Wettschein lässt sich über die Fußzeile im unteren Head-Menü öffnen. Dort kann zudem die Wettschein-Historie eingesehen werden, welche vor allem für die Cash-Out Funktion von großer Bedeutung ist. Für zahlreiche Tipps stellt William Hill vorzeitige Rückkaufangebote ein, die es den Kunden ermöglichen, die Gewinne schneller einzustreichen bzw. die möglichen Verluste zu begrenzen.

Farblich ist die William Hill App im bekannten Buchmacher-Layout gestaltet. Dominierend sind die Blau und Weiß. Insgesamt macht die App einen sehr frischen und modernen Eindruck.

Weiter zum Wettanbieter William Hill

Wie funktionieren die mobilen Ein- und Auszahlungen?

Das Kassenmodul ist selbstverständlich in die William Hill App integriert. Die deutschen Kunden sollten wissen, dass PayPal Ein- und Auszahlungen hierzulande nicht möglich sind. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa und Mastercard, die Prepaidmethode der Paysafecard, die e-Wallets von Skrill, Neteller, EcoPayz und Qiwi sowie die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung, von Trustly von GiroPay.

Die Gewinnabhebungen können auf allen Transferwegen beantragt werden, die bereits für einen Deposit genutzt wurden, sofern technisch möglich. Die Auszahlungsbearbeitung nimmt bei William Hill maximal 48 Stunden in Anspruch.

Welcher Bonus wird angeboten?

Ein gesonderter mobiler Wettbonus wird vom britischen Traditionsbuchmacher nicht angeboten. Wer sich jedoch über die William Hill App als neuer Kunde registriert, kann selbstverständlich von der regulären Willkommensprämie profitieren. Los geht’s beim Wettanbieter mit Free Bets im Gesamtwert von bis zu 100 Euro. Wichtig: Die Prämie kann nur genutzt werden, wenn die Ersteinzahlung nicht via Skrill, Neteller, Entropay oder mit der Paysafecard erfolgt ist. Die Aktivierung des Neukundengeschenkes erfolgt während der Registrierung mit dem William Hill Bonus Code „DEU100“.

Das erste Free Bet berechnet sich zu 50 Prozent an der Höhe des ersten eigenen Tipps und hat einen Maximalwert von 50 Euro. Zu beachten ist bei der Eigengeldwette, dass diese über mindestens fünf Euro bei einer Quote von 1,5 oder höher platziert werden muss. Die zweite Gratiswette gibt’s pauschal über 50 Euro, sofern der Kunde weitere qualifizierende Wett-Tipps in Höhe von 200 Euro gespielt hat.

Weiter zum Wettanbieter William Hill

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Der Kundensupport des Anbieters arbeitet auf einem Top-Niveau und ist auf allen Wegen sehr gut erreichbar. Die deutschsprachigen Mitarbeiter sind täglich zwischen 9 Uhr morgens und 1 Uhr nachts via Live-Chat, per Email sowie über eine kostenlose 0800-Hotline ansprechbar.

Das sehr umfangreiche FAQ- und Hilfsmenü ist ebenfalls in die mobile William Hill App integriert. Die wichtigsten Antworten bei aufkommenden Problemen kann sich der Kunde hier selbst herausfiltern.

Fazit: Wie gut ist die William Hill App?

William Hill ist als „alter“ Buchmacher zeitgemäß und modern aufgestellt. Technisch arbeitet der Anbieter mit mehreren App Versionen und dürfte somit alle Kundengruppen erreichen. Die User haben via Smartphone und Tablet Zugriff auf alle Wettmöglichkeiten. Zusätzlich ist die Überzahl der Sidefunktionen in das mobile Modul integriert.

Die William Hill App ist sehr übersichtlich und intuitiv gestaltet. Die Handhabung ist selbst für absolute Handylaien ein Kinderspiel.

Weiter zum Wettanbieter William Hill