Zuletzt aktualisiert 29. Juli 2021

Ein Willkommensbonus ist dazu da, den neuen Buchmacher zu testen, doch leider ist so ein Neukundenbonus fast immer an eine Ersteinzahlung gebunden. Selten jedoch kommt es vor, dass Wetten ohne Einzahlung getätigt werden können. Hier werden die Besonderheiten solcher Gratiswetten aufgezeigt und die passenden Wettanbieter gefunden.

Bookies mit lukrativen Gratiswetten
Betsson-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • 20 € Freiwette für Neukunden ohne Einzahlung

  • Bedingung: der Account muss vollständig verifiziert sein

  • Nettogewinn kommt als Echtgeld zurück

ZUM ANBIETER
Betway-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Gratiswetten im Wettklub

  • Zweimal 5 € wöchentlich möglich

  • Bedingung: mindestens 25 € Einsatz in Kombiwetten (3+)

ZUM ANBIETER
bwin-logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Die legendäre 100 € Joker-Wette für Neukunden

  • Verliert die erste Wette, kommt der Einsatz als FreeBet zurück

  • Mindestens 10 € einzahlen

ZUM ANBIETER
bet-at-home-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Regelmäßig TrustBets im Blog nachlesen

  • 11 € auf die vorgeschlagene Wette setzen

  • Bei verlorenem Tipp gibt es den Einsatz als Wettgutschein zurück

ZUM ANBIETER
BildBet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Gratiswetten für Sport-Bild- oder BILDplus-Abo

  • 10-€-Freiwette für Freundschaftswerbung

  • Bis zu 100 € Bonusgeld, wenn die erste Wette verloren geht

ZUM ANBIETER

Das Wichtigste in Kürze:

  • Wetten ohne Einzahlung sind die Ausnahme, aber einige Top-Buchmacher haben Freiwetten im Angebot.
  • Bei einer Gratiswette wird der Einsatz nicht mit ausbezahlt.
  • Die Nettogewinne erfolgen in echtem oder oft auch nur in Bonusgeld.

Der aktuell beste Anbieter für Wetten ohne Einzahlung

Kein Sportwettenanbieter hat etwas zu verschenken, und so sind die allermeisten Eröffnungsangebote an gewisse Bedingungen geknüpft, die allenfalls tatsächliche Ausschüttungen im Rahmen des allgemeinen Werbebudgets erwarten lassen.

Für den Kunden können Willkommensboni aber unterschiedlich lukrativ sein. Typischerweise sind hierfür eine Kontoeröffnung und die Ersteinzahlung wichtige Voraussetzungen, was beides einen Vorteil für den Bookie darstellt. Das Bonusgeld selber muss dann zahllose Male in Wetten umgesetzt werden und wird dabei oft vor der Auszahlung verspielt.

Besser noch, aber nach dem Gesagten viel zu selten anzutreffen, sind Boni, die der Buchmacher ausschüttet, ohne dass der Kunde überhaupt eigenes Geld in die Hand genommen hat. So können Sportwetten ohne Einzahlung getätigt und mit ihnen ein echter Gewinn eingefahren werden. Ein vorbildliches Beispiel hierfür ist die Neukunden-Freiwette bei Betano.

Betano verschenkt Geld vor der Ersteinzahlung

Logo von BetanoDass Betano ohnehin ein herausragender und erfolgreicher Online-Buchmacher ist, werden viele wissen, aber das Eröffnungsangebot von Betano sticht dann noch einmal mehr hervor. Denn Betano hat als einer der ganz wenigen Bookies die Gratiswette, für die keine vorherige Einzahlung nötig ist.

Das Wettkonto muss also nicht befüllt werden, es muss aber natürlich vorhanden sein. Nach der schnellen und einfachen Registrierung ist zum Erlangen der 20-Euro-Freiwette die Voraussetzung, dass die hierbei angegebenen Daten vollständig von Betano verifiziert wurden. Dieser „Know-your-Customer-Prozess“ muss bei lizenzierten Buchmachern ohnehin früher oder später durchlaufen werden.

