Zuletzt aktualisiert 26. März 2021

Sportwettenanbieter aus Deutschland erfreuen sich bei der hiesigen Tippgemeinde einer besonders großen Beliebtheit. Verantwortlich dafür sind neben dem Heimvorteil mit Sicherheit auch das für gewöhnlich auf die deutschen Kunden abgestimmte Wettangebot und die umfangreichen Sponsorenmanagements im Spitzensport.

Der nachfolgende Ratgeber hat es sich zum Ziel gesetzt, die besten Wettanbieter mit Sitz in Deutschland vorzustellen. Darüber hinaus zeigt der Artikel auch Alternativen auf.

Das Wichtigste in Kürze

Die besten Wettanbieter aus Deutschland
Bet3000-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Fokus auf Fußball

  • Überdurchschnittlich hohe Wettquoten

  • Attraktiver Neukundenbonus

ZUM ANBIETER
Betinia-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Große Auswahl an Sportwetten

  • Attraktive Wettquoten

  • Lukrativer Neukundenbonus

ZUM ANBIETER
bet-at-home-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Hochwertige Auswahl an Zahlungsmitteln

  • Bis zu 200 Euro Bonus für Neukunden

  • Sehr umfangreiche FAQs

ZUM ANBIETER
mybet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Abwechslungsreich gestaltetes Wettportfolio

  • Hohe Wettquoten

  • Bis zu 250 Bonus auf die ersten vier Einzahlungen

ZUM ANBIETER
Betano-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Wettanbieter mit deutscher Lizenz

  • Umfangreiches Wettangebot

  • Schnelle Auszahlungen

ZUM ANBIETER

Welche Vorteile bietet das Wetten bei deutschen Buchmachern?

Neben dem maßgeschneiderten Wettangebot für die deutschen Spieler ist der elementare Vorteil der hiesigen Buchmacher im Bereich der Kommunikation zu finden. Die Mitarbeiter des Bookies sprechen deutsch. Das bedeutet, dass die Kommunikation via Chat, Telefon oder auch E-Mail in der Muttersprache möglich ist.

Verständigungsprobleme sollte es daher bei einem Sportwettenanbieter aus Deutschland nicht geben. Logischerweise stellen Wettanbieter ihre Kunden nur dann einen deutschsprachigen Support zur Verfügung, wenn sie den Markt auch bedienen. Für viele User ist das Kriterium bei der Wahl eines Bookies von entscheidender Bedeutung.

Für Wettanbieter aus der Bundesrepublik spricht außerdem das angepasste Zahlungsportfolio. Hinter den Buchmachern stehen in der Regel erfahrene Experten, die genau wissen, welche Transaktionsmethoden die Deutschen bevorzugt verwenden. Deutsche Wettanbieter mit PayPal sind daher keine Seltenheit.

Das Weiteren lassen sich Synergieeffekte erkennen, welche durch den Betrieb stationärer Wettshops entstanden sind. Die Präsenz vor Ort erhöht nicht nur das Vertrauen ins Online-Business, sondern lockt zudem nachhaltig neue Spieler an.

Weshalb bevorzugen viele Kunden deutsche Wettanbieter?

Jeder Geschäftsmann bevorzugt für Partnerschaften einheimische Unternehmen. Auch im Sportwetten-Sektor sieht es hier nicht anders aus. Viele Kunden setzen lieber auf deutsche Wettanbieter, weil sie wissen, dass es sich um einen seriösen Partner handelt, der mitunter sogar vor Ort erreichbar ist.

Alle Wettanbieter in Deutschland, die ursprünglich aus der Bundesrepublik kommen, sind eingetragene und lizenzierte Unternehmen, welche sich in der Vergangenheit durch Seriosität und Sponsorenengagements im heimischen Spitzensport ausgezeichnet haben.

  • Das bedeutet, dass sich die Gefahr von Betrug nahezu ausschließen lässt – und darauf achten die meisten Kunden besonders intensiv.

Sportwettenanbieter aus Deutschland: Die Besten im Überblick

Tipper, die auf der Suche nach einem seriösen Sportwetten-Anbieter aus Deutschland sind, werden bei den folgenden fünf Buchmachern sicherlich fündig. In der Aufstellung haben wir uns nicht nur auf Bookies aus Deutschland fokussiert, sondern ebenfalls die aus dem Nachbarland Österreich stammenden Anbieter berücksichtigt.

Bet3000 – Jung, frisch, erfolgreich

Logo von Bet300

Das Unternehmen der deutschen Buchmacherlegende Simon Springer existiert in der jetzigen Form erst seit dem Jahr 2009. Die geballte Fachkompetenz des Inhabers sorgt für durchweg hohe Quoten, wobei sich Bet3000 vorwiegend auf König Fußball konzentriert.

