Zuletzt aktualisiert 31. März 2021

Sportwettenanbieter im Test & alles rund um Sportwetten!

Der Markt der Sportwetten boomt. Und genau da kommt Sportwettenanbieter.de – im wahrsten Sinne des Wortes – ins Spiel: In unserem Sportwetten Vergleich prüfen wir sämtliche Anbieter auf Herz und Nieren! So legen wir den Grundstein für spaßige sowie letztendlich erfolgreiche Online Wetten!

Wettanbieter Vergleich: Darauf gilt es bei Sportwettenanbieter zu achten

Hat man sich dank unseres Sportwetten Vergleichs für einen Wettanbieter entschieden, dann ist es mehr als sinnvoll, sich die einzelnen Einsatzmöglichkeiten anzuschauen und diese zu verstehen. An dieser Stelle möchten wir die Wetten vorstellen, die für Spieler bei Sportwetten im Internet von besonderer Relevanz sind. Tipps und Tricks für das staatliche Oddset haben wir an anderer Stelle zusammengestellt – außerdem ist auch die Elferwette eine Besonderheit des Wettanbieter-Angebots der Lottogesellschaften.

Woran erkenne ich einen seriösen Wettanbieter im Sportwetten Vergleich?

Das schon vorweg: Beste Sportwetten zeigen wir natürlich eindeutig in unserem Ranking an. Die am weitesten oben platzierten Bookies bieten in aller Regel auch die idealen Voraussetzungen für profitable Wetten. Wett-Fans sollten jedoch auch immer selbst präzise einschätzen können, ob ein Buchmacher seriös und potenziell lohnend ist oder eben nicht! Neue Wettbüros bereichern den Online-Sportwetten-Markt, das steht fest. Fast wöchentlich kommen weitere Bookies hinzu und nicht alle können wir umgehend prüfen. Es kann durchaus sein, dass einige nicht so seriös wie beispielsweise das staatliche Wettangebot von Oddset sind.

  • Fällt man auf einen solchen Wettanbieter rein, kann das heikel werden!
Deswegen sollten Spieler auf einige zentrale Qualitätsmerkmale achten, welche die Seriosität eines Anbieters untermauern und im Sportwetten Vergleich von Sportwettenanbieter.de geprüft werden. Auf dieser Website und genauer in unseren Tests sowie Ratgebern beantworten wir die wichtigsten Fragen ausführlich und verhelfen Tippern somit zu ungetrübtem Wettvergnügen.
Entscheidende Merkmale für vertrauenswürdige Wettanbieter sind zweifelsohne eine vorhandene sowie gültige Lizenzierung und eine angemessene Datenverschlüsselung.
Deutsche Wettanbieter sind grundsätzlich als vertrauenswürdig einzustufen. Das gilt ebenfalls für Buchmacher, die Wetten in Deutschland anbieten und in Malta oder Gibraltar registriert sind, also eine EU-Lizenz haben. Ein Blick hinter die Kulisse lohnt sich jedoch selbst bei diesen topseriösen Anbietern von Sportwetten. Welches Unternehmen verbirgt sich hinter der Webplattform, wie sind die Zahlungsbedingungen, wie lange muss ich auf meine Gewinne warten, gibt es viele sowie faire Boni, ist der Support gut erreichbar, wird eine App angeboten und liegt eine allgemein ordentliche Benutzerfreundlichkeit vor? Das sind nur einige wichtige Fragen die wir uns in unseren Tests stellen und auch Spieler bei der Wahl eines Bookies immer im Hinterkopf haben sollten.
Fazit
Die Lizenz ist immer eure beste Orientierung in Sachen Sicherheit eines Anbieters. Gerade die deutsche Lizenz spricht für Seriosität, aber auch andere EU-Lizenzen sind vertrauenswürdig – checkt trotzdem alle Angaben doppelt.