Betano nutzt hierbei beispielsweise das praktische ID-Now-Verfahren, zu dem nur Personalausweis oder Reisepass sowie zwei Minuten Zeit nötig sind. Andere Wege sind aber auch möglich, so können auch ganz klassisch die notwendigen Dokumente per Kopie oder Foto eingeschickt oder die Dienste von Sofort genutzt werden. Ist das Konto einmal verifiziert, liegt die 20-Euro-Freiwette binnen 24 Stunden im Account bereit.

Nun kann die Gratiswette in Höhe von 20 Euro zwei Wochen lang genutzt werden. Hierbei kann eine einzelne Wette platziert oder das Guthaben gesplittet werden. Wichtig ist lediglich, dass die Quote immer über 1,50 liegt und kein Cashout genutzt wird.

  • Verliert die Freiwette, passiert nichts weiter. Sollte gewonnen werden, wandert der Nettogewinn (also abzüglich der 20 Euro) als Echtgeld auf das Wettkonto und kann weiterverwendet oder auch ausgezahlt werden.

  • Sollte im Zusammenhang mit der Verifizierung zusätzlich Geld eingezahlt werden, gibt es bei Betano noch den klassischen Willkommensbonus über 100 % bis zu 100 Euro. Hierbei sind 10 Euro die Mindesteinzahlung und Bonus- sowie Echtgeld müssen binnen 90 Tagen insgesamt fünfmal in Quoten ab 1,65 investiert werden.

Wie sieht ein typischer Wettbonus ohne Einzahlung aus?

Freiwette bei Betano

Quelle: betano.de

Auch wenn es möglich ist, dass für Bestandskunden ein bester Wettbonus ohne weitere Einzahlung bereitsteht, sind es doch typischerweise die Neukunden, die mit derartigen Angeboten zum Buchmacher gelockt werden. Hierbei wird nie Geld direkt verschenkt, sondern immer irgendeine Interaktion provoziert.

  • Typischerweise werden Einzahlungen angestrebt, um Umsätze zu generieren. Doch hin und wieder verteilt ein Bookie einen Bonus ohne Einzahlung beim Wetten, der sich oft in einer Gratiswette manifestiert. Möglich ist auch das direkte Verteilen von umsatzpflichtigen Bonusgeldern oder Gutscheinen.

Im Rahmen einer Gratiswette wird unter gewissen Bedingungen ein Wettschein aus dem Portfolio zusammengestellt. Der Einsatz ist festgelegt und dient nur als virtuelles Geld. Denn wird die Wette gewonnen, kommt es zur Auszahlung des Gewinns abzüglich des Einsatzes. Wird die Wette verloren, ist sie aus dem Spiel.

  • Möglich sind auch Cashback-Wetten, bei denen der Einsatz zwar selbst geleistet werden muss, dieser aber im Verlustfall zurückerstattet wird. Wenn es heißt „risikofrei wetten“, dann muss die Rückerstattung häufig für weitere Einsätze genutzt werden.

  • In Online Casinos (die oft ans Wettbüro angeschlossen sind) sind einzahlungsfreie Boni häufiger anzutreffen. Hier werden recht großzügig Freispiele oder Freespins verteilt, also die Möglichkeit, an bestimmten Spielautomaten ohne eigenen Einsatz zu drehen. Manche Anbieter verschenken solche Freispiele bereits für die pure Anmeldung.

Immer die Bonusbedingungen beachten!

Die Krux liegt immer darin, ob der Ertrag einer Gratiswette in auszahlbarem Echtgeld oder in Bonusgeld erfolgt. Dies ist in den werbewirksamen Bannern selten direkt ersichtlich und sollte frühzeitig in Erfahrung gebracht werden. Gratiswetten mit Echtgeld sind eine echte Attraktion. Werden die Gewinne allerdings in Bonusgeld ausgezahlt, steht noch eine lange Phase des Umsetzens bevor.

In den Bonusbedingungen stehen wichtige Details wie Mindestquoten, Fristen, mögliche Wettmärkte oder ausgeschlossene Wettfunktionen drin. Auch sollte immer beachtet werden, unter welchen Umständen die Gratiswetten ohne Einzahlung verfallen können und was passiert, wenn während der Laufzeit eine Auszahlung beantragt wird.

Welche Vorteile haben No-Deposit-Boni?

