Umfangreiches WettangebotFairer 100% bis zu 100 € BonusKostenlose Ein- und AuszahlungDeutscher Support bis 2 Uhr nachtsEU-Lizenz plus Börsennotierung
Wenige TransfermöglichkeitenGewöhnungsbedürftige Webseite
81%Gesmatbewertung
Leser-Bewertung 1 Bewerten
67%

Ausführlicher Leo Vegas Sports Erfahrungsbericht

Der Onlineanbieter Leo Vegas kommt eigentlich aus dem Casinobereich. Das junge schwedische Unternehmen, welches erst seit 2014 am Markt vertreten ist, bietet jedoch zusätzlich seit einigen Monaten ein umfangreiches Sportwettenangebot. Für uns war dieser Punkt Grund genug für einen ausführlichen Leo Vegas Sports Test. Im Erfahrungsbericht haben wir die Buchmachersektion der Nordeuropäer ausführlich gecheckt. Ist Leo Vegas Sports seriös oder gibt’s Sicherheitsmängel? Mit welchem Neukundenbonus können die neuen Mitspieler rechnen und ist dieser fair gestaltet? Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung? Auf welchem Niveau arbeitet der Kundensupport? Antworten auf diese Fragen und weitere wichtige Details zum Wettanbieter findet ihr im folgenden, ausführlichen Leo Vegas Sports Erfahrungsbericht.

Weiter zum Wettanbieter Leo Vegas Sports

Wettangebot: Über 30 Sportarten auf dem Bildschirm

wettangebot

Das Wettangebot dürfte für jeden Sportwetter die passenden Events bereithalten. Leo Vegas Sports ist in der Breite exzellent aufgestellt. Die Kunden haben über 30 Sportarten auf dem Bildschirm. Angeführt wird die Liste der Disziplinen vom König Fußball. Wer bei den Skandinaviern wettet, muss sich längst nicht nur mit den Topspielen begnügen. Das Wettangebot umfasst weltweit zahlreiche unterklassige Nachwuchs- und Amateurligen. Top-Noten verdienen des Weiteren die Tennis-Wetten. Leo Vegas Sports konzentriert sich nicht nur auf die Spiele der ATP- und der WTA-Serie, sondern hat gleichzeitig nahezu alle ITF-Turniere auf dem Bildschirm. Fehlerfrei ist das Wettangebot zudem beim Eishockey, beim Basketball und beim US-Sport. Wer die Randdisziplinen bevorzugt, kann beispielsweise zwischen Pesäpallo, dem Gälischen Sport oder Wasserball wählen.

In der Tiefe der Wettoptionen gehört Leo Vegas Sports zwar noch nicht zu den Marktführern, hat aber alle relevanten Wettmärkte auf dem Bildschirm, angefangen von der Doppelten Chance über die Handicap-Wetten bis hin zu den Tore Über/Unter Versionen.

Livewetten: Mainstream steht ganz vorn

livewetten

Die Livewetten des Buchmachers sind zwar im weitesten Sinn ein Spiegelbild der Pre-Match Angebote, doch der Mainstream wird hier noch deutlicher. Dominiert werden die Leo Vegas Livewetten mit riesigem Abstand vom Fußball und vom Tennis. Dies soll im Test keinesfalls als Kritikpunkt gewertet werden, denn der Buchmacher trifft hierbei die Wünsche der Kunden punktgenau.

Positiv ist zudem herauszustellen, dass die Quoten-Änderungen extrem schnell vollzogen werden. Es gibt nicht wenige Mitbewerber, bei denen es einige Minuten dauert bis auf ein Spielereignis reagiert wird. Bei Leo Vegas Sports können die User binnen weniger Sekunden mit neuen aktuellen Wettquoten rechnen.

Seriosität und Sicherheit: Börsennotiert und EU-Lizenz

serioesitaet

Hinter dem Sportwetten-Portal steht die Leo Vegas AB. Die Aktien der schwedischen Holding werden an der Börse in Stockholm gehandelt. Das Unternehmen untersteht der strengen Kontrolle der Finanzaufsicht. Die Geschäftsberichte sind öffentlich einsehbar. Für das operative Tagesgeschäft zeichnet die Leo Vegas Gaming Limited verantwortlich, die mit einer EU-Lizenz der maltesischen Aufsichtsbehörden ausgestattet ist.