Auf das Sportwettenangebot & die Wettquoten achten

Das Sportwettenangebot ist natürlich weniger ein direkter Faktor für die Bestimmung der Seriosität von Sportwetten. Sportwettenanbieter.de denkt hier mit seinem Sportwetten Vergleich bzw. bei der Bestimmung für beste Sportwetten aber einen Schritt weiter. So ist die Auswahl an Online Wetten und deren Ausrichtung auf den jeweiligen Markt durchaus ein deutliches Zeichen für oder eben gegen eine gute Kundenorientierung. Werden in unseren Breitengraden von einem Bookie beispielsweise vornehmlich Sportarten aus Übersee angeboten, auf die Wetten online abschließbar sind, legt das die Vermutung nahe, dass auch auf anderen Ebenen nicht vollkommen nach europäischen Standards vorgegangen wird.
Das ist in diesem Zusammenhang eindeutig festzuhalten: Kein Buchmacher wird von uns anhand seines Sportwetten-Portfolios voreilig bewertet. Wir schauen in einem Fall wie dem oben genannten oder ähnlichen Kontexten rund um das jeweilige Sportwettenangebot dann aber auch in anderen Bereichen besonders genau hin.
Die Wettquoten und die Auswahl der Wetten hängen immer eng zusammen. Manchmal wollen Bookies Quotendefizite mit vielen Sportwetten überspielen. Ein solches Vorgehen bleibt uns nicht verborgen! Wir testen die Quoten für Wetten im Internet auf Herz und Nieren. Weiterhin ist es gang und gäbe, dass Quoten in manchen Sportarten besser sind als in anderen. Werden bei einem Buchmacher bevorzugt Events mit vorteilhaften Wettquoten bedient, die in Mitteleuropa eher weniger beliebt sind, ist das natürlich abermals kein Zeichen von Kundenorientierung. Gerade Fans von Wetten in Deutschland sind sehr kritisch. Wer hierzulande online tippen möchte, will nicht nur vereinzelt gute Quoten bekommen, sondern allgemein unter besten Quotenbedingungen spielen. Wir finden im Detail heraus, wo die Quotierungen wirklich optimal sind und wo nicht.
Fazit
Das Sportwettenangebot eines Bookies sollte also möglichst tief, breit und modern sein. Außerdem hängt viel von der Qualität der Quoten ab, diese sollten also im Durchschnitt möglichst hoch sein.

Limits, Gebühren & Zahlungswege beim Sportwettenanbieter

Unterschiedliche Wetter bevorzugen verschiedene Wettarten und setzen dabei ganz individuell. Gute bzw. seriöse Buchmacher berücksichtigen diese Voraussetzungen in ihren Bedingungen. Sie bieten sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene und sogar Highroller beste Voraussetzungen bei den Limits. Beispielsweise ist es für Neulinge beim Wetten überaus unvorteilhaft, wenn die Mindesteinzahlung oder -auszahlung bei 50 Euro liegt. Selbst 20 Euro schrecken nicht wenige Neukunden, die Sportwetten online erst einmal ausprobieren möchten, schon ab. Wobei dieser Betrag durchaus noch im Rahmen ist. Auf der anderen Seite möchten erfahrene Tipper und insbesondere Highroller nicht nur Wetten ohne Gewinnlimit platzieren können, sondern ihre Erlöse auch möglichst unkompliziert erhalten. Räumen solche Spieler massiv ab, haben dann aber nur die Möglichkeit, relativ kleine Eurobeträge rückzuüberweisen, kann dies in Extremfällen tatsächlich als unseriös gedeutet werden.
Wir bieten unseren Lesern – egal, ob Einsteigern, Durchschnittsspielern oder Highrollern – immer eine umfassende Übersicht der jeweiligen Konditionen.
Dass es ganz und gar nicht von Vorteil ist, wenn Buchmacher Gebühren auf Einzahlungen oder Auszahlungen erheben, versteht sich unserer Ansicht nach von selbst. So verdienen Sportwettenportale unserer Meinung bereits mehr als genug am alltäglichen Wettgeschehen, als dass sie ihre Kunden auch noch für Standarddienste schröpfen müssten, ohne die sie Sportwetten Internet gar nicht anbieten könnten. Gerade dann, wenn entsprechende Abgaben prozentual ausgerichtet sind, kann es schnell sehr fragwürdig werden. In unserem Sportwetten Vergleich kommen solche Ansätze garantiert nicht gut weg. Fehlen dürfen bei der Bewertung für beste Sportwetten natürlich auch die konkreten Zahlungsmethoden nicht. Wenn es um die Sicherheit des eigenen Geldes geht, hört der Spaß bekanntlich erst recht auf. Sichere Ein- und Auszahlungen können natürlich nur durch die Zusammenarbeit mit sicheren Zahlungsdienstleistern gewährleistet werden. Die meisten Anbieter von Sportwetten Internet haben hier seriöse Partner. Manche Dienste bringen jedoch sogar ein zusätzliches Seriositäts- und Sicherheitsargument in die Tests ein. Weltunternehmen, wie Trustly, NETELLER, Skrill, Sofortüberweisung, paysafecard, giropay und vor allen PayPal sowie Apple Pay, aber auch die großen Kreditkartenunternehmen Mastercard und Visa, können es sich nämlich nicht leisten, dass sie in irgendeiner Weise mit unlauteren Machenschaften in Verbindung gebracht werden. Sie suchen sich die Buchmacher, mit denen sie zusammenarbeiten daher ganz besonders genau aus, womit bei diesen wiederum auf ein sehr hohes Maß an Seriosität, Sicherheit und allgemeiner Kundenorientiertheit zu schließen ist. Gibt es bei einem Sportwettenanbieter, der seine Wetten im deutschsprachigen Raum bereitstellt, keine der oben genannten Top-Zahlungsmethoden, sind wir automatisch überaus vorsichtig.
Fazit
Bei den Zahlungswegen geht es nicht nur um Quantität, sondern vor allem um die Qualität. Besonders Zahlungsdienstleister wie PayPal oder Kreditkarten-Anbieter sind vertrauenswürdig. Gebühren sollte es keine geben. Die Limits trumpfen auf, wenn sie für Einsteiger und Profis gleichermaßen Spaß versprechen.

