100euro-zahlung-internetEigene Wettvergnügen sollte nicht schon nach wenigen Tagen wieder vorbei sein, nur weil man sich für den falschen Wettanbieter entschieden hat. Jeder Kunde hat sicherlich unterschiedliche Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse. Insofern ist es auch eine sehr individuelle Angelegenheit, einen Wettanbieter auszusuchen. Zumal auch alle Anbieter ihre Stärken und Schwächen haben, kann es manchmal eine Herausforderung sein, sich durch die vielen Angebote zu arbeiten.

Es gibt aber glücklicherweise auch einige Richtlinien, die Qualität klar definieren und anhand derer Du ohne weiteren Aufwand einen guten Sportwettenanbieter ausmachen kannst. Wir zeigen, worauf es bei der Suche unbedingt ankommt.

Seriöse Anbieter – Was zeichnet sie aus?

Nachfolgend möchte ich Ihnen die wichtigsten Testkategorien vorstellen, welche zur Klassifizierung der Anbieter dienen. Jeder Neukunde, welcher auf der Suche nach dem passenden Wettanbieter ist, sollte die Buchmacher anhand dieser Sektoren vergleichen und beurteilen.

Das Wettangebot

Der erste Blick sollte dem Wettangebot gelten. Die Hauptsportarten Fußball, Tennis, Eishockey oder Basketball hat jeder Onlineanbieter umfangreich im Portfolio. Die Offerten unterscheiden sich jedoch in Breite und Tiefe. Kunden, die es mögen, auf Randsportarten zu setzen, müssen etwas genauer bei ihrer Auswahl hinschauen. Freunde des Denksports Schach zum Beispiel sollten sich nicht bei einem Buchmacher anmelden, der diese Sportart gar nicht erst bedient. Hier kommen individuelle Faktoren ins Spiel, doch der Rahmen sollte definitiv stimmen.

Ein Eindruck vom umfangreichen Wettangebot bei bet365 (Quelle: bet365)

Ein Eindruck vom umfangreichen Wettangebot bei bet365 (Quelle: bet365)

Die Livewetten

WWetten in Echtzeit sind absolut im Trend. Der Nervenkitzel während eines Spieles noch den einen oder anderen Tipp zu platzieren, ist einfach unbeschreiblich. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Tipp vom heimischen Sofa oder aber direkt aus dem Stadion erfolgt. Livewetten (mehr zum Thema Livewetten in diesem Ratgeber) versprechen des Weiteren attraktive, ständige wechselnde Quoten. Die besten Wettanbieter sollten einen umfassenden Live-Sektor mit entsprechenden Spezialwetten offerieren, der sich aber auf keinen Fall nur am Fußball orientiert. Gibt es nur wenige Livewetten, ist das eher weniger attraktiv.

Die Seriosität

Die besten Angebote und Quoten sind nutzlos, wenn man seinen Tipp bei einem unseriösen Wettanbieter platziert. Der würde die Gewinne entweder nicht auszahlen oder aber mit unrealistischen Bonusprogrammen für Unzufriedenheit sorgen. Vor einer Anmeldung sollte jeder Spieler also besonders auf Seriosität achten. Dafür eignet sich ein Blick auf die Lizenzen, die der Anbieter vorzuweisen hat. Ebenso solltest Du das Impressum betrachten, dort müssen nämlich alle relevanten Daten hinterlegt sein. Ein Qualitätsmerkmal guter Wettanbieter sind beispielsweise deren Sponsorenaktivitäten. Hier noch mehr über seriöse Wettanbieter lesen>

Die Quoten

Was wären Sportwetten ohne gute Quoten? Die Unterschiede zwischen den Buchmachern mögen auf den ersten Blick vielleicht nicht besonders groß wirken, doch insbesondere auf Dauer sind die Kursabweichungen entscheidend. Über das Jahr kommen schnell einige Hundert Euro zusammen, die Du nicht nutzen kannst, weil Du Dich falsch entschieden hast. Gerade bei Freunden von Kombinationswetten multiplizieren sich die Schwankungen sehr schnell zu extremen Unterschieden. Deswegen lieber einmal genauer hinschauen und dauerhaft profitieren.

Die Usability und das Design

Die Angebote können noch so gut sein, sie sind nutzlos, wenn sie auf der Homepage nicht gefunden werden oder sich der Tippvorgang zu einem stundenlangen Kampf gegen die Technik entwickelt. Daher ist es wichtig, dass die Wettanbieter mit einer übersichtlichen, einfachen und selbsterklärenden Wettplattform am Start sind. Die Homepage sollte benutzerfreundlich aufgebaut sein und Du solltest auf Anhieb finden, was Du suchst. Komplizierte Menüführungen und andere Stolpersteine erschweren das Wettvergnügen nur unnötig.

Der Kundenservice

Wie bei jedem Geschäft können Fragen in den verschiedensten Formen auftreten. Ob zur Wettabgabe, zur Ein- und Auszahlung oder bei technischen Schwierigkeiten. Für alle Fälle muss ein direkter Ansprechpartner vorhanden sein. Es ist nicht entscheidend, dass der Kundensupport rund um die Uhr erreichbar ist, das ist eher ein Bonus. Viel wichtiger ist, dass im Zweifelsfall ein Mitarbeiter sich die Zeit nimmt, Deine Frage kompetent und zuverlässig zu beantworten. Neben einer schnellen Reaktionszeit kommt es auf die Kosten an. Die Nutzung der Hotline sollte keine horrenden Gebühren verursachen. Prinzipiell ist ein guter Anbieter immer mit einer kostenlosen Hotline ausgestattet.

Der Kundensupport von Interwetten hat Erfahrungswerte aus über 25 Jahren (Quelle: Interwetten)

Der Kundensupport von Interwetten hat Erfahrungswerte aus über 25 Jahren (Quelle: Interwetten)

Die Bonusprogramme

Fast jeder Buchmacher begrüßt seine neuen Mitspieler mit einem entsprechenden Bonus (mehr darüber lesen). Nach außen mögen die Angebote weitestgehend gleich erscheinen, doch im Detail zeigen sich die ersten Unterschiede. Insbesondere die Bonusbedingungen sind hier von Bedeutung, die sollte sich jeder ganz genau anschauen. Die Umsatzbedingungen müssen fair und durchspielbar sein (mehr über gute Bonusbedingungen hier lesen). Wird der Bonus von dem Anbieter nur dazu genutzt, die Echtgeldkonten zu blockieren, ist das mehr als nur unseriös. Das ist ein Faktor, der nicht zu unterschätzen ist.

Die Wettsteuer

Weltweit einmalig hat der deutsche Staat eine traurige Vorreiterrolle bei der Besteuerung von Sportwetten eingenommen. Seit Juli 2012 müssen alle Buchmacher 5 Prozent ihres Umsatzes, der mit deutschen Kunden erzielt wurde, direkt an das hiesige Finanzamt abführen. Einige der Top-Buchmacher tragen diese Last allein (hier zur Übersicht der steuerfreien Wettanbieter), andere teilen sich die Steuer mit den Kunden und die dritte Gruppe berechnet die 5 Prozent direkt bei jedem Einsatz. Seriös ist sicherlich alles, man sollte es den Kunden nur im Vorfeld transparent offenlegen.

Die Ein- und Auszahlungen

Gute Wettbüros bieten ihren Spielern die unterschiedlichsten Transfervarianten an. Standard sollten in jedem Fall Kreditkarten, Banküberweisungen, e-Wallets, Direktbuchungssysteme und Prepaidvarianten sein. In Sachen Auszahlung entscheidet insbesondere das Tempo. Vorhalte- und Wartezeiten sind heute nicht mehr zeitgemäß. Gebühren fallen bei vielen Wettanbietern noch an, was grundsätzlich nicht unseriös ist. Wichtig ist dabei aber, dass die Kosten für Ein- und Auszahlungen im Voraus ersichtlich sind.

Das mobile Angebot

Die Generation der Smartphones und Tablets blüht auf. Ein guter Wettanbieter verfügt über mobile Apps, die das komplette Wettvergnügen auch von unterwegs aus ermöglichen. Es gibt nichts Spannenderes, als direkt im Stadion zu tippen und den Nervenkitzel zu genießen. Das mobile Angebot sollte entsprechend gut aufgestellt sein und auch mit Benutzerfreundlichkeit glänzen.

Auch bei Live-Wetten überzeugt die unkomplizierte mybet App (Quelle: mybet)

Auch bei Live-Wetten überzeugt die unkomplizierte mybet App (Quelle: mybet)

Der Livestream

Die Übertragung von Sportevents in Echtzeit ist ein Plus für den Kunden. Als zwingendes Qualitätsmerkmal für einen guten Buchmacher kann es sicherlich nicht bezeichnet werden, aber als eine Topserviceleistung. Wettanbieter mit einem eigenen Livestream haben in jedem Fall einen Marktvorteil gegenüber der Konkurrenz und hier lohnt sich die Anmeldung meistens.

Die Zusatzangebote

Sportwetten allein reichen heutzutage nicht mehr aus. Ein qualifizierter Wettanbieter betätigt sich in Form eines Online Entertainment Unternehmens. Casinospiele, Slotmaschinen oder Poker sind auf jeder guten Wettplattform selbstverständlich. Umso breiter die Palette, desto mehr Abwechslung genießen Spieler. Das sorgt für Zufriedenheit und Wettvergnügen.

Seriosität – Woran zu erkennen?

Ein seriöser und sicherer Buchmacher kann in all den genannten Bereichen mit einem runden Komplettauftritt überzeugen. Es ist dabei nicht ausschlaggebend, dass der Wettanbieter in allen Kategorien in der oberen Liga mitspielt. Wichtiger ist, dass es keine gravierenden Schwachstellen gibt, die ein Indiz für einen unseriösen Anbieter wären. Spieler, die auf der Suche nach einem seriösen Wettanbieter sind, sollten zuerst immer ins Impressum oder in die Rubrik „Über uns“ schauen. Das Unternehmen muss offiziell eingetragen und lizenziert sein und sollte schon einige Jahre am Markt aktiv arbeiten. Dies sind sicherlich die Grundvoraussetzungen für die richtige Wahl.

Der zweite Blick sollte in Richtung Zahlungsvarianten und Kundenservice gehen. Ein Ansprechpartner muss immer vorhanden sein und auf sein Geld will sicherlich kein Spieler warten. Erst wenn diese Punkte zur Zufriedenheit geklärt sind, sollten die Wettanbieter nach Angebot, Quoten und Bonusprogrammen eingestuft werden. Viele Tipps gibt Dir dazu diese Seite (externer Link).

Top 3 der Wettanbieter – Wer sind die Buchmacher?

Der Kampf um die Krone in der Sportwettenszene ist unerbittlich. In den letzten Jahren haben es aber vor allen Dingen die folgenden Buchmacher geschafft, sich von der Konkurrenz abzugeben und mit ihrem Angebot zu überzeugen.

bet365 – Familienunternehmen und Marktführer

bet365_logo_bewertungDer Marktführer unter den Wettanbieter ist der britische Buchmacher bet365. Das Familienunternehmen aus der englischen Bergarbeiterstadt Stoke ist seit der Jahrestausendwende online. Mit über zehn Millionen Kunden, einem Jahresumsatz von mehr als vier Milliarden Euro, rund 2000 Mitarbeitern und einer Präsenz in 200 Staaten weltweit kann bet365 beeindruckende Zahlen vorweisen.

Die Quoten des Onlineanbieters sind ausgewogen und sehr hoch, wie der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent beweist. In Sachen Livewetten und Livestream sind die Briten unübertroffen. Vollständige bet365 Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter bet365

Tipico – Mit Oliver Kahn in den Buchmacherhimmel

tipico_logo_bewertungObwohl erst seit 2004 im Sportwettenbusiness tätig, zählt Tipico mit rund 1,27 Millionen Onlinekunden und einem Umsatz von 796 Millionen Euro schon zu den Top-Unternehmen der Szene. Unter der Flagge Tipico arbeiten zwei getrennte Geschäftszweige.

Einerseits ist der Buchmacher im Online-Business tätig, andererseits betreibt Tipico rund 850 eigene Wettannahmestellen deutschlandweit. Der ehemalige Fußballnationaltorhüter Oliver Kahn ist Geschäfts- und Werbepartner des jungen Bookies. Vollständige Tipico Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter Tipico

Interwetten – Aus Tradition gut seit 1990

interwetten_logo_bewertungWeit vor dem Boom der Sportwettenszene startete der österreichische Buchmacher Interwetten. Bereits 1990 wurde das Unternehmen als Telefonwettenanbieter in Wien gegründet. Besonders beliebt ist das Wettbüro bei Hobby- und Freizeitspielern, die hin und wieder eine solide Wette platzieren wollen. Die besonderen Qualitäten von Interwetten liegen im Handball und beim Motorsport.

In beiden Sportarten verzückt der Buchmacher meist mit den absoluten Topquoten. Der hervorragende Kundenservice von Interwetten wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Vollständige Interwetten Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter Interwetten

Die Top5 der Sportwettenanbieter