Zuletzt aktualisiert 2. August 2021
Logo von 1Bet
Breite Wettauswahl mit 200 Wettmärkten pro SpielKryptowährungen zugelassenJede Menge Abwechslung abseits der Wetten
Jede Einzahlung muss fünfmal in Quoten ab 1,60 umgesetzt werdenWährend ein Bonus aktiv ist, dürfen nur Quoten über 1,80 gewählt werdenEs gibt selbst auf Anfrage keine Einsatzlimits nach unten.
78%

1Bet: Riesiges Angebot, restriktive AGB

In Sachen Angebot macht so leicht niemand 1Bet etwas vor, sowohl beim sehr breiten Wettangebot als auch vor allem bei den zusätzlichen Leistungen abseits der Sportwetten. Hier können einige 1Bet Erfahrungen gesammelt werden.

Der 1Bet Bonus ist in Ordnung, doch wer beim von Bellona in Curaao betriebenen Anbieter wettet, muss sich genauesten mit den hiesigen Geschäftsbedingungen auseinandersetzen. Hier lauern unnötige Fallstricke sowohl beim allgemeinen Spiel, beim Bonus als auch bei den Zahlungen, wie sich in diesem 1Bet Test zeigen wird.

Jetzt Wetten

Bonusangebot: 100 % bis 100 € und 50 % bis 50 € als zweite Chance

Neukunden werden bei 1Bet mit dem klassischen 100-Euro-Willkommensbonus begrüßt. Zum Bonuscode „WB1001B“ gehört eine Einzahlung von mindestens 10 Euro und ein recht hohes Rollover in zwölfmaliger Höhe binnen 21 Tagen. Maximal zu holen ist das Fünffache der Bonussumme.Bonus von 1BettWer den 1Bet Bonus nicht im ersten Anlauf schafft, kann es unter weiteren Bedingungen mit dem Bonuscode „RLD50“ bei der zweiten Einzahlung ab 20 Euro erneut versuchen. Für jeden Bonus bei 1Bet gilt die unangenehme Regel, dass bis zum Abschluss ausschließlich Wetten ab einer Quote von 1,80 gespielt werden dürfen.

Als zusätzliche Aktion kann der Code „25FREE“ genutzt werden. Wird dann eine Wette ab 10 Euro verloren, gibt es eine Gratiswette in Höhe von 20 % der Summe bis zu 25 Euro geschenkt. Zusätzlich erwartet die Spieler ein wöchentliches Cashback von 20 % auf bis zu 500 Euro.

Wettangebot: Sehr breites und tiefes Spektrum

icon-wettangebotBei 1Bet sind hervorragende Sportwetten zu Hause, begonnen natürlich beim Fußball über Basketball, Tennis und Volley im Fokus hin zu Nischen wie Cricket und Windhundrennen. Das geht im Schnitt auf um die 25 Sportarten, ergänzt durch die eine oder andere Unterhaltungs- und Politikwette.Wettangebot von 1BetDer Fußball ist in den wichtigen Partien mit etwa 200 Einzelwetten am Start, während dem E-Sport gleich eine eigene Unterseite im Hauptmenü gewidmet wird. Hier findet alles von StarCraft II bis zu Valorant statt, gerne in den 1Bet Erfahrungen auch mit 400 Events am Tag.

Livewetten: Ausreichend Gelegenheit zum actionreichen Zocken

Während unter der deutschen Wettlizenz die Livewetten stark beschnitten wurden, kann von Deutschland aus bei 1Bet immer noch das volle Arsenal genutzt werden. Die Sportereignisse werden übersichtlich im Kalender aufgeschlüsselt und können sich per personalisierbarer Multi-Ansicht zurechtgebastelt werden.Livewetten von 1BetEin Ergebnisarchiv sowie schön viele Statistiken bilden die Grundlage für einen erfolgreichen Sportnachmittag, der meist im Minispielfeld, in machen Fällen aber auch per echtem Livestream verfolgt werden kann. Bei 1Bet zeigt in einer hübschen Leichtigkeit das, was bei deutschen Anbietern seit Mitte 2021 schmerzlich vermisst wird: Kreativität beim Live-Zocken.

Jetzt Wetten

Quoten: Mäßige Auszahlungen ohne Boost

Im 1Bet Test zeigte sich ein durchschnittlicher Quotenschlüssel auf Siegwetten von nur 91,87 %. So war es der Regelfall, dass exotischere Fußballspiele nur auf 90 % kamen, während es selbst bei den ganz großen Begegnungen nur auf etwa 95 % hochging.

Da es bei 1Bet auch keine regelmäßigen Quotenerhöhungen oder in den Fokus gerückte Ereignisse gibt, bleibt die Auszahlung an die Kunden leider im unterdurchschnittlichen, aber noch nicht schlechten Bereich hängen.