Neue Wettanbieter in der Welt der Online Wetten

Die besten Willkommensboni
Betinia-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Einzigartige Features & Design

  • Malta-Lizenz

  • Keine Gebühren bei Zahlungen

ZUM ANBIETER
Rabona-LogoZum Erfahrungsbericht

  • Seit 2019 am Markt

  • Bookie und Online Casino

  • Guter Support

ZUM ANBIETER
Zulabet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Nutzerfreundliches Interface

  • Seriöse Zahlungsoptionen

  • Faire Bonusbedingungen

ZUM ANBIETER
Betmaster-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Stark mobil umgesetzt

  • Curaçao-Lizenz

  • Diverse Zahlungdienstleister

ZUM ANBIETER
Eaglebet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Auch Politik- und andere Spezialwetten

  • Sehr gute Quoten möglich

  • Malta-Lizenz

ZUM ANBIETER
Neue Wettanbieter bereichern die Welt der Online Wetten! Immer wieder betreten frische Plattformen mit unverbrauchten Ideen den Markt und machen diesen bunter. Bei Sportwettenabieter wetten online abzuschließen, die brandneu und unbekannt sind, kann sich durchaus lohnen. Diese Adressen stellen zu Promotions-Zwecken nicht selten besonders vorteilhafte Boni oder überdurchschnittlich gute Quoten bereit. Andererseits ist es aber mitunter auch gefährlich, sich auf solche Wettanbieter ohne hinreichendes Renommee einzulassen. Denn wer weiß, ob man für die tollen Quotierungen nicht schlechte Zahlungskonditionen und für die üppigen Angebote nicht strenge Umsatzbedingungen hinnehmen muss?! Wir wissen es! Sportwettenanbieter.de durchkämmt das Netz täglich nach neuen Wettanbietern und testet nicht nur die vielversprechenden Newcomer umfassend. Auch eher fragwürdige Bookies kommen in unsere Tests, wobei wir unseren Lesern hier natürlich kein für sie wichtiges Detail unterschlagen.
Fazit
Neue Wettanbieter können einiges an Vorteilen bringen, die bei Alteingesessenen nicht möglich wären. Wenn sie seriös sind, lohnt sich eine Anmeldung auch bei neuen Wettanbietern.

Sportwetten und Bonus? Auf das Kleingedruckte achten!