Des Weiteren kann der Onlineanbieter zahlreiche internationale Awards und Auszeichnungen vorweisen. Auch wenn sich diese Ehrungen auf den Casino-Sektor beziehen, sind sie doch ein untrügliches Qualitätskennzeichen.

Die Vorschriften zum Jugend-, Spieler- und Datenschutz werden eingehalten und zum Teil sogar übererfüllt.

Quoten: Bei Fußball superstarke Wettquoten

quoten

Das Wettquotenniveau von Leo Vegas Sports kann etwas zweischneidig betrachtet werden. Der durchschnittliche Quotenschlüssel der Schweden liegt bei gut 93 Prozent, womit sich der Wettanbieter im Mittelfeld einordnet. Positiv kann erwähnt werden, dass die Stabilität der Quoten in jedem Fall gegeben ist. Kurz vor einem Spielbeginn sind nur minimale Schwankungen erkennbar.

Beim Fußball erhält Leo Vegas Sports im Test noch deutlich bessere Noten. Nicht selten springt der mathematische Auszahlungsansatz bei ganz wichtigen Partien über die 97%-Linie. Die absolut beste Wettquote für einen bestimmten Spielausgang gibt’s bei den Schweden jedoch nur sehr selten – in den Top10 ist der Buchmacher hingegen Stammgast. Eine kleine Tendenz ist bei den Quoten in Richtung Favoriten erkennbar. Die Topteams bzw. Sportler werden in der Regel mit besonders werthaltigen Offerten ausgestattet. Wer seine Fußballwetten bevorzugt auf den FC Bayern München, Real Madrid oder den FC Barcelona setzt, erhält beim Onlineanbieter durchweg eine Topofferte. Leo Vegas Sports kommt an dieser Stelle insbesondere den Freizeitspielern entgegen.

Usability und Design: Funktionalität kann verbessert werden

usability-design

Bei der Gestaltung der Webseite wird deutlich, dass die Nordeuropäer eigentlich aus dem Casinobereich kommen. Die Navigationsabläufe sind nach unseren Erfahrungen nicht an jeder Stelle ideal gelöst. Leo Vegas arbeitet nicht im typischen Sportwetten-Layout. Im Webseitenkopf sind nur die wichtigsten Sportarten gelistet. Alle anderen Disziplinen lassen sich erst in den Untermenüs öffnen. Wer ein bestimmtes Wettangebot sucht, nutzt am besten die Suchfunktion. Im Vergleich zu den Mitbewerbern sind beim Wettanbieter meist ein oder zwei Klicks mehr notwendig, um zur gewünschten Quote zu kommen.

Optisch dominieren die Farben Rosa und Weiß. Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Sportwetten- und dem Casinobereich. Wir finden das Layout und die Grafik für ein Wettportal nicht wirklich ansprechend. Fakt ist aber, dass die Optik im Leo Vegas Sports Erfahrungsbericht ein eher subjektives Qualitätsmerkmal ist. Es gibt sicherlich nicht wenige User, die den Webseitenauftritt attraktiv und ansprechend finden.

Kundenservice: Täglich 8-2 Uhr erreichbar

kundenservice

Sehr gute Noten im Leo Vegas Sports Test gibt’s für den Kundensupport. Die Serviceleistungen untermauern, dass der Onlinebuchmacher seriös aufgestellt ist. Die deutschsprachigen Mitarbeiter haben sich in unseren Tests freundlich und fachkompetent gezeigt. Sie sind täglich zwischen 8 Uhr morgens und 2 Uhr nachts erreichbar. Besonders positiv ist, dass die Kontaktaufnahme auf allen Wegen gebührenfrei ist. Leo Vegas Sports besitzt eine deutsche 0800-Service-Hotline und arbeitet darüber hinaus via Live-Chat sowie per Email.

Des Weiteren gibt’s ein recht umfangreiches FAQ-Menü auf der Webseite, in dem sich die Spieler die wichtigsten Informationen selbst herausfiltern können.