Grundsätzlich ist ein kostenloser Bonus immer empfehlenswert, auch wenn die Umsatzvorgabe schlecht sein sollte. Die Sportwettenden haben nichts zu verlieren und können mit ein bisschen Glück einen ersten kleinen Gewinn machen. In einigen Fällen ist die Gewinnsumme leider begrenzt, oft auf 100 Euro, sodass die großen Sprünge ausbleiben.

Die Bonussumme ist üblicherweise merklich kleiner als beim Bonusgeld für Einzahlungen. Ein kostenloser Bonus hat oft einen Wert zwischen 5 und 20 Euro, was schon enorm hohe Quoten benötigt, um über die 100-Euro-Grenze zu kommen.

Neben dem Geldgeschenk muss dann natürlich die andere Seite betrachtet werden, dass nie das eigene Geld riskiert wird. Schlimmstenfalls verfällt die Gratiswette und zumindest finanziell bleibt alles beim Alten. Die Daten wurden jedoch trotzdem abgegeben.

  • Ein großer Vorteil liegt aber darin, dass die Neuankömmlinge den Buchmacher in Aktion kennenlernen. Vielleicht sollte mit einem No-Deposit-Bonus gar nicht zu sehr auf den Gewinn geschielt werden. Wer Gratiswetten spielt, lernt das Umfeld kennen und weiß später mit echten Einsätzen besser umzugehen.

Kann es sinnvoll sein, auf einen kostenlosen Bonus zu verzichten?

Es wird grundsätzlich empfohlen, jeden kostenlosen Bonus mitzunehmen, auch wenn das Angebot nicht optimal sein sollte. Da das Angebot kostenlos ist, kann nichts verloren werden. Allenfalls der Zeitfaktor könnte ein Grund sein, auf ein derartiges Angebot zu verzichten, wenn der Umsatz ohnehin menschlich unmöglich ist.

Manchmal kommen Angebote vor, die keine echten einzahlungsfreien Boni sind. Irgendwo in den Bonusbedingungen oder in den AGB ist dann versteckt, dass vor der ersten Auszahlung zwingend eine Einzahlung gemacht werden muss. Zudem kann es manchmal auch ein Problem sein, dass mit einem kostenlosen Bonus der Mindestauszahlungsbetrag nicht erreicht wird.

Immer zu beachten ist bei jedem Buchmacherbonus, dass Auszahlungen während laufender Boni verboten sind. Das sollte weniger bei der Freiwette selber das Thema sein, doch wenn darauf ein längeres Rollover folgt, könnte eine Auszahlung womöglich jeden Gewinn zerstören.

Erfreuliche Gratiswetten bei diesen bekannten Anbietern

Der populäre Sportwetten Bonus ohne Einzahlung ist kaum zu finden, aber speziell auch lizenziert deutsche Wettanbieter haben immer wieder Gratiswetten mit Einzahlung im Köcher. Hier kommen jetzt drei davon. Es empfiehlt sich natürlich, Portale wie dieses zu nutzen oder regelmäßig selber nach neuen Bonusangeboten zu schauen, um von aktualisierten Offerten zu profitieren.

Betway: jede Woche 10 € in Freiwetten

Logo von betwayWer bei Betway im Laufe der Woche mindestens 25 Euro auf Kombiwetten mit drei oder mehr Auswahlen ab einer Gesamtquote von 3,0 setzt, wird am Samstag und am Montag mit je einer 5-Euro-Freiwette belohnt. Hierzu muss sich einmalig im Wettklub angemeldet werden. Nettogewinne werden als Echtgeld behalten.

bwin: zum Start die 100 € Joker-Wette

Logo von bwinBei bwin hängt das Auftauchen der Joker-Wette vom Verlauf einer Wette nach Wahl statt. Wird im Wettschein das Joker-Symbol genutzt und die Wette zwischen 10 und 100 Euro gewonnen, kann der Gewinn ganz normal eingestrichen werden. Geht sie verloren, wird die FreeBet in gleicher Höhe gutgeschrieben. Auch in diesem Fall verbleibt ein möglicher Nettogewinn als echtes Geld.

bet-and-home: risikofrei mit der TrustBet wetten

Logo von bet-at-homeBei bet-and-home legen sich regelmäßig die Experten fest und empfehlen eine TrustBet. Diese kann risikofrei gespielt werden, indem auf sie exakt 11 Euro eingesetzt wird. Geht die Wette schief, wird das Geld bei bet-and-win leider nicht als Echtgeld, sondern nur (aber immerhin) als Gutschein zurückgebucht. Dieses Bonusgeld muss zur Umwandlung dreimal auf Quoten ab 1,50 eingesetzt werden.

Warum bieten seriöse Buchmacher Wettguthaben ohne Einzahlung an?

Logo von einer deutschen LizenzWährend windige Anbieter mit einem Geschenk nach dem nächsten werben und praktisch nie eins auszahlen, sind die hier vorgestellten Aktionen absolut seriös und vertrauenswürdig. Es sollte sich immer die Frage gestellt werden: Was bekommt der Wettanbieter ohne Einzahlung von den Kunden dafür zurück?

Immer gilt die Regel, dass es für den Gewinn eines Buchmachers unerheblich ist, auf was genau und mit welchem Erfolg gesetzt wird. Dafür gibt es bestmögliche Quoten, die statistisch immer eine gewisse Gewinnerwartung bewirken. Hierfür ist es in erster Linie entscheidend, dass möglichst viele Wetten gespielt, also möglichst viel Umsatz kreiert wird.

So kann ein Willkommensbonus klar in die Kategorie „Werbemaßnahme“ eingeteilt werden, die selbst dann fruchtet, wenn nach dem Rollover tatsächlich echtes Geld verschenkt wird. Durch die Ersteinzahlung hat der neue User Wettgeld zur Verfügung und wird dies auch fleißig nutzen. Je stärker ein Buchmacher dabei ist, desto häufiger wird nachgelegt und entsprechend Umsatz erschaffen werden.

Gelingt dieses Konzept richtig gut, können sogar Wetten ohne Gewinnlimit ermöglicht werden, da hohe Buchmacherverluste in einzelnen Wetten durch den hohen Gesamtumsatz gedeckelt werden.

Aber warum lohnt sich für den Bookie ein Bonus ohne vorherige Einzahlung?

Auch hier wird der Kunde nicht einfach so beschenkt, vielmehr bezahlt er für die Gratiswette mit der Erstellung eines Accounts und der Verifizierung seiner persönlichen Daten. Wer erst einmal den ganzen Prozess mit Ausweis und Co. durchlaufen hat, der bleibt auch und fängt nicht anderswo von vorne an.

FAQ – Wetten ohne Einzahlung

✅ Wie funktioniert eine Gratiswette als Bonus ohne Einzahlung?

Wer bei Anbietern wie Betano sein Konto verifiziert, erhält auch ohne Einzahlung einen Gratiswetteinsatz, der unter gewissen Bedingungen platziert werden kann. Geht diese Wette durch, wird der Nettogewinn ausgezahlt.

❓ Wie unterscheiden sich Echtgeld und Bonusgeld?

Wenn es wirklich gut läuft, erfolgt der Gewinn in echtem Geld, das direkt ausgezahlt werden kann. Bonusgeld ist hingegen einem oft recht schmerzhaften Umsatz unterlegen, ehe es tatsächlich echtes Geld wert ist.

⚠ Auf was ist zu achten?

Immer sollten die Bonusbedingungen studiert werden. Hier steht alles Relevante zu Fristen, Wettmärkten und Mindestquoten drin. Auch wird manchmal eine Gewinnobergrenze von etwa 100 Euro festgesetzt.

⭕️ Warum lohnen sich Gratiswetten?

Der finanzielle Gewinn steht natürlich im Vordergrund. Doch wer Gratiswetten wirklich sinnvoll nutzt, der lernt damit seinen Bookie im Alltag kennen und profitiert für kommende Aufgaben.

➕ Warum verschenken Buchmacher Geld?

Durch die Bonusbedingungen werden die Verluste des Bookies abgeschwächt. Im Gegenzug bekommt dieser neue Kunden und so regelmäßige Umsätze.

Fazit: Die besten Wetten ohne Einzahlung 2021 lohnen immer!

Während der klassische bet365 Bonus Bonusgelder gegen Einzahlungen verspricht, lassen sich manchmal wie bei Betano Angebote ohne eigene Geldeinlage finden. Hier werden im Gegenzug zur Anmeldung und Verifizierung Gratiswetten ausgelobt, deren Gewinne behalten werden dürfen. Niemand sollte solche Geschenke wie Wetten ohne Einzahlung ausschlagen.