Sportwetten und Bonusangebote gehören einfach zusammen wie Butter und Brot. Sie haben für beide Seiten – also Buchmacher und Wetter – zweifelsohne zahlreiche Vorteile. So profitieren Bookies, wenn sie einen guten Sportwetten Bonus stellen, von einer stark erhöhten Chance, die Kunden, welche sie mit diesem überzeugt haben, langfristig zu binden. Auf der anderen Seite können Tipper mit einem Bonus bestenfalls Sportwetten online abschließen, ohne ihr eigenes Geld zu setzen und den jeweiligen Buchmacher somit erst einmal ausprobieren. Dabei springt, wenn alles richtig gut läuft, sogar noch ein ordentliches Plus auf dem Konto heraus.
Willkommensbonus bei Eaglebet

Quelle: Eaglebet.com

Jeder, der einen Bonus annimmt, sollte jedoch bedenken, dass Sportwettenanbieter nichts zu verschenken haben. Die Bonusbedingungen sorgen dafür, dass sie selbst auch eine gute Chance bekommen, direkten finanziellen Nutzen aus der Bonusannahme ihrer Kunden zu ziehen. Das ist vollkommen legitim und erst einmal nicht unseriös. Problematisch wird es aber dann, wenn die Umsatzbedingungen so ausgelegt sind, dass Tipper kaum in der Lage sind, den Bonus durchzuspielen. Sehr geringe Prozentsätze oder Gewinnmaxima sowie hohe Mindesteinzahlungen sind weitere Knackpunkte, die einen Bonus schnell unprofitabel für Wetter machen.
Fest steht: Kein Bonus ist perfekt! Die Bedingungen haben es fast immer an irgendeiner Stelle in sich. Diese Punkte sollten dann aber immerhin transparent vermittelt werden. Das ist allerdings leider auch bei den Big-Playern der Branche nicht immer so.
Regelmäßig müssen wir einen sehr tiefen Blick ins Kleingedruckte werfen, um wirklich herausfinden zu können, ob ein Bonus gut oder eher schlecht ist. Diese Arbeit erledigen wir natürlich gerne für unsere Leser. Zumal die Bonusbedingungen immer auch ein sehr aussagekräftiger Faktor für die Gesamtgüte des jeweiligen Bookies sind. Denn wer schon beim Willkommensbonus schlechte Voraussetzungen schafft, wird wahrscheinlich auch generell nicht besonders kundennah agieren.
Fazit
Den perfekten Bonus gibt es nicht, da die Wünsche der Spieler doch sehr individuell sind. Allerdings gilt immer: er muss realistisch umsetzbar und lukrativ sein. Vor allem darf das Kleingedruckte aber keine Fallen enthalten.

Beim Wettanbieter registrieren & Einzahlungsbonus sichern

Stimmen die Bonusbedingungen, sollte es Tippern möglichst einfach gemacht werden, ihren Bonus zu kassieren. Auch hier gibt es leider vielerorts Defizite, die wir in unserem Sportwetten Vergleich immer wieder als negativ herausstellen müssen. So schaffen insbesondere Bonuscodes Barrieren, die dafür sorgen können, dass ein Deal ungewollt verfällt. Wird nämlich bei einem solchen Promocode-Deal eine Einzahlung gemacht, ohne den Schlüssel einzugeben, ist der Bonus in aller Regel unwiederbringlich verloren. Ähnlich schwierig ist es, wenn man zum Erhalt eines Bonus erst den Support kontaktieren muss. Zwar führt eine Einzahlung hier normalerweise nicht zum Verlust des Angebots – setzt man aber, bevor der Deal freigeschaltet ist, wird dieser vermutlich gecancelt.
Idealerweise wird der Bonus gleich automatisch mit der ersten Einzahlung oder über einen gut sichtbaren Button im Kassenbereich beansprucht.
Übrigens bietet auch die Registrierung vor der ersten Einzahlung immer viele Einsichten zur Qualität des Buchmachers. Geht diese schnell und einfach vonstatten, spricht das für die Kundenorientiertheit. Werden gleich am Anfang eine Verifizierung des Kontos per Mail vorgenommen und müssen umgehend Dokumente zum Identitäts- sowie Altersnachweis eingesendet werden, sind das ebenfalls gute Zeichen. Denn dann verfährt der Buchmacher wahrscheinlich nicht nur nach europäischen, sondern sogar nach aktuellen deutschen Standards.
Fazit
Die Registrierung beim Wettanbieter sollte keinerlei Hürden bieten. Im besten Fall können Sportwettende den Bonus einfach mit allen Zahlungsmethoden und einem Klick bekommen. Genauso einfach sollte er auch wieder abzugeben sein.

