Zuletzt aktualisiert 9. Februar 2021

In Deutschland gilt Handball als Hallensport Nummer eins und erfreut sich an großer Beliebtheit. Das spiegelt sich auch in der Wettfreude wider. Handballfans erhalten hier von uns die besten Tipps und Tricks für die Welt der Handball Sportwetten. Natürlich stellen wir auch die besten Handball Buchmacher vor.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Nahezu jeder Online-Wettanbieter hat Handball Wetten in seinem Angebot, vor allem die skandinavischen Anbieter zeigen ihre Handballbegeisterung.
  • Quoten für Handball Wetten sind oft niedriger als in anderen populären Sportarten.
  • Zahlreiche Ligen und Wettbewerbe sind im Programm: Neben der deutschen Bundesliga z.B. auch die Champions League und Turniere wie die Europa- und Weltmeisterschaften.
  • Wir liefern Tipps und Tricks, wie Handball Wetten erfolgreich platziert und wie die für gewöhnlich niedrigen Quoten aufbessert werden.
  • Für mehr Wettspaß sorgen vor allem die Spezialwetten, wir stellen sie vor.
Top-Wettanbieter für Handball Wetten:
bet365-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Großes Angebot an Handball Spezialwetten

  • Bestes Cashout für Handball-Wetten

  • Top-Auswahl an Handball-Ligen und -Wetten

ZUM ANBIETER
Interwetten-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Gute Auswahl für Handball

  • Kreative Auswahl an Wettoptionen

  • Alle wichtigen Handballligen vertreten

ZUM ANBIETER
Unibet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Langzeitwetten zu großen Turnieren möglich.

  • Umfangreiches Livewettenangebot

  • Gute Qualität der Wettquoten

ZUM ANBIETER
Betsson-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Besonders große Auswahl an Handballligen

  • Tolle Sonderwetten

  • Wetten mit ordentlichen Quoten

ZUM ANBIETER
Betsson-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Hervorragende Auswahl an Handball-Wetten

  • Vielfältige Wett-Kombinationen vorhanden

  • Kein Wettsteuerabzug

ZUM ANBIETER

Die Wettquoten beim Handball

Wenn es sich nicht um ein absolutes Topspiel handelt, erreichen die Spitzenmannschaften im Handball selten eine Quote über 1,3.

Um solche Wettquoten zu umgehen oder aufzubessern, setzen viele Handball-Wettende auf die Sondermärkte der Buchmacher. Manche setzen aber auch bewusst auf den Außenseiter und hoffen auf eine Spieltagsüberraschung. Der Tipp auf ein Unentschieden kann aber ebenfalls zu hohen Gewinnen führen.

Da ein Remis im Handball vergleichsweise eher selten vorkommt, sind diese meist mit recht hohen Quoten im Wettquoten Vergleich versehen. Hier können Tippende mit Quoten zwischen 9,0 und 15,0 rechnen.

Auf welche Ligen und Turniere können Wettfans wetten?

An erster Stelle im deutschen Handballgeschehen stehen natürlich die Bundesligen der Männer und Frauen. Die Liqui Moly Handball-Bundesliga und die Handball Bundesliga der Frauen sind bei allen Top-Handball-Wettanbietern vertreten. Aber das ist noch lange nicht das gesamte Angebot!

Generell sind auch die Topligen aus Skandinavien, Spanien, Frankreich, Russland und Polen im Repertoire. Meist werden bei diesen Ligen sowohl die Wettbewerbe der Männer als auch der Frauen und die jeweiligen Pokalwettbewerbe mit Wettquoten versehen.

Einige Bookies bieten über die Handball Bundesliga Wetten hinaus sogar noch ein paar spezielle Handballligen, wie die ägyptische oder tschechische Liga an. Zusätzlich befindet sich meist auch die deutsche 2. Handball-Bundesliga mit im Angebot.

Handballwetten bei bet365

Quelle: bet365.com | Stand: 21.01.21

Die großen Sportereignisse dürfen in der Welt der Handball-Sportwetten aber natürlich auch nicht fehlen! Deshalb sind auch Wetten auf die Königsklasse des Handballs, die Champions League, möglich.

Auch hier wird sowohl der Wettbewerb der Männer als auch der Frauen angeboten. Neben den Clubwettbewerben spielen natürlich die Europa- und Weltmeisterschaften eine große Rolle und werden auch von den Wettanbietern auf keinen Fall vernachlässigt.

HBL Wetten

Wetten auf die erste Liga des deutschen Handballsports sind die am meisten verbreiteten Handball-Wetten. Somit sollten keinerlei Schwierigkeiten entstehen, diese Wetten zu finden. Zumindest, wenn sich Wettende auf die Männer-Version der Liga konzentrieren.

Die Liqui Moly Handball-Bundesliga spielt aus aktuell 20 Teams den Deutschen Meister aus. Im klassischen Ligasystem können also Livewetten, Standard-1X2-Wetten abgegeben oder schon vor Beginn der Saison per Langzeitwette Favoriten auf den Titel eingeschätzt werden.

Handball Champions League Wetten

Mit der Champions League steht das wichtigste Turnier des Jahres für Wetten bereit.

Hier treten die besten Mannschaften aus den Top-Ligen gegeneinander an.

So gibt es die in anderen Sportarten absurd klingen Paarungen wie Kiel gegen Barcelona oder Paris gegen Flensburg. Im Handball sind das aber absolute Handball-Hammer.

Da hier Spiele im Turnier-Format bereitstehen, können auch Langzeitwetten anvisiert werden oder einfache Wetten wie Livewetten während der Partie gesetzt werden. Die meisten Bookies haben auch dieses wichtige Turnier im Portfolio.

WM Wetten bei Rabona

Quelle: rabona.com

Handball WM 2021 Wetten

Das größte Event in jeder Sportart ist natürlich die Weltmeisterschaft. Auch im Handball fiebern alle Nationen auf die WM hin.

Bei jedem Buchmacher, der Handball zur Auswahl stellt, werden Wettfans auch einige Optionen für Handball WM Wetten finden. Als klassisches Turnier bieten sich hier natürlich Langzeitwetten und auch Tipps auf die Top-Torjäger an.

Die Spezialwetten im Handball vorgestellt

Das sind aber noch längst nicht alle Arten von Wetten, die beim Handball abgeschlossen werden können. Der Handballsport bietet weitaus mehr Wettoptionen als die oben vorgestellten klassischen Wetten.

Der Handballsport ist äußerst abwechslungsreich, weshalb man bei den Top-Buchmachern des großen Wettanbieter Tests so einige spannende Einzelwetten finden kann. Wir stellen die beliebtesten vor:

Doppelte Chance

Mit der Doppelten Chance Wette kann auf Nummer sicher gegangen werden. Hier müssen Wettende allerdings oft eine kleine Quote in Kauf nehmen.

Bei dieser Spezialwette setzen sie auf zwei der drei möglichen Spielausgänge. So kann beispielsweise gewettet werden, dass Team A gewinnt oder unentschieden spielt. Wenn eines dieser beiden Ereignisse eintritt, wird einen Gewinn erzielt.

Über-/Unterwetten

Für mehr Wettspaß soll auch diese Wettvariante sorgen, die nahezu bei jedem Anbieter aufgeführt wird. Es handelt sich hierbei z.B. um eine Wette auf die Gesamtzahl der Tore, die in dem Spiel erzielt werden.

Mittlerweile kann bei vielen Buchmachern auch auf Über/Unter Tore von nur einem Team gewettet werden. Bei der klassischen Variante setzen Wettende allerdings darauf, ob in der Partie mehr oder weniger Tore fallen als vom Anbieter angegeben.

Handicap-Wetten

Bei den besten Handball-Wettanbietern kann ebenfalls auf den Torvorsprung gewettet werden, den der Buchmacher vorher festgesetzt hat und Wettfans setzen dann dagegen. Hier kann die sogenannte Handicap-Wette als Hilfe eingesetzt werden. Dann bekommt die schwächere Mannschaft nämlich einen virtuellen Vorsprung von dem Bookie.

Bei einer Niederlage kann man somit die Wette und Geld gewinnen, wenn auf die Mannschaft gesetzt wurde.

Halbzeitwetten

Dies ist eine Wettvariante, die es nicht bei allen Handball-Anbietern gibt, sondern nur bei den besten Handball-Spezialisten.

Wie es der Name schon verrät, wird hier explizit auf den Halbzeitstand geschaut. Es wird demnach auf das Ergebnis nach der Halbzeit gewettet, wie viele Tore fallen und wer die Halbzeit für sich entscheiden konnte.

Welcher Wettanbieter hat die beste Handball-Auswahl?

Im Grunde können sich Wettfans auf alle Buchmacher verlassen, die wir zu Anfang des Artikels bereits vorgeschlagen haben.

Bei allen Anbietern findet sich eine große Auswahl an Handballligen und spannenden Wettangeboten.

Vor allem die Briten und Skandinavier geben den Ton im Wettgeschäft an und das ist auch bei den Handball Wetten nicht anders. Hervorzuheben ist allerdings, dass sich der Handball in Skandinavien großer Beliebtheit erfreut, in Großbritannien spielt er hingegen keine große Rolle.

Die folgenden drei Buchmacher haben sich für uns als die besten Handball Wettanbieter herauskristallisiert.

bet365 Logo

bet365

Wie bereits erwähnt, ist der Handball in Großbritannien nicht die aufmerksamkeitsstärkste Sportart, dennoch wissen die Briten ganz genau, was die Handball-Wettfreunde erwarten.

Bei bet365 findet sich zunächst einmal eine riesige Auswahl an Handballligen. Von den Top-Ligen aus Deutschland, Frankreich und Spanien über die skandinavischen Ligen bis hin zur ägyptischen und tschechischen Liga ist hier alles vertreten.

Aber nicht nur die Wettbewerbe auf Klubebene werden angeboten, auch die internationalen Turniere werden berücksichtigt und überzeugen mit attraktiven Langzeitwetten. Zusätzlich verfügt der englische Bookie über zahlreiche Handball-Livestreams und auch die Wettquoten sind top.

Betsson Logo

Betsson

Der schwedische Buchmacher Betsson ist schon lange im Geschäft der Sportwetten und weiß genau, was seine Kunden wollen.

Betsson hat von uns nicht nur das Siegel „bester Support“ bekommen, sondern überzeugt auch mit seinen vielfältigen Wettkombinationen und der großen Auswahl an Ligen. Auch an Spezialwetten mangelt es hier nicht.

Ein großer Faktor, warum die deutschen Handballfans sich oftmals für Betsson entscheiden, ist die Steuerfreiheit. Ohne Wettsteuern können hier nicht nur Wetten auf Handball, sondern ebenfalls auf zahlreiche andere Sportarten wie Eishockey, Basketball oder Fußball abgegeben werden.

Der Gewinn wird also nicht um fünf Prozent verringert. Ein Handball Wettbonus wird außerdem auch noch gewährt. Bis zu 55 Euro werden allen Neukunden bei einer 100-Prozent-Matchprämie angeboten.

Interwetten Logo

Interwetten

Das österreichische Wettunternehmen packt in Sachen Bonus noch eine kleine Schippe drauf. Mit einem 100-Prozent-Einzahlbonus von 100 Euro bietet Interwetten seinen Neukunden einen sehr ordentlichen Verdopplerbonus an.

Die Auswahl an Ligen ist auch hier riesig und neben den klassischen Wetten gibt es zusätzliche Spezialwetten wie beispielsweise Handicap-Wetten oder Halbzeitwetten.

Neben den Handball Wetten befinden sich ebenfalls Tennis, Formel 1 Wetten, American Football, Biathlon und viele weitere Sportarten im Repertoire der Österreicher.

Sechs hilfreiche Handball Wett-Tipps

Wettfans können sich mit unseren Handball Wetten Tipps und Tricks bestens vorbereiten und sich so vor falschen Wetteinsätzen bewahren. Wir haben die besten Tipps, auf die es ankommt, zusammengefasst:

Tipp 1: Nur auf ausgewählte Ligen wetten!

Das wichtigste sind Informationen und ein gewisses Grundwissen. Bevor eine Wetten platziert wird, sollten die aktuellen Ergebnisse und News der Liga eingeholt werden.

Wettende sollten nur auf Ligen und Spiele wetten, die sie auch einschätzen können.

Ist die spanische Handball Liga ASOBAL eher kein Fachgebiet, dann sollten besser die Finger davon gelassen werden.

Wir empfehlen Wettfans, sich vor allem auf die deutsche Handball Bundesliga und 2. Handball Bundesliga zu konzentrieren. Hier werden schnell und einfach ausführliche Vorberichte und News geliefert.

Tipp 2: Immer auf die Kadersituation der Vereine achten!

Jede Mannschaft hat seine Top-Torjäger und Stammspieler, die in einer Partie den ausschlaggebenden Unterschied machen können.

Wettfans sollten sich immer darüber informieren, wie die aktuelle Personallage der Teams aussieht. Fallen wichtige Spieler verletzt aus, könnte die andere Mannschaft zum Favoriten werden.

Aber nicht nur das, vielleicht wurde noch ein kurzfristiger Transfer durchgeführt oder die absolute Abwehrkante hat derzeit ein kleines Formtief.

Tipp 3: Die Formkurve der Mannschaft im Auge behalten!

Und wieder sind wir beim Thema Informationen. Denn die Form der Mannschaft kann ebenfalls großen Einfluss auf den Spielausgang haben.

Jeder Verein hat im Laufe der Saison verschiedene Phasen, die er durchläuft. Es gibt Zeiten, da läuft es einfach nicht rund. Vor allem bei einem eng getakteten Spielplan muss man mit Schwankungen rechnen.

Es sollte also immer ein Blick auf die letzten drei Spiele im Detail gerichtet werden und Stärken und Schwächen der Mannschaften im Auge behalten werden.

Die Formkurve eines Handballspiels bei Betsson

Quelle: Betsson.com

Tipp 4: Die Geschwindigkeit des Spiels einberechnen!

Bei Handballwetten muss beachtet werden, dass das Spiel sehr viel schneller als etwa Fußball ist und innerhalb einer Spielminute weitaus mehr passieren kann.

Über die gesamte Partie hinweg fallen deutlich mehr Tore und es wird mehr gewechselt, wodurch es für den Spieler auch mal zu Ruhepausen kommt.

Tipp 5: Die Unterzahl einrechnen!

Ein weiterer entscheidender Faktor können die Zeitstrafen sein, die eine Mannschaft zu einer zeitweisen Unterzahl zwingt. Dies ist ein extrem wichtiger Faktor, der bei wenigen anderen Sportarten zum Tragen kommt und kann einen enormen Einfluss auf das Spiel haben. Im Fußball würde ja schließlich nie das Tor leer stehen?

Beim Handball ist es üblich, für einen weiteren Feldspieler auch mal den Torwart für einen Angriff aus dem Spiel zu nehmen. Dies bringt natürlich ein gewisses Risiko mit sich, denn bei einem Ballverlust hat der Gegner beste Chancen den nächsten Treffer zu erzielen.

Tipp 6: Kombinationswetten für die niedrigeren Quoten nutzen!

Bei einer Kombinationswette werden mehrere Wetten auf einem Wettschein platziert. Hier bietet es sich an, strategisch Favoritenwetten vorzunehmen und diese zu kombinieren.

Denn beim Handball sind die Favoritenrollen in der Regel klar vergeben. Voraussetzung für eine erfolgreiche Kombinationswette ist, dass alle Wettereignisse eintreffen müssen. Wie viele Tipps abgegeben werden sollen, kann jeder Wettende für sich entscheiden.

Am Ende werden zur Berechnung des Gewinns einfach die einzelnen Quoten miteinander multipliziert. So verbessern sich niedriger Quoten auf hohe Gesamtquoten für den Schein.

Gibt es auch Handball Live Streams?

Handball Wetten live verfolgen? Das ist natürlich auch möglich! Denn die meisten vorgestellten Onlinebuchmacher bieten Livestreams an, in denen die Handballspiele live verfolgt werden können.

Vor allem Betsson ist auf diesem Gebiet empfehlenswert, da sie oft ausgewählte Begegnungen im Livestream für ihre Kunden zur Verfügung stellen.

Es empfiehlt sich ohnehin, öfter mal einen Blick auf die skandinavischen Buchmacher zu werfen. Handball ist im hohen Norden eine äußerst populäre Sportart, die viel Aufmerksamkeit erfährt. Dadurch werden immer mal wieder ein paar zusätzliche Wettangebote auf den Markt gebracht.

FAQ – Handball Wetten

❓ Wer bietet Handball Wetten an?

Nahezu jeder gute Wettanbieter hat Handball Wetten in seinem Repertoire. So kann sich der Handball vor allem bei den skandinavischen Anbietern über eine große Auswahl an Ligen und Spezialwetten erfreuen.

〽️  Wie sind die Quoten bei Handball Wetten?

Die Handball Quoten liegen in der Regel eher im unteren Bereich, können aber durch Spezialwetten oder auch Kombinationswetten deutlich aufgebessert werden.

➕  Welche Ligen werden von den Wettanbietern angeboten?

Von der deutschen Handball Bundesliga und 2. Handball Bundesliga über die französische und spanische Liga bis hin zur ägyptischen Liga ist alles vertreten. Auch internationale Wettbewerbe wie die Champions League und die Europa- und Handball Weltmeisterschaften sind für gewöhnlich im Angebot zu finden.

✅  Was für Handball Wetten gibt es?

Viele Wetten sind vergleichbar mit denen aus dem Fußball. Es gibt die klassische 3-Wege-Wette, aber auch etliche Spezialwetten, wie beispielsweise die Handicap-Wetten, Halbzeitwetten oder Über-/Unterwetten.

Fazit: Die deutsche Handball-Begeisterung zeigt sich auch bei den Wetten 

Deutschland, Spanien, Frankreich und auch Skandinavien sind bekannt für ihre Handballbegeisterung.

Deshalb gibt es viele Fans, die gerne in die Welt der Handball Wetten eintauchen wollen.

Die meisten Buchmacher haben das Potential des Handballs entdeckt und locken mit riesigen Ligaangeboten und zahlreichen Wettvarianten.

Nur Fußball reicht eben nicht aus. Vor allem die Dynamik und die Schnelligkeit des Hallensports sorgen für ein spannendes Wetterlebnis und steht dem Fußball in nichts nach. So entsteht eine massige Auswahl an guten Wettarten und Wettoptionen.