gesetz-recht-geldDies dürfte längst niemand mehr überraschen – Deutschland ist ein Land der Regeln und Gesetze. Eine weltweite Besonderheit ist sicherlich der deutsche Umgang mit Unternehmen, welche sich im Glücksspielmarkt versuchen zu etablieren, also deutsche Sportwettenanbieter.

Lizenzen und Genehmigungen werden so gut wie überhaupt nicht ausgestellt, mit der einzig positiven Ausnahme des Innenministeriums in Schleswig Holstein (mehr zu den Kriterien von seriösen Wettanbietern noch hier lesen). Wer aber glaubt, es gibt keine deutschen Sportwettenanbieter, der irrt. Hinter vielen Unternehmen, welche in Malta oder Gibraltar registriert sind, stehen deutsche oder österreichische Firmen und Geschäftsleute. Das operative Geschäft wird in der Regel von Deutschland oder der Alpenrepublik aus geleitet. bet-at-home.com und die mybet Holding SE beispielsweise sind zwei an der Frankfurter Börse registrierte Unternehmen.

Gibt es Vorteile deutscher Buchmacher?

Spieler, welche sich bei einem deutschen Wettanbieter registrieren, haben sogar mehrere Vorteile. Entscheidendes Plus der „Deutschen“ ist sicherlich die Kommunikation. Der Kundensupport kann jederzeit in der Muttersprache kontaktiert werden. Bei einigen ausländischen Wettanbietern wird der Service oft nur in englischer Sprache angeboten. Der zweite wesentliche Vorteil ist im Wettportfolio zu finden. Die heimischen Wettbüros wissen, was ihre Kundschaft mag und haben ihr Wettprogramm entsprechend ausgerichtet. Beispielsweise ist es bei fast allen deutschen Bookies möglich, Fußballwetten bis in die fünftklassige Amateuroberliga zu platzieren. Noch mehr über deutsche Wettanbieter lesen Sie hier>

Weshalb favorisieren Kunden deutsche Anbieter?

Es mag in der Natur der Deutschen liegen, dass allem Fremden und Ausländischen prinzipiell misstraut wird. Daher ist es nicht verwunderlich, dass deutsche Kunden sinnbildlich lieber ihren Tipp beim Unternehmen um die Ecke abgeben, als Wetten irgendwo im Ausland zu platzieren. Die Popularität der deutschen Buchmacher ist des Weiteren darauf zurückzuführen, dass diese sich aktiv als Sponsoren des deutschen Spitzensports verdingen. Selbstverständlich wählen die Kunden ihre Wettbüros außerdem aufgrund der guten Quoten- und Bonusangebote, welche fast jeder deutsche Anbieter offeriert. Mehr über gute Boni hier lesen>

Gibt es Vorteile internationaler Buchmacher mit deutschem Angebot?

Trotz der sehr guten Beurteilungen, welche deutschen Buchmachern durch die Bank auszustellen sind, haben sie doch eine kleine Schwäche gemeinsam. Die Einsatzlimits sind meist beschränkt. Außerdem werden die Spieler mit hohen Gewinnen oft sehr flink limitiert. bwin und Interwetten sind zwei absolute Negativbeispiele in diesem Bereich. Bei internationalen Wettanbietern sind diese Tendenzen seltener zu erkennen als bei Sportwettenanbietern in Deutschland. Durchschnittlich liegen die Einsatzlimits weit über denen der deutschen Anbieter. Insbesondere die britischen Wettbüros bestechen durch  hohe Einsätze und sehr hohen möglichen Gewinnen. In diesem Sektor liegen oft Welten zwischen den beiden Anbietergruppen. Die besten internationalen Buchmacher haben mittlerweile ihr Wettportfolio speziell auf den deutschsprachigen Raum angepasst.

Sportwetten Anbieter für Deutschland – Ein Überblick der deutschen Wettanbieter

Nachfolgend stellen wir Dir die aktuell besten Wettanbieter aus Deutschland und Österreich vor und verraten Dir auch, welche neuen Sportwettenanbieter es in Deutschland gibt.