Bonus ohne Einzahlung: Den Buchmacher zunächst testen

Geld oder Freiwetten zu erhalten, ohne dafür etwas zahlen zu müssen – das ist alleine auf diese Grundvoraussetzungen bezogen fraglos der Idealtypus eines Bonus. Solche Bonusangebote ohne Einzahlung sind jedoch relativ selten – und wenn Bookies einen entsprechenden Deal anbieten, ist dieser oftmals mit eher strengen Bonusbedingungen verbunden. Das wundert erst einmal nicht, denn Sportwettenanbieter mit Bonus ohne Einzahlung müssen natürlich auch an sich denken. Sie haben kein Geld zu verschenken, sollten – wenn sie einen Bonus ohne Einzahlung bereitstellen – aber fair vorgehen.
Ein Bonus ohne Einzahlung bei Sportwetten.de

Quelle: Sportwetten.de

Angebote, die Kunden aufgrund ihrer Regeln gar nicht schaffen können, sind hier wie bei den Willkommensboni ein absolutes No-Go. Wir haben selbstverständlich ein ganz genaues Auge auf das Kleingedruckte und vermitteln unseren Lesern eindeutig, ob sich ein Bonus ohne Einzahlung lohnt oder nicht. Wenn ein solcher Deal Potenzial hat, bietet er natürlich einen optimalen Einstieg beim jeweiligen Bookie. Mit Bonusgeld ohne Einzahlung oder Freiwetten sind die Dienste eines Sportwettenanbieters so entspannt zu testen wie mit keinem anderen Bonustyp.
Fazit
Wenn sich ein Bonus ohne Einzahlung auftreiben lässt, dann sollte zuschlagen werden. Diese Möglichkeit, einen Bookie zu testen, gibt es selten. Achtet aber auch hier darauf, dass der Bonus realistisch umsetzbar ist.

Sportwetten Apps im Vergleich

Die Zahlen derjenigen, die Wetten online über Mobilgeräte abschließen, steigen seit Jahren ohne Unterlass. Längst gehört eine Sportwetten App für Smartphone und Tablet zum Standard bei jedem Sportwettenanbieter. Die Qualität unterscheidet sich hier jedoch nach wie vor teils drastisch. Immer noch gibt einige – wenn auch wenige – Bookies, die ihr Portfolio in ihrer App für Mobil-Devices gegenüber der Desktop-Variante mehr oder weniger stark einschränken. Das ist natürlich schlecht für die Nutzer entsprechender Apps, weshalb wir in unserem Sportwetten Vergleich auch hier ganz genau testen.
Mobile App von Rabona

Quelle: Rabona.com

Darüber hinaus werden mitunter unterschiedliche App-Varianten angeboten. Alle Buchmacher haben eine Web-App im Programm, also eine Anwendung, die man ganz einfach über praktisch jeden mobilen Browser verwenden kann. Dafür muss nichts weiter geschehen, als dass ein User bei Sportwettenanbieter.de per Mobil-Browser auf den jeweiligen Link zum Bookie tippt – und schon beginnt die Anwendung zu laden. Solche Web-Apps haben signifikante Vorteile, weshalb wir sie eigentlich immer empfehlen. Sie sind vor allem sehr einfach zu starten bzw. setzen keinen Download sowie keine Installation voraus und arbeiten höchst ressourcensparend sowie ohne Updates durch die Nutzer. Nicht zu vergessen, sind sie absolut systemunabhängig, womit selbst Besitzer älterer Mobilgeräte sie ohne Probleme verwenden können. Und dann sind da noch die nativen Apps, die eben bestimmte Systemvoraussetzungen mitbringen und heruntergeladen sowie installiert werden müssen. Diese haben ebenfalls ihre Daseinsberechtigung, wir finden sie aber im Allgemeinen nicht so praktisch wie Web-Apps. Häufig sind es übrigens genau solche Applikationen, bei denen es immer noch relativ häufig die zuvor angesprochenen Abweichungen vom Desktop-Portfolio gibt.

  • Dafür funktionieren sie allerdings – zumindest bis zu einem gewissen Grad – besser bei geringen oder sogar ohne Internetverbindung.
Beste Sportwetten bzw. deren Anbieter stellen sowohl eine Web-App als auch native Apps für iOS und Android zur Auswahl. Solche Adressen sind zumeist nur die großen Namen der Branche. Kleinere oder neue Bookies haben oft nicht das nötige Kapital für eine solche Abdeckung.
Fazit
Eine App eines Buchmachers sollte immer alle Funktionen der Desktop-Version beinhalten. Außerdem ist es hilfreich, wenn sie sowohl für iOS als auch Android existiert. Im Zweifel tut es aber auch oft die Web-App.