Bet3000 hat so gut wie alle wichtigen und unwichtigen Ligen weltweit im Portfolio. Selbst unterklassige Begegnungen aus dritten und vierten Ligen osteuropäischer Staaten präsentiert der Bookie seinen Kunden, oft sogar noch im Livewetten-Bereich.

Sportwettenangebot von Bet3000

Quelle: Bet3000

Die Gesamtauswahl aus circa 15 Sportarten ist hingegen noch etwas gering, wobei nach unseren Bet3000-Erfahrungen die wichtigsten und beliebtesten Bereiche komplett abgedeckt werden.

Das Unternehmen arbeitet zweigleisig und das mit Erfolg. Neben dem Online-Business setzt der Buchmacher auf den Aufbau von stationären Wettshops in Form von Franchise. Mittlerweile führt Bet3000 rund 500 Wettannahmestellen deutschlandweit. Offiziell ist das Unternehmen in Malta eingetragen und registriert, von wo auch die Lizenz stammt.

Weiter zum Wettanbieter Bet3000

bet-at-home – Ein solider Bookie für Online-Wetten in Deutschland

Logo von bet-at-homeDer Wettanbieter bet-at-home wurde 1999 im österreichischen Ort Wels gegründet, womit der Bookie mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung vorweisen kann. Mittlerweile sitzt das börsennotierte Unternehmen, dessen jährlicher Umsatz bei mehr als 100 Millionen Euro liegt, in Düsseldorf.

Die Webseite wird vom maltesischen Ableger des Konzerns betrieben, denn der Buchmacher verfügt über eine von dem Mittelmeerstaat ausgestellte Lizenz. Im Jahr 2012 erhielt der Bookie zudem eine Glücksspiellizenz vom Innenministerium aus Schleswig-Holstein.

Zu Bekanntheit gelangte der Wettanbieter vor allem durch seine Sponsoringaktivitäten. Das Unternehmen ist bereits seit 2011 Partner des Erstligisten Schalke 04, unterstützt unter anderem aber auch den FK Austria Wien und den FC Red Bull Salzburg.

Für positive bet-at-home-Erfahrungen sorgt der Buchmacher vor allem bei Anfängern und Hobbyspielern. Einerseits wurde die Webseite sehr benutzerfreundlich gestaltet. Andererseits fällt das Wettangebot recht überschaubar aus. Sportwettern stehen aktuell etwas mehr als 25 Disziplinen zum Tippen zur Verfügung.

Willkommensbonus von bet-at-home

Quelle: bet-at-home.com

Ein schlagkräftiges Argument für den Bookie stellt der bet-at-home Bonus für Neukunden dar. Neukunden erhalten auf ihre erste Einzahlung einen 50% Bonus bis 200 Euro. Zu den weiteren Stärken des Anbieters gehören die breite Auswahl an Zahlungsmethoden und die umfangreiche FAQ-Sektion.

Weiter zum Wettanbieter bet-at-home

mybet – Top-Bonusangebot für neue Kunden

mybet LogoAuch der Bookie mybet sollte nicht unerwähnt bleiben, wenn es um die Thematik „Sportwetten aus Deutschland“ geht. Der ursprünglich aus dem Norden der Bundesrepublik stammende Wettanbieter existiert schon seit 1998, womit die Marke hierzulande definitiv zu den Pionieren zählt.

Im Jahr 2018 ging das Unternehmen pleite, infolgedessen der Buchmacher von der Rhinoceros-Gruppe übernommen wurde. Im Zuge des Relaunchs modernisierte der neue Wettanbieter nicht nur den Internetauftritt von mybet, sondern auch das Wettangebot.

Für die Kontoerstellung bei mybet sprechen zahlreiche Argumente. Der Bookie bietet seinen Kunden ein abwechslungsreiches Wettportfolio, welches etwa 30 Sportarten beinhaltet und sich vor allem auf Fußball fokussiert. Zusätzlich überzeugt der Wettanbieter mit vergleichsweise hohen Quoten.

Willkommensbonus von mybet

Quelle: mybet.com

Auch das Neukundenangebot trägt zu positiven mybet-Erfahrungen bei. Zum einen sind bis zu 250 Euro Bonus möglich. Zum anderen erstreckt sich die Bonusaktion auf die ersten vier Einzahlungen. Darüber hinaus zeichnet sich das Angebot durch faire Bonusbedingungen aus.

Weiter zum Wettanbieter mybet

Anbieter und ihr Sitz – Wieso ist der nicht in Deutschland?