Der Auszahlungsschlüssel gibt an, wie viel der Einsätze bei einem Buchmacher tatsächlich in die Wette fließen. So muss bei 1Bet im Mittel von einer Gebühr pro Einsatz von etwa 8 % ausgegangen werden.

Usability und Design: Sehr gute Übersicht, alternative Ansicht wählbar

icon-usability-design1Bet hat sich im Design gesteigert und ist von einem etwas unbeholfenen hellen Design zu dunklen Grautönen mit grünen Highlights übergegangen. Das kann sich durchaus sehen lassen und Einsteiger erkennen sofort, wie der Hase läuft. Positiv in den 1Bet Erfahrungen fällt auf, dass im Wettschein sofort die Maximalbeträge für die erwünschte Wette angezeigt werden.

Der Standard ist mittlerweile die „Euro-Ansicht“ mit den drei Spalten Wettauswahl-Eventansicht-Wettschein, doch links oben lässt sich bei Bedarf auf die „asiatische Ansicht“ switchen, bei der vor allem die erstaunlich vielen asiatischen Handicaps sofort überblickt werden können. Im Gegenzug können sich aber auch nur die Hauptwettmärkte angeschaut werden.Design von 1BetInsgesamt macht 1Bet dabei und auch beim lupenreinen Handling einen ausgezeichneten Eindruck, der etwas in den 1Bet Erfahrungen dadurch getrübt wird, dass die schwächere deutsche Übersetzung keine wirkliche Professionalität versprüht. Trotz fast 20 Sprachen zur Auswahl bleiben die in diesem Fall sehr wichtigen AGB nur auf Englisch zurück.

Sicherheit und Seriosität: Kaum Suchtschutz, benachteiligende Sonderregeln

1Bet ist mit der seichten Lizenz vom Inselstaat Curaao ausgestattet und legt seinen Kunden leider in den AGB so manche Steine in den Weg. So besteht etwa ohne explizite Notiz bei der Einzahlung die Verpflichtung, jedes eingezahlte Geld mindestens fünfmal auf Quoten oberhalb von 1,60 umgesetzt zu haben, ehe es zu einer kostenfreien Auszahlung kommen kann. Andernfalls werden 8 % Kosten fällig. Üblich ist bei seriösen Buchmachern ein einmaliger Umsatz ohne Quotenbeschränkung. Nicht nur zu dieser Regelung liegen mittlerweile zahlreiche Beschwerden vor.

Pro Tag können maximal 100.000 Euro gewonnen werden, was offenbar auch für die progressiven Jackpots im Casino gilt und diese praktisch unbrauchbar macht. Sollte ein Account für sechs Monate inaktiv sein, nimmt es sich 1Bet heraus, sämtliches Guthaben einzuziehen. Der Standard wären zwölf Monate bei einer anschließenden Verwaltungsgebühr.

Leider setzt sich dieser Mangel an Seriosität und Fairness an vielen Stellen fort, etwa im viel zu lasch formulierten Datenschutz, auch wenn die Wettregeln wiederum sachgerecht und ausführlich daherkommen.Spielerschutz von 1BetGroße Abstriche gibt es schließlich beim verantwortungsvollen Spiel, auf das jeder Buchmacher einen Hauptfokus haben sollte. Die Informationen zum Suchtschutz sind gerade noch in Ordnung, doch wer sich selbst ausschließen möchte (oder muss), kann dies nur umständlich und mit erheblicher Verzögerung per E-Mail erledigen. Wünsche nach Einzahlungslimitierungen werden gemäß AGB ausdrücklich in jeder Form abgewiesen.

Damit ist 1Bet insgesamt angesichts des guten Wettangebots und der staatlichen Lizenz noch nutzbar, es wird jedoch jedem eine hohe Vorsicht empfohlen und vielleicht vor allem zum Start nicht die ganz großen Einsätze.

Kundenservice: Schneller Support, freundliche Mitarbeiter

Trotz der offensichtlichen Schwächen in Sachen Seriosität konnten die 1Bet Erfahrungen mit dem Kundenservice klar überzeugen. Die Fragen wurden zügig und ohne Vorformulierung beantwortet, auch wenn es an der Stelle nicht um handfeste Beschwerden ging wie bei anderen Kunden.Live-Chat von 1BetDer Live-Chat ist rund um die Uhr zu erreichen, oft auch auf Deutsch, und es kann eine Mail an ancsd@1bet.com oder für Zahlungsanfragen an payments@1bet.com geschickt werden. Telefonisch steht 1Bet nicht zur Verfügung.

Im Seitenangebot finden sich außerdem recht standardmäßige und damit wenig konkrete FAQ zur Verfügung, während die an einer Stelle verlinkte „Getting Started“-Anleitung nicht erreichbar ist. Außerhalb kann sich auf Facebook, Instagram und Telegram über 1Bet informiert werden.