Sportwetten in Deutschland

Über Jahre besaß die staatliche Lottogesellschaft in Deutschland das Glücksspielmonopol. Der offizielle Grund dafür war die Verantwortung der Bundesrepublik, die sie gegenüber den Bürgern bzw. für deren Schutz vor Wett- und Glücksspielsucht bieten wollte. Im September 2010 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) allerdings, dass das staatliche Glücksspielmonopol in Deutschland nicht mit dem EU-Recht zu vereinbaren sei. Bemängelt wurde unter anderem, dass der deutsche Staat selbst Werbung für Glücksspiele ausspielte und somit seine Zielsetzung der Suchtbekämpfung weitgehend verfehlte. Infolgedessen rief man 2011 den Glücksspieländerungsvertrag (GlüÄndStV) auf Bundesländerebene ins Leben. Durch diesen sollte das Monopol teilweise bewahrt, dabei aber auch einiges gewerblich privates Glücksspiel erlaubt werden. Ein Kind dieses Beschlusses ist übrigens die nach wie vor geltende Wettsteuer von fünf Prozent. Das hessische Innenministerium war damit beauftragt, die Lizenzen stellvertretend für die Bundesländer auszustellen. Leider erwies sich das Vorgehen allerdings als Eigentor. Nicht berücksichtigte Wettbewerber reichten nämlich schnell Klagen ein, womit das Verwaltungsgericht Wiesbaden die Lizenzvergabe schließlich kippte. Seitdem war Online-Glücksspiel in Deutschland eine rechtliche Grauzone, die sich aber mit den Reformen von 2020 und 2021 endlich lichtet. Schleswig-Holstein-Lizenz Logo Die Initiative des Innenministeriums in Schleswig-Holstein muss hier ebenfalls erwähnt werden. Zumindest für in diesem Bundesland lebende Wett-Fans ist es schon seit einigen Jahren möglich, ganz legal unter einer deutschen Lizenz Sportwetten zu machen. Lange vor der Ankündigung der Gesetzesneuregelung 2021 haben die Norddeutschen sich auf ihr Landesrecht berufen und zahlreiche Online-Wettanbieter mit Genehmigungen ausgestattet.
Fazit
Die Rechtssprechung zu Sportwetten in Deutschland kann durchaus verwirrend sein. Inzwischen gibt es aber viele Regelungen auf EU-Ebene, die Online-Sportwetten offiziell erlauben. Mit der Gesetzesneuregelung Mitte 2021 werden wohl noch weitere Lockerungen kommen.

Deutsche Wettanbieter im Überblick

Wirklich deutsche Online-Sportwettenanbieter gibt es auf dem Markt nur relativ wenige. Die bekanntesten und populärsten Vertreter sind Tipico, XTip und Bet3000. Aber auch diese Dienste werden tatsächlich nicht aus Deutschland organisiert. Die Firmensitze sind bei beiden in Malta, wo auch deren EU-weit geltende Lizenzen ausgestellt wurden. Darüber hinaus sind im deutschsprachigen Raum unbedingt noch Interwetten und bwin zu nennen. Diese Bookies haben österreichische Wurzeln und eine lange Tradition. Sie können nicht nur in Deutschland enorm viele Fans vorweisen.

Sportwetten in Deutschland: Die rechtliche Lage

Der 15. Oktober 2020 markiert das Datum, an dem Sportwetten in Deutschland sozusagen neu gestartet sind. Ab diesem Tag gibt es zunächst eine Übergangsregelung für Online-Glücksspiele, bis dann voraussichtlich im Juli 2021 der neue Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) in Kraft tritt. Der neue Glücksspielstaatsvertrag soll endlich eine klare gesetzliche Regelung des Online-Glücksspiels in Deutschland und bundesweite deutsche Lizenzvergaben bringen. Dafür sind weitreichende Änderungen angesetzt, die bei vielen Bookies schon lange im Vorfeld der tatsächlichen Gesetzesänderung bemerkbar sind. Wer eine deutsche Lizenz haben möchte, muss hinsichtlich des GlüStV folgende Änderungen vornehmen:

  • Die Festlegung eines Einzahlungslimits von 1.000 Euro im Monat.
  • Eine Einschränkung von Livewetten für deutsche Kunden.
  • Die Abschaltung bestimmter Wettmärkte, wie beispielsweise „Spieler X erzielt ein Tor“ sowie allgemein Tipps auf eSports oder Gesellschaftswetten.
  • Verpflichtende Aktivitäten im Spielerschutz, wie zum Beispiel die Bereitstellung eines Panic-Buttons.
Ferner stehen Geo-Blocking von nicht lizenzierten Anbietern und ein automatisiertes Spielsuchtfrüherkennungssystem zur Debatte. Was die Reform schließlich bringen wird, ist noch nicht zu 100 Prozent abzusehen. Daher sind die obigen Informationen keineswegs für bare Münze zu nehmen. Fest steht nur, dass eine offizielle Neuregelung mit deutscher Lizenz kommen wird.
Fazit
Mit der Neuregelung des Glücksspielgesetz werden diverse strenge Maßnahmen durchgesetzt, die die Bookies dann einhalten müssen. Vor allem betreffen diese den Spielerschutz in Bezug auf Glücksspielsucht.

Wettanbieter mit deutscher Lizenz

Einige Sportwettenabieter haben bereits im Vorfeld der wirklichen Gesetzesänderung die Zusage einer deutschen Lizenz 2021 erhalten. Bei diesen Bookies sind nun anstatt den altbekannten Lizenzsiegeln der MGA oder anderen Behörden Sätze wie folgende zu lesen: „Bei Unternehmen X handelt es sich um einen in Deutschland behördlich zugelassenen Sportwettenanbieter, der unter der Aufsicht des Regierungspräsidiums Darmstadt steht. Die Erlaubnis wurde am Datum Y ausgestellt.“ Die aktuell mit einer deutschen Lizenz ausgestatteten Bookies sind in der nachfolgenden Übersicht gelistet. Hier werden zukünftig höchst wahrscheinlich noch viele weitere Namen hinzukommen.

  • Admiral (Admiral Sportwetten GmbH)
  • Bet365 (Hillside Sports ENC)
  • bet-at-home (bet-at-home Ltd.)
  • Bet3000 (IBA Entertainment Ltd.)
  • XTiP (Gauselmann Gruppe)
  • Betano (Betkick Sportwettenservice GmbH)
  • Betago(Betago Ltd.)
  • Betway (Betway Ltd)
  • Betsafe (Betsson Group)
  • Betsson (Betsson Group)
  • BetVictor (BetVictor Ltd)
  • Gamebookers (GVC Holdings PLC)
  • Bwin (GVC Holdings PLC)
  • Guts (Betsson Group)
  • BildBet (BetVictor Ltd)
  • Cashpoint (Gauselmann Gruppe)
  • CasinoWinner (Betsson Group)
  • Ladbrokes (GVC Holdings PLC)
  • Interwetten (Interwetten Gaming Ltd)
  • Jaxx (JAXX UK Limited)
  • Oddset (Oddset)
  • Schnellwetten (Betsson Group)
  • NEO.bet (Greenvest Betting Ltd.)
  • Nordicbet (Betsson Group)
  • Rizk Sport (Betsson Group)
  • Sportingbet (GVC Holdings PLC)
  • Wettarena (I.B.C. Sportsbetting Ltd.)
  • Sportwetten.de (NetXBetting Ltd.)
  • Tipster (Tipster Ltd.)
  • Tipwin (Tipwin Ltd.)

Mit Strategie zum Sportwetten Erfolg

Wetten ist von Natur aus risikoreich – und genau das ist einer der zentralen Gründe, warum wir alle das Tippen auf Sportveranstaltungen so lieben. Das Risiko bedeutet Spaß, Spannung und dabei natürlich immer auch die Aussicht auf satte Gewinne. Letztere kontinuierlich hochzuhalten, ist eine der Hauptvoraussetzungen für langfristige Freude an Online Wetten – und das funktioniert wiederum nur dann, wenn man unter einer effizienten Strategie spielt. Damit sind aber nicht die enorm vielen vermeintlichen Geheimtipps und Gewinngarantien gemeint, vor denen das Web nur so strotzt. Solche Tipps &Tricks erweisen sich meistens nur als leere Versprechen – und manchmal begeben sich Tipper, die diese anwenden, sogar in juristische Gefahr.

