bet-at-home_logo_bewertungBei bet-at-home.com handelt es sich um einen Wettanbieter, der im Wettanbieter-Vergleich einen der vorderen Plätze belegt. Wie alle anderen Buchmacher bietet auch bet-at-home.com einen Bonus, der für Neukunden gedacht ist. Auf den ersten Blick wirkt der bet-at-home.com-Willkommensbonus sehr attraktiv, doch er hat nicht nur positive Seiten. Doch zweifelsohne verhilft der 50 Prozent Einzahlungsbonus neuen Spielern dazu, dass die Ersteinzahlung lukrativer ausfällt. Dank der überschaubaren Bonusbedingungen ist eine Einlösung keine nennenswerte Herausforderung.

Weiter zum Wettanbieter bet-at-home.com

Was spricht für den Anbieter bet-at-home.com?

Das Wettangebot von bet-at-home.com kann mit sämtlichen Sportarten begeistern, die interessant sind. Der Buchmacher hat allerdings einen Schwerpunkt auf den Bereich Eishockey gelegt, was auch nicht zu übersehen ist. Richtige Exoten sind bei bet-at-home.com generell nicht vertreten, das sollte aber für die meisten Spieler keine Einschränkung darstellen. Im Sektor Quoten bewegt sich bet-at-home.com durchschnittlich im soliden Mittelfeld. Hinsichtlich des Supports gibt es keine Abstriche. Die Mitarbeiter sind via E-Mail und auch über eine Hotline erreichbar. Jedoch nur zu den Hauptgeschäftszeiten. Ein Manko ist sicherlich der fehlende Live-Chat, der bei vielen Konkurrenten längst zum Repertoire gehört. Bei der Seriosität kann bet-at-home.com auf jeden Fall punkten.

Der Buchmacher ist erst seit der Jahrtausendwende auf dem Markt und gehört zu den wichtigsten Anbietern überhaupt. Gegründet wurde das Unternehmen in Österreich. Die Lizenz hat bet-at-home.com aus Malta erworben. Neben einem guten Sportwettenangebot bietet bet-at-home.com auch im Hinblick auf Casino und Poker eine solide Abwechslung. In sämtlichen Bereichen verbessert sich der Wettanbieter ständig und möchte so für Kundenzufriedenheit sorgen. Kein Wunder also, dass der Wettanbieter in der Zwischenzeit einen Kundenstamm von rund 3 Millionen Spielern aufweisen kann. Diese kommen täglich in den Genuss, das ansprechende Wettangebot wahrzunehmen. In 75 verschiedenen Sportarten warten rund 23.000 Wetten. Es handelt sich zwar eher um die klassischen Sportereignisse, doch das Angebot begeistert. Mit der bet-at-home.com-App können nun auch mobile Wetten platziert werden. Die Transfermethoden bieten ebenfalls ausreichend Abwechslung. Die bet-at-home.com-Wettsteuer fällt auf jede platzierte Wette an.

Der bet-at-home.com-Bonus erhöht die Einzahlung um 50 Prozent (Quelle: bet-at-home.com)

Der bet-at-home.com-Bonus erhöht die Einzahlung um 50 Prozent (Quelle: bet-at-home.com)

Der bet-at-home.com-Willkommensbonus kurz vorgestellt

Der 50 Prozent Einzahlungsbonus kann ein Startguthaben von 100 Euro erzeugen. Wer diese Summe in Anspruch nehmen möchte, der muss eine Ersteinzahlung von 50 Euro leisten. Mindestens müssen bei bet-at-home.com 10 Euro eingezahlt werden. Die Bonusbedingungen grundsätzlich absolut überschaubar gestaltet und bequem zu bewältigen. Mit einer Mindestquote von 1,7 müssen Einzahlungs- sowie Bonusbetrag insgesamt 4x platziert werden. Dafür dürfen sich Spieler 90 Tage Zeit lassen.

Die Bonusbedingungen von bet-at-home.com im Detail (Quelle: bet-at-home.com)

Die Bonusbedingungen von bet-at-home.com im Detail (Quelle: bet-at-home.com)

Die wichtigsten Infos zum Bonus

Im Idealfall können Neukunden ein Startguthaben von 100 Euro generieren, wenn sie den bet-at-home.com-Einzahlungsbonus nutzen. Der 50 Prozent Bonus sorgt dafür, dass die Einzahlung sich erhöht – bis zu 100 Euro. Dafür müssen dann 50 Euro eingezahlt werden. Auf jeden Fall sind die Summen überschaubar und auch Laien sollten keine Probleme damit bekommen. Die Mindestquote ist bei 1,7 angesetzt, was sich durchaus als fair bezeichnen lässt. Viele andere Wettanbieter haben bei ihrem Bonus eine wesentlich höhere Quote vorgegeben. Umgesetzt werden müssen sowohl Bonussumme als auch Ersteinzahlung – insgesamt 4x. Erst dann sind die Umsatzbedingungen erfüllt und eine Auszahlung ist möglich. Der bet-at-home.com-Willkommensbonus darf nur auf Sportwetten angewendet werden. Es sind sowohl Einzel- als auch Kombiwetten möglich.

Der Einsatz bei Livewetten ist darüber hinaus ebenfalls machbar. Natürlich darf das Bonusangebot nur einmal pro Person in Anspruch genommen werden. Gültig ist der Willkommensbonus für alle Spieler, die einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz, Österreich sowie Liechtenstein vorweisen können. Aktiviert wird die Bonussumme durch die Eingabe eines Gutscheins. Das muss innerhalb von 10 Tagen passieren, da der Bonus sonst nicht mehr genutzt werden kann. Prinzipiell erweisen sich die Umsatzbedingungen als fair, wenn auch der Bonus selbst sich im Wettbonus Vergleich eher im Mittelfeld einfindet.

Die Bonusbedingungen zusammengefasst

  • bet-at-home.com bietet Neukunden einen 50 Prozent Einzahlungsbonus
  • Der Bonus ist unbegrenzt gültig
  • Die Mindestquote beträgt 1,7
  • Bonus und Einzahlung müssen insgesamt 4x umgesetzt werden
  • Der bet-at-home.com-Bonus kann bis zu 100 Euro betragen
  • Der Willkommensbonus ist für Kunden aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und der Schweiz gültig
  • Die Mindesteinzahlung muss 10 Euro betragen
  • Die Umsatzbedingungen müssen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden
  • Der Bonuscode lautet: FIRST

Einlösung des Bonus

Die Einlösung des bet-at-home.com-Bonuscode ist im Grunde ein leichtes Unterfangen. Für Neukunden bedarf es zuerst einer Anmeldung, dann sind es nur noch wenige Schritte, bis die erste Wette platziert werden kann. Spieler, die sich neu anmelden möchten, sollten sich an die folgende Anweisung halten.

  1. Auf der Startseite gibt es einen Button, der für die Registrierung angewählt wird. Es öffnet sich ein Formular, in dem persönliche Daten abgefragt werden.
  2. Nachdem alle Daten eingetragen wurden, genügt ein Klick auf „Weiter“.
  3. Das Wettkonto wurde erfolgreich eröffnet und man kann sich nun einloggen.
  4. Im Ein- und Auszahlungsmenü gibt es die Option, sich zwischen verschiedenen Transfermethoden zu entscheiden, die für die Ersteinzahlung gewählt werden.
  5. Es muss ein Einzahlungsbetrag festgelegt werden, der jedoch mindestens 10 Euro beträgt.
  6. Es folgen individuelle Anweisungen, an die sich der Kunde halten muss.
  7. Um den bet-at-home.com-Bonus zu aktivieren, wird in das Bonusfeld der Bonuscode „FIRST“ eingetragen. Das muss innerhalb von 10 Tagen nach der ersten Einzahlung geschehen, ansonsten ist eine Einlösung nicht mehr möglich.
  8. Der Willkommensbonus ist binnen weniger Sekunden auf dem Wettkonto gutgeschrieben und kann für Wetten genutzt werden.

Bewertung des bet-at-home.com-Bonus: Fairer Bonus aus dem Mittelfeld

Der bet-at-home.com-Willkommensbonus soll Neukunden die Anmeldung schmackhaft machen. Das schafft er nur bis zu einem gewissen Grad. Denn am Ende handelt es sich um einen Bonus, der durchaus noch verbesserungswürdig ist. Summarisch gibt es wesentlich bessere Bonusangebote bei der Konkurrenz. Die Einzahlung bei bet-at-home.com wird lediglich um 50 Prozent erhöht, was am Ende nicht viel ausmacht, wenn es sich um eine niedrige Einzahlung handelt. Die Mindestquote entspricht dem Mittelfeld und auch sonst sind die Bonusbedingungen durchschnittlich. Für das Freispielen gewährt bet-at-home.com seinen Spielern 90 Tage – das sollte vollkommen ausreichen. Die fairen und transparenten Bonusbedingungen sind auf jeden Fall ein Pluspunkt, der Bonus selbst bietet noch Potenzial nach oben.

Weiter zum Wettanbieter bet-at-home.com