Tipico – Mittlerweile nicht nur im Internet Top

tipico_logo_bewertungObwohl das Unternehmen erst im Jahre 2004 gegründet wurde, ist Tipico längst kein Newcomer mehr. Der deutsche Wettanbieter ist eine feste Größe in der Sportwettenszene. Tipico ist vor Ort mit rund 850 stationären Wettshops in nahezu jeder größeren deutschen Stadt vertreten. Der Bekanntheitsgrad des Buchmachers hat sich auch positiv auf das Internetbusiness ausgewirkt. Insgesamt vertrauen rund 1,27 Millionen Spieler auf Tipico. Der Buchmacher ist offiziell in Malta registriert und untersteht dort der strengen Kontrolle der Lotterie & Gaming Authority, was als absolutes Qualitätsmerkmal gewertet werden kann. Das Online-Geschäft wird von der Mittelmeerinsel aus geführt. Die Angestellten in Frankfurt am Main kümmern sich um die Verwaltung und die weitere Expansion im stationären Shopgeschäft. Mit Oliver Kahn steht eine der berühmtesten deutschen Sportpersönlichkeiten Tipico als Werbe- und Geschäftspartner zur Seite. Einen Namen hat sich der Buchmacher auch als Partner von mehreren Fußballspitzenclubs gemacht. Tipico unterstützt den Hamburger SV, den SV Werder Bremen, den SC Freiburg und die TSG 1899 Hoffenheim.

Das Wettportfolio wird von König Fußball dominiert, ohne die anderen wichtigsten Sportarten zu vergessen. Nur Exoten und sehr spezielle Sonderwettmärkte, wie beispielsweise in Großbritannien üblich, wird man bei Tipico nicht finden. Die Auszahlungsquote von Tipico ist überdurchschnittlich hoch. Je wichtiger eine Begegnung, desto höher die Tipico Quote. Nicht selten bietet der Buchmacher auf Topereignisse den besten Kurs überhaupt. Vollständige Tipico Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter Tipico

Interwetten – Das Urgestein unter den „deutschen“ Anbietern

interwetten_logo_bewertung Interwetten kommt aus Österreich und ist im deutschsprachigen Raum das Unternehmen mit der längsten Tradition. Der Wettanbieter erblickte bereits 1990 in Wien das Licht der Welt, er ist demnach nicht wirkliche ein deutscher Sportwettenanbieter, wohl aber ein Sportwettenanbieter für Deutschland. Damals nahm man bei Interwetten die Tipps noch telefonisch entgegen. Im Laufe der Jahre hat sich Interwetten zu einem technischen Vorreiter der Branche entwickelt. Bereits 1997 stellte der Bookie seinen ersten Wettshop online. 2004 folgte die erste optimierte Seitenversion für mobile Endgeräte. Interwetten kann durchaus als Erfinder der Sportwetten Apps bezeichnet werden. Noch heute gehören die mobilen Applikation zu den besten am Markt. Im letzten Jahrzehnt hat Interwetten insbesondere durch sein Engagement im Handball und Motorsport für Aufsehen gesorgt. Noch heute spiegelt sich diese Affinität im Wettportfolio der Österreicher wieder. Beide Sportarten sind überdurchschnittlich vertreten, wobei Interwetten in diesem Segment meist auch die Bestquoten auf dem Bildschirm hat. Mittlerweile haben sich die Sponsorenaktivitäten in Richtung Fußball verlagert. . Der Buchmacher ist Partner des FC Sevilla, des VfB Stuttgart, des AC Florenz und von Udinese Calcio.

Das Wettangebot ist umfangreich und vielfältig. Negativ zu werten sind lediglich die geringen Einsatzlimits. Für Freizeit- und Hobbywetter ist Interwetten jedoch ein idealer Anbieter. Vollständige Interwetten Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter Interwetten

bwin – Ein Name, ein Begriff

bwin_logo_bewertungWer Sportwetten im deutschsprachigen Raum sucht, kommt an bwin nicht vorbei. Kein Unternehmen hat den hiesigen Markt mehr geprägt als die Österreicher. bwin wurde 1998 in Wien gegründet und hat sich seither zu einem globalen Online Entertainment Unternehmen entwickelt. Bekannt wurde bwin insbesondere durch die Sponsorenengagements bei Real Madrid und Manchester United. Heute ist die bwin.party digital Entertainment Plc ein an der Londoner Börse eingetragenes Unternehmen, welches rund 3.000 Angestellte beschäftigt. Im Jahre 2012 erwirtschaftete bwin einen Reingewinn von 165 Millionen Euro. Das Wettangebot bei bwin ist schier unerschöpflich. 30.000 Einzelwetten aus 90 Sportarten täglich sprechen eine eigene Sprache. Hinzu kommen Spezialwetten in 25 verschiedenen Wettmärkten. Das Live-Center von bwin gehört zu den besten überhaupt. Im Stream übertragen die Österreicher rund um die Uhr aktuellen Live Sport. Die Spiele der Fußball Bundesliga sind übrigens auch bei bwin zu sehen, leider aber nur außerhalb von Deutschland, von Österreich und der Schweiz.