Warum selbst Buchmacher aus Deutschland für gewöhnlich im Ausland sitzen, geht auf die lange Zeit sehr komplizierte Rechtslage in der Bundesrepublik zurück. Aus Sicht des Gesetzgebers galten Sportwetten in Deutschland nämlich viele Jahre als illegal, da sich die Länder hinsichtlich der Lizenzvergabe nicht einigen konnten.

Außerdem tauchten in der Vergangenheit immer wieder Probleme auf. Da wäre als Beispiel das vorübergehende Werbeverbot, mit dem bwin vom Dress des SV Werder Bremen verbannt wurde. Diese und andere Vorfälle haben die Anbieter im deutschsprachigen Raum gezwungen, ihren offiziellen Firmensitz ins Ausland zu verlegen.

Logo der Malta Gaming AuthorityUm ihren Kunden ein möglichst stabiles und rechtlich sicheres Spielumfeld für deutsche Sportwetten bieten zu können, wichen die meisten Bookies auf hochwertige EU-Lizenzen aus Malta oder Gibraltar aus. Der Erhalt einer entsprechenden Glücksspiellizenz ist jedoch daran geknüpft, dass sich der Hauptsitz des Unternehmens im jeweiligen Land befindet.

Von einem Sitz im Ausland lässt sich faktisch also nicht darauf schließen, dass es sich um einen unseriösen Wettanbieter handelt. Bestes Beispiel hierfür sind auch die asiatischen Wettanbieter. Außerdem besitzen einige Sportwettenanbieter als zusätzliches Qualitätsmerkmal eine Genehmigung aus Schleswig-Holstein.

Ende 2020 wurden endlich die ersten deutschen Wettlizenzen verteilt. Die vom Innenministerium in Schleswig-Holstein ausgestellten Lizenzen, die einige Buchmacher ergattern konnten, laufen dagegen 2021 aus. Obwohl es nun klare Rahmenbedingungen gibt, darf angezweifelt werden, dass die Bookies ihren Sitz wieder nach Deutschland verlegen.

Sportwetten Rechtslage in Deutschland

Die Rechtslage in der Bundesrepublik ist für viele Sportwettende auf den ersten Blick verwirrend. Vorweg: Sportwetten werden in Deutschland seit Jahren geduldet. Allerdings war die rechtliche Situation entsprechend grau.

Sportwetten können also auch von deutschen Kunden online bei einem Buchmacher mit Sitz auf Malta gespielt werden. Vor wenigen Jahren startete zudem das Bundesland Schleswig-Holstein einen Alleingang in Sachen Legalität von Sportwetten. Die schleswig-holsteinische Glücksspiellizenz wurde eingeführt. Diese zeichnet sich durch extrem strenge Auflagen aus, brachte aber nicht die erhoffte Wende in der Szene.

  • Im Sommer 2021 soll diese endlich kommen. Der neue Glücksspielstaatsvertrag soll kommen und mit strengen Auflagen das Glücksspiel (und somit auch Sportwetten) in Deutschland stressfrei ermöglichen.

Wettanbieter mit deutscher Lizenz

Logo der Schleswig-Holstein-LizenzWie bereits erwähnt, gibt es bereits eine deutsche Lizenz. Allerdings nur im Bundesland Schleswig-Holstein. Diese deutsche Lizenz wurde nicht nur an Sportwettenanbieter mit Sitz in Deutschland vergeben, sondern auch an andere.

Die Liste der aktuell lizenzierten Buchmacher findet sich auf der Website von Schleswig-Holstein. Aktuell finden sich dort Namen wie Bildbet, Interwetten, Tipwin, X-TiP oder Bet3000.

Was sind die Vorteile internationaler Wettanbieter?

Sportwetten-Fans, die bevorzugt mit hohen Einsätzen tippen, kommen bei den deutschen Buchmachern oftmals nicht auf ihre Kosten. Dann kann es sich rentieren, sich für einen internationalen Wettanbieter mit deutschem Angebot zu entscheiden. Dies begründet sich damit, dass die internationalen Anbieter oftmals mit einem höheren Limit überzeugen.

Insbesondere die Konkurrenz aus Großbritannien kann in diesem Bereich punkten. Einige skandinavische Wettanbieter wie Unibet und Expekt beeindrucken hingegen mit der Steuerfreiheit für deutsche Spieler. Das ist ebenfalls ein Grund, der für die internationalen Wettanbieter spricht.

Welche internationalen Buchmacher sind besonders gut?

Mittlerweile gibt es verschiedene Buchmacher, deren Portfolio besonders gut auf den deutschsprachigen Raum abgestimmt ist. Spieler mit den unterschiedlichsten Ansprüchen kommen hier auf ihre Kosten.

Das zeigen vor allem die zahlreichen Fußballwetten, die mitunter bis hin zu Amateuroberligen geboten werden. Nachfolgend stellen wir empfehlenswerte Buchmacher vor, die den deutschen Markt gut bedienen.