Bonusangebot: 100% bis 100 € für Neukunden

bonus

Die neuen Kunden steigen selbstverständlich mit einem Willkommensbonus ein. Los geht’s bei Leo Vegas Sports mit einer 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlung an der Kasse sind zehn Euro vorgeschrieben, wobei der Kunde zwischen allen verfügbaren Transfermethoden wählen kann. Wer sich den maximalen Neukundenbonus sichern möchte, zahlt 100 Euro ein, erhält 100 Euro und legt im Anschluss mit 200 Euro los. Ein Leo Vegas Sports Bonus Code wird für die Aktivierung nicht benötigt. Die Freischaltung erfolgt mit einem Klick während der Ersteinzahlung.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass die Bonussumme fünf Mal durchzuspielen ist, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Wer den maximalen Leo Vegas Sports Bonus erhalten hat, muss somit einen Überschlag von 500 Euro vorweisen. Beim Rollover ist die niedrige Mindestquote von 1,5 zu beachten. Einschränkungen hinsichtlich der Sportarten und Wettmärkte gibt’s beim Wettanbieter nicht. Die Umsatzbedingungen sind innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen.

Weiter zum Wettanbieter Leo Vegas Sports

Wettsteuer: Nur bei gewonnenen Tipps

wettsteuer

An einem Punkt kommt kein Buchmacher vorbei, der hierzulande sein Wettprogramm seriös anbieten möchte – an der fünfprozentigen, deutschen Sportwetten-Steuer. Leo Vegas führt die Sonderabgabe gesetzeskonform an den Fiskus ab, gibt die Kosten hierfür aber nur teilweise an die eigenen Spieler weiter. Die Wettsteuer ist nur bei gewonnenen Tipps zu zahlen. Im Erfolgfall werden fünf Prozent vom Bruttoertrag einbehalten. Verlorene Wettscheine werden nicht zusätzlich belastet. Das Berechnungsmodell der Leo Vegas Sports Steuer ist fair und seriös. Die Überzahl der Spitzenbuchmacher arbeitet mit einer identischen Abrechnungsweise.

Konkret: Wer einen Wettschein im Wert von 100 Euro bei einer Quote von 3,0 erfolgreich spielt, erhält im Erfolgsfall nicht 300 Euro, sondern „nur“ 285 Euro ausgezahlt.

Wettlimits: Keine klaren Angaben in den AGBs

wettsteuer

Hinsichtlich der Wettlimits verhält sich der Sportwettenanbieter etwas defensiv. In den Geschäftsbedingungen sind keine genauen Regeln zu finden. Wir sind im Leo Vegas Sports Erfahrungsbericht der Meinung, dass ein wenig mehr Transparenz notwendig ist. Im Moment heißt es für die Kunden noch „probieren geht über studieren“.

Nach unseren Erfahrungen sind die höchsten Einsatzbeträge bei den Sport-Highlights – vornehmlich beim Fußball – möglich. Spielsummen im vierstelligen Bereich sind guter Standard. In den Rahmendisziplinen kann das Maximum hier und da aber auch schon im unteren, dreistelligen Sektor erreicht sein. In der Gesamtbeurteilung ist erkennbar, dass Leo Vegas Sports vornehmlich die Freizeitspieler im Auge hat. Die High Roller werden hier und da an ihre Grenzen stoßen.

Ein- & Auszahlungen: Der Schwachpunkt im Test

einzahlungen-auszahlungen

Das Transferportfolio ist aus unserer Sicht ein Schwachpunkt im Leo Vegas Sports Test. Der Buchmacher hat nur die wichtigsten Bezahlwege an Bord. Die Überzahl der Mitbewerber ist an dieser Stelle deutlich breiter und vielseitiger aufgestellt. Anerkannt an der Kasse werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Wer seine Bankeinzahlung innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Wettkonto wissen möchte, kann die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung und von GiroPay nutzen. In der Sektion der e-Wallets steht Neteller in Deutschland allein auf weiter Flur. Abgerundet wird das schmale Bezahlangebot von den Prepaid-Codes der Paysafecard. Alle Leo Vegas Sports Einzahlungen werden gebührenfrei abgewickelt.

Die Auszahlungen erfolgen auf dem Weg des Deposits, sofern dies technisch möglich ist. Wichtig: Nur drei Gewinnabhebungen im Monat werden von Leo Vegas Sports kostenlos ausgeführt. Für jede weitere Buchung fällt eine Kostenpauschale von drei Euro an.

Sponsoring: Englischer Fußball und deutscher Handball

einzahlungen-auszahlungen

Nagelneu ist Leo Vegas Sports ins Sponsoring-Geschäft eingestiegen. Dies ist für einen sehr jungen Onlinebuchmacher keinesfalls selbstverständlich und zeigt, dass die Schweden sich auf einem Erfolgsweg befinden. Zur Saison 2017/18 ist der Wettanbieter in die englische Fußball Championship, der zweithöchsten Spielklasse auf der Insel, im Doppelpack eingestiegen. Unterstützt werden die Clubs von Norwich City und vom FC Brentford.

In Deutschland ist der Onlineanbieter erstmals als Generalpartner des ATP-Tennis Turniers in Stuttgart in Erscheinung getreten. Des Weiteren fungiert Leo Vegas Sports mittlerweile als Generalpartner der DKB Handball Bundesliga der Männer.

Mobile App: Sportwetten Apps für alle Systeme

mobile-app

Wer möchte, kann seine Wetten bei den Skandinaviern natürlich via Smartphone oder Tablet platzieren. Das mobile Wettprogramm unterscheidet sich an keiner Stelle von der Desktop-Version. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf alle Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen. Des Weiteren beinhalten die Leo Vegas Sportwetten Apps alle notwendigen Sidefunktionen. Die Wettschein-Historie ist aufrufbar. Ein- und Auszahlungen lassen sich mit wenigen Bildschirmberührungen vollziehen.

Technisch arbeitet Leo Vegas Sports vorrangig mit einer optimierte Homepage-Version, sprich mit einer Web App. Ein Download der App ist nicht notwendig. Direkt nach Browseranwahl erfolgt der Wettstart. Die mobilen Kunden können jederzeit ihr Smartphone oder Tablet wechseln. Sie werden immer auf eine identische Bedieneroberfläche treffen. Des Weiteren gibt’s native, mobile Leo Vegas Sports App für iOS- und Androidgeräte. Wer ein iPhone oder ein iPad nutzt, kann seine Variante im App Store herunterladen. Die Nutzer von Android-Smartphones müssen vorab einen Download von einer unbekannten Quelle zulassen.

Livestream: Leider (noch) nicht im Portofolio

livestream

Mit Livestream Übertragungen kann Leo Vegas aktuell noch nicht dienen. Wer den Aufstieg des Wettanbieters in den letzten Monaten verfolgt hat, ist sich jedoch sicher – ein Livestream wird kommen. Der Buchmacher wird über kurz oder lang einen eigenen kleinen TV-Kanal auf der Webseite integrieren.

Weitere Angebote: Superstarkes Online Casino

weitere-angebote

Das Online Casino verdient im Test die Höchstnote. Die User haben in der virtuellen Spielhalle die Wahl aus weit über 1.000 Games. Die sagenhafte Spielvielfalt hat einen Grund: Leo Vegas arbeitet mit mehreren hochkarätigen Softwareunternehmen zusammen, unter anderem mit Net Entertainment und Microgaming. Das Portfolio umfasst unzählige Slots, die klassischen Tisch- und Kartenspiele sowie natürlich die Video Poker Automaten.

Im Live-Casino können die User zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat, Casino Holdem und Live Dream Catcher (Glücksrad) switchen.

Gesamtbewertung: Leo Vegas Sports im Spitzenfeld dabei

gesamtbewertung

Leo Vegas Sports ist im Spitzenfeld vom Wettanbieter Vergleich angekommen. Der junge, skandinavische Buchmacher kann in mehreren Bereichen Topnoten einheimsen. Das Wettprogramm ist für Jedermann geschaffen. Sowohl in der Breite als auch in der Tiefe ist Leo Vegas Sports konkurrenzfähig. Die Wettquoten ragen vor allem beim Fußball positiv heraus, mit einem leichten Hang zu den Favoriten. Die deutsche Sportwetten-Steuer wird fairerweise nur bei gewonnenen Wett-Tipps berechnet. Der 100%ige Wettbonus von bis zu 100 Euro besticht nicht nur summarisch und prozentual, sondern kann vor allem mit sehr einfachen Umsatzbedingungen glänzen. Der deutschsprachige Kundensupport ist auf allen Wegen gebührenfrei erreichbar. Luft nach oben gibt’s noch bei den Bezahlangeboten. Auch die Gestaltung der Webseite konnte uns im Test nicht wirklich überzeugen. Die mobilen Sportwetten-Apps sind hingegen tadellos.

Keinen Zweifel gibt’s an der Seriosität von Leo Vegas Sports. Für den Wettanbieter sprechen die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority, die Börsennotierung in Schweden sowie die nagelneuen Sponsoren-Engagements.

Weiter zum Wettanbieter Leo Vegas Sports