Die Quoten liegen im guten Mittelfeld. Besonders attraktiv ist der Auszahlungsschlüssel bei den amerikanischen Sportarten. Der deutsche Fiskus vereinnahmt 5% des Bruttogewinns. Neben den Sportwettenfans vertrauen mittlerweile auch immer mehr Pokerfreunde bwin. An den Tischen im bwin Casino wird 24 Stunden am Tag gezockt. Vollständige bwin Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter bwin

mybet – Von der Wettbörse zum klassischen Buchmacher

mybet_logo_bewertungmybet startete 2002 auf dem Sportwettenmarkt als reine Wettbörse. Da jedoch gegen die übermächtige britische Konkurrenz von Betfair kein Ankommen war, entschlossen sich die Inhaber des Unternehmens zu einem kompletten Relaunch hin zum klassischen Buchmacher. Der Erfolg hat den Machern recht gegeben. Heute zählt mybet zu den wichtigsten Sportwettenanbietern Deutschlands. Das Unternehmen besitzt unter anderem auch eine Genehmigung des Schleswig-Holsteiner Innenministeriums. Die mybet Holding SE ist ein an der Frankfurter Börse registriertes und eingetragenes Unternehmen. Der offizielle Firmensitz ist Malta. er Buchmacher überzeugt mit einer sehr ansprechenden und übersichtlichen Internetplattform, welche aus unserer Sicht zu den besten überhaupt zählt. Neue Kunden werden in Videoform mit dem Angebot vertraut gemacht. Auch Anfänger werden sich bei mybet sofort sehr wohlfühlen.

Nicht zu vergessen ist, dass sich das Wettangebot und die Quoten durchaus sehen lassen können. Über 500.000 Wettkunden sprechen eine deutliche Sprache. Bei den Top Fußball-Ligen schnellen die Quoten in die Höhe. Ausgebaut wird auch mehr und mehr der Livewetten-Bereich. Vollständige mybet Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter mybet

Bet3000 – Das Baby unter den deutschen Anbietern

bet3000_logo_bewertungErst im Jahre 2009 startete Bet3000. Der Wettanbieter hat bisher insbesondere mit sehr hohen Quoten und einem für Anfänger sehr umfangreichen Angebot überzeugt. Wem wundert es, Bet3000 ist zwar jung und neu an Markt, doch der Mann hinter dem Unternehmen ist wohl der bekannteste deutsche Buchmacher überhaupt. Simon Springer genießt in der Szene einen sehr guten Ruf für die perfekte Quotierung von Sportevents und Pferderennen. Diese Erfahrung setzt Bet3000 eindrucksvoll bei den Kursangeboten um. Die Plattform wird offiziell von der IBA Entertainment Ltd. betrieben, welche in Malta angesiedelt ist. Bet3000 geht einen ähnlichen Weg wie Tipico. Das Geschäftskonzept ist nicht nur auf das Online-Business ausgerichtet. Der relativ neue deutsche Sportwettenanbieter betreibt des Weiteren rund 500 eigene stationäre Wettshops. Vollständige Bet3000  Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter Bet3000

Gut für deutsche Kunden – Welche internationalen Buchmacher sind besonders geeignet?