WICHTIGER HINWEIS:
Dieser Artikel spiegelt die Meinung unserer Redaktion wider und beruht auf eigenen Erfahrungen. Glücksspiel ist außerdem erst ab 18 Jahren erlaubt und es gelten immer die AGB des jeweiligen Wettanbieters. Die BZgA hilft bei Spielsucht – spiele verantwortungsvoll!

bet365 – Ein absoluter Top-Bookie

Bet365 Logo

Der Wettanbieter bet365 hat unserer Meinung nach in den letzten Jahren den Sprung auf den Thron der Buchmacher geschafft. Der Bookie glänzt mit einem hervorragenden Wettangebot und mit stabilen hohen Kursen.

 

 

Weiter zum Wettanbieter bet365

Sportingbet – Ein weiteres Schwergewicht aus Großbritannien

Sportingbet Logo

Sportingbet erblickte 1998 das Licht der Welt. Nachdem sich die Briten vorerst auf den heimischen Markt und später auf Südeuropa konzentrierten, gewinnt der Buchmacher mittlerweile auch in Deutschland immer mehr Marktanteile.

Insbesondere die superschnellen Auszahlungen sowie die hohen Einsatz- und Gewinnlimits bei Sportingbet wissen zu überzeugen. Große Werbebudgets für den Marktaufbau hierzulande setzt der Wettanbieter dabei nicht ein. Die Kunden sind von einem fairen Bonusprogramm, anteiliger Steuerfreiheit und einer sehr schlanken und übersichtlichen Homepage überzeugt.

Weiter zum Wettanbieter Sportingbet

Rabona – Ein neuer Fußball-Experte unter den Bookies

Rabona Logo Mit Rabona ist ein neuer Anbieter schnell an eine große Fangemeinde gekommen. Der Buchmacher konnte schon zum Start mit einem sowohl tiefen als auch breiten Wettangebot auftrumpfen. Besonders macht den jungen Bookie vor allem das Sammelkartenelement. Dort können durch häufiges Spielen digitale Karten von bekannten Fußballspielern gesammelt werden.

Auch der Bonus von Rabona kann sich sehen lassen und hält mit den meisten Konkurrenten mit. Ein Einzahlungsbonus von bis zu 200 Euro wartet auf die Neukunden bei Rabona.

Weiter zum Wettanbieter Rabona

FAQ Sportwettenanbieter in Deutschland

  • ⚖️ Sind Sportwetten in Deutschland legal?

Ja, solange der Bookie eine gültige Wettlizenz besitzt. Dabei kann es sich um eine deutsche Lizenz oder um eine EU-Lizenz handeln.

  • Stellen deutsche Sportwettenanbieter ihren Neukunden spezielle Bonusangebote zur Verfügung?

In der Regel lässt sich bei jedem deutschen Buchmacher ein Neukundenangebot finden. Meist wird die erste Einzahlung bis zu einem Betrag von 100 Euro verdoppelt.

  • Sind Wettanbieter mit Sitz in Deutschland seriös?

Auch wenn das Online-Geschäft für gewöhnlich über eine im Ausland ansässige Gesellschaft gesteuert wird, gelten deutsche Wettanbieter als sehr seriös – nicht nur bei Usern mit Wohnsitz in der Bundesrepublik.

  • Können auch mobile User bei einem Sportwettenanbieter in Deutschland tippen?

Mit Smartphones und Tablets ist es ebenfalls problemlos möglich, Wetten zu platzieren. Die meisten Anbieter haben eine für mobile Endgeräte optimierte Webseite oder eigene Sportwetten Apps. Manche Wettanbieter offerieren ihren Kunden zusätzlich eine native App.

  • ⭕️ Welcher ist der beste Sportwettenanbieter in Deutschland?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da die persönlichen Präferenzen an hier von Bedeutung sind. Unsere Anbietertabelle zeigt jedoch zahlreiche Spitzenvertreter der Branche auf.

Fazit: Zahlreiche seriöse Anbieter für Sportwetten in Deutschland auffindbar

Wer Sportwetten online in Deutschland platzieren möchte, kann zwischen einer Vielzahl an lizenzierten Buchmachern wählen. Aus der Bundesrepublik (oder Österreich) stammende Wettanbieter sind vor allem deshalb empfehlenswert, da sie ihr Angebot auf Spieler aus dem deutschsprachigen Raum angepasst haben, was ebenso für den Support gilt.

Für High Roller empfiehlt sich eher ein internationaler Bookie, weil die Limits hier oftmals höher ausfallen. Da die von uns vorgestellten ausländischen Buchmacher ebenfalls über eine gültige Lizenz verfügen, bestehen auch hier keine Zweifel an der Seriosität.