  • Andere Strategien, wie beispielsweise das Fibonacci-System, haben durchaus einiges Potenzial, sind aber eher für erfahrene Wett-Fans geeignet.
Es gibt allerdings auch für Einsteiger sowie Durchschnittstipper bestimmte und relativ simple strategische Ansätze, die sich immer lohnen. Die Basis bilden hier eine möglichst gute Umsicht beim Tippen und eine stets bedachte Vorgehensweise. Alles beginnt mit der Übersicht der eigenen Wettoptionen. Wer fortwährend gewinnen möchte, sollte wissen, worauf und wie er tippen kann. Die wichtigsten Wettmärkte, wie Handicap-, Über/Unter- oder Drei-Wege-Wette zu kennen und zu wissen, wie sie funktionieren, ist absolutes Grund-Know-how. Ebenso relevant ist es, die Sache mit den Wettquoten zu verstehen. Quoten sind beim Sportwetten essenziell. Nur diejenigen, die wissen, wie sie funktionieren können auch einen vorteilhaften Wettquoten Vergleich durchführen und sich immer die besten Voraussetzungen für ihre Tipps sichern. Natürlich sollten Wetter auch über die gesetzlichen Bestimmungen Bescheid wissen. Großen Einfluss auf das eigene Gewinnpotenzial hat hier unter anderem die Wettsteuer von 5 Prozent, die Buchmacher, welche ihre Dienste deutschen Tippern zur Verfügung stellen, an den deutschen Fiskus abgeben müssen. Nicht selten wird diese Steuer an die Spieler weitergegeben bzw. vom jeweiligen Gewinn abgezogen – und das kann selbstverständlich sehr ärgerlich sein. Somit sind Sportwetten ohne Steuer bei Anbietern, welche die Wettsteuer nicht annehmen oder nicht an ihre Kunden weitergeben, stets eine wichtige strategische Überlegung. Schließlich zählt auch die Wahrung der eigenen Sicherheit zu einer jeden guten Sportwetten-Strategie. Das betrifft zum einen die Wahl eines seriösen Bookies – am besten über unseren Sportwetten Vergleich – zum anderen aber ebenso ein hinreichendes Bankrollmanagement. Wetter sind gut beraten, niemals über ihre finanziellen Verhältnisse hinaus zu spielen und andere zentrale Maßstäbe der Organisation der eigenen Einsätze einzuhalten.
Wir von Sportwettenanbieter.de möchten unseren Lesern die Anlaufstelle Nummer eins sein, um diese und weitere Vorrausetzungen für erfolgreiches Wetten zu schaffen!

FAQ – Sportwetten

  • ⚖️ Warum ist ein ehrlicher Sportwetten Vergleich so wichtig?
Weil man sonst kaum einen Überblick auf dem riesigen Sportwetten-Markt erhalten kann – und der ist natürlich immens wichtig, um gute Bookies für beste Sportwetten zu finden.

  • Sind Wetten im Internet sicher?
Ja, aber nur, wenn man bei seriösen Buchmachern mit Lizenz spielt.

  • Welche sind die besten Sportwetten für Einsteiger?
Einsteiger sollten immer erst einmal mit simplen Formaten, wie der Einzelwette, beginnen.

  • ⭕️ Welche sind ist die wichtigsten Tipps beim Online Wetten?
Spieler sollten Disziplin und Geduld haben, niemals Geld setzen, das sie nicht „übrighaben“ und keinesfalls auf unseriöse Bookies reinfallen.

  • Worauf muss man besonders achten, wenn man bei Sportwettenanbietern Wetten online platzieren möchte?
Wir empfehlen, unbedingt unseren Sportwetten Vergleich als Basis für die Wahl des Buchmachers zu nutzen!

Fazit: Auf uns ist bei jeglichen Fragen rund um Sportwetten Verlass!

Hier ist der Name Programm: Bei Sportwettenanbieter.de finden Wett-Fans die besten Anbieter von Sportwetten am Markt im großen Sportwetten Vergleich. Nie wieder auf unseriöse Bookies hereinfallen – beste Sportwetten raussuchen und mit zusätzlichen Tipps zu Strategien, Zahlungen, Boni usw. maximale Erfolge erzielen!