Von der internationalen Konkurrenz haben sich insbesondere bet365, BetVictor und Sportingbet explizit auf deutsche Kunden eingestellt. Auch hier kannst Du gute Sportwettenanbieter für Deutschland finden.

bet365 – Der Marktführer aus Stoke in England

bet365_logo_bewertungbet365 ist zweifelsohne der Marktführer unter den Online-Sportwettenanbietern. Beim Wettanbieter lassen sich einfach keine Mängel finden. Das Komplettangebot ist absolut überzeugend, wobei insbesondere der Kundensupport mit Rückrufservice herausragt. In Sachen Quoten beweist der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent, dass die Briten ein absoluter Topanbieter sind. Das Aushängeschild des Anbieters sind aber sicher die Livewetten. Kein anderes Unternehmen bietet mehr Echtzeitwetten als bet365. Im Stream überträgt bet365 jährlich rund 40.000 Sportevents. Gegründet wurde der Buchmacher bereits 1974. Den Onlinestart vollzog bet365 zur Jahrtausendwende. Mittlerweile betreut das Wettbüro über zehn Millionen Kunden in 200 Staaten der Erde. Die 2.000 Mitarbeiter, welche vorwiegend am Hauptsitz in der englischen Bergarbeiterstadt Stoke beschäftigt sind, erwirtschaften einen Jahresumsatz jenseits der vier Milliarden Eurogrenze. Geführt wird das Unternehmen von Denise Coates, der Tochter des Firmengründers und Inhabers Sir Peter Coates. Der britische Geschäftsmann ist gleichzeitig Eigentümer und Präsident des englischen Premier League Clubs Stoke City.

bet365 ist logischerweise Hauptsponsor des Vereines und hat sich mittlerweile zum siebentgrößten Privatunternehmen Großbritanniens entwickelt. Neben den Sportwetten umfasst das Portfolio auch Poker-, Karten-, Casino- und Tischspiele. Mit einem 100% Bonus über maximal 100€ dürfte der Buchmacher auch Neukunden schnell von sich überzeugen. Vollständige bet365 Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter bet365

BetVictor – Chandlers in der dritten Generation

betvictor-logoBetVictor ist das britische Double zu Bet3000 in Deutschland. Der Anbieter ist zwar erst wenige Jahre am Markt, doch hinter ihm steht mit Victor Chandler eine Buchmacherlegende. Bereits in der dritten Generation verdient die Familie Chandler ihr Geld mit Wettangeboten. Das Portfolio kann sich ebenso sehen lassen, wie die Topquoten, welche BetVictor konstant anbietet. Herausragend ist die mobile Sport App des Buchmachers. Positiv ist ebenfalls das Willkommensgeschenk für neue Kunden einzuschätzen. BetVictor setzt ganz auf Absicherung im negativen Fall. Sollte der erste Tipp daneben gehen, kann beim Bookie mit Gratiswetten weitergespielt werden. Gewettet werden kann auf mehr als 20 verschiedene Sportarten. Fußball und Tennis werden neben den typisch britischen Sportarten Bowling oder Cricket reichlich bedacht. Besonders bei Außenseitern schnellen die Quoten in die Höhe, Bestquoten für Favoriten sind dagegen selten. BetVictor ist in Gibraltar registriert und eingetragen und steht dort unter der stetigen Kontrolle der Regierung der ehemaligen britischen Kolonie. In Deutschland arbeitet BetVictor mit dem Fußballmanager Rainer Callmund als Werbepartner zusammen. Vollständige BetVictor Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter BetVictor

Sportingbet – Britischer Buchmacher mit Tradition

sportingbet_logo_bewertungSportingbet zählt zweifelsohne nicht nur in Großbritannien zu den Top-Buchmachern. Mit einem riesigen Wettangebot in Breite und Tiefe, weis der Buchmacher seit 1998 täglich seine Kundschaft zu überzeugen. Mit einem Auszahlungsschlüssel von rund 91 Prozent reicht Sportingbet den Top-Unternehmen zwar nicht das Wasser, kann aber auf mehr Einsatz- und Gewinnlimits verweisen. Einzelgewinne bis zu 300.000 Euro pro Ticket sind beim Wettanbieter erlaubt. Der Livewetten-Sektor kann ebenso punkten, wobei der Stream sicherlich nach bet365 und bwin zu den besten und abwechslungsreichsten der Sportwettenszene gehört. Die Erstausrichtung von Sportingbet gehörte ganz klar dem heimischen Markt sowie Spanien und Portugal. Mittlerweile akquiriert der Online-Wettanbieter verstärkt Kunden aus dem deutschsprachigen Raum.

Dies mag nicht zuletzt an der Steuerfreiheit liegen, welche bei Sportingbet ab einer 3-er Kombination mit Mindestquoten von