Jetzt Wetten

Einzahlungen und Auszahlungen: Viele Methoden einschließlich Krypto, aber aufpassen bei Auszahlungen

Einzahlungen sind leicht bei 1Bet, zwar nicht mit PayPal, wohl aber mit diesen Zahlungsmethoden:

  • Klarna (20 bis 500 €)
  • Visa (10 bis 18.594 €)
  • Mastercard (10 bis 18.594 €)
  • JCB (10 bis 18.594 €)
  • giropay (20 bis 500 €)
  • paysafecard (10 bis 10.000 €)
  • Skrill (10 bis 10.000 €)
  • NETELLER (10 bis 10.000 €)
  • Crypto-Wallet (10 bis 10.000 €)
  • Jeton (10 bis 10.000 €)
  • MiFinity (10 bis 2.500 €)

Auszahlungen sind ab 20 Euro möglich und enden bei 5.000 Euro pro Woche. Zweimal kann pro Monat kostenfrei ausgezahlt werden, beim dritten Mal fällt eine Gebühr von 3 bis 5 % an und eine vierte Auszahlung wird nicht bewilligt.Zahlungsmethoden von 1BetVorsicht ist bei Auszahlungen per Banküberweisung geboten. Diese sind erst ab 500 Euro möglich, nur einmal im Monat erlaubt und werden dann mit 5 bis 8 % belastet.

Kontoverifizierungen müssen im Zuge der Lizenz stattfinden, werden aber nur kurz in den AGB erwähnt und lassen sich im Useraccount nicht blicken.

Mobile App: Volle Funktionalität in der Browser-App

Während keine 1Bet Erfahrungen in einer nativen App für Android oder iPhone existieren, lässt sich die Seite ganz normal auf den meisten Endgeräten im Smartphone-Browser öffnen. Hier fallen nur wenige Unterschiede zur Desktop-Version auf, was den Umstieg praktisch nicht nennenswert macht.Mobile Ansicht von 1BetDas Wettangebot bleibt optisch übersichtlich und angenehm funktional, die Inhalte lassen sich schnell erreichen und sind gut lesbar. 1Bet hat sämtliche Inhalte und damit auch alle Funktionen auch für den mobilen Gebrauch optimiert.

Wettsteuer: Keine Abzüge

icon-wettsteuerIn den 1Bet-AGB heißt es übersetzt und gekürzt: „Jeder steuerpflichtige Gewinn wird vom Kunden an die zuständigen Behörden gemeldet. 1Bet ist nicht dafür verantwortlich, wenn dies nicht geschieht.“ Anders ausgedrückt heißt das, dass bei 1Bet ohne Abzug der deutschen Wettsteuer gespielt werden kann.

Das heißt aber leider nicht, dass die Wettsteuer entfällt, weil 1Bet nicht wie so manch anderer Anbieter die Kosten vollständig übernimmt. Hier sind die Kunden selbst für die Versteuerung verantwortlich und müssen von sich aus Meldung beim Finanzamt machen.

Weitere Angebote: Jede Menge Abwechslung abseits der Sportwetten

icon-weitere-angeboteBei 1Bet hört der Spaß längst nicht bei den Sportwetten auf. Zunächst kann es sich im angeschlossenen Casino mit tausenden Slots plus Tischspielen und Live-Casino gemütlich gemacht werden – ein 500 Euro Casino-Bonus inklusive.Casinoangebot von 1BetWer dann durch das Hauptmenü wandert, findet spannende TV-Spiele via TVBET, das verschiedene Glücksspiele auf attraktive Art und Weise zum Mitzocken überträgt. Beim virtuellen Sport können Wetten auf zahlreiche simulierte Spiele abgeschlossen werden und den Rubbellosen, Lotterien und Bingoräumen gebührt nicht weniger Aufmerksamkeit.

1Bet: Angebot überzeugt, aber nicht für jeden

Nur wer sich ganz genau mit den Bestimmungen auf 1Bet befasst, wird mit dem rein vom Angebot her überzeugenden Buchmacher glücklich werden. Das enge Korsett an Regeln und die verschiedenen Limitierungen schrecken Profis ab, während Anfänger vom einfachen Seitenaufbau angelockt werden.

Jetzt Wetten
Breite Wettauswahl mit 200 Wettmärkten pro SpielKryptowährungen zugelassenJede Menge Abwechslung abseits der Wetten
Jede Einzahlung muss fünfmal in Quoten ab 1,60 umgesetzt werdenWährend ein Bonus aktiv ist, dürfen nur Quoten über 1,80 gewählt werdenEs gibt selbst auf Anfrage keine Einsatzlimits nach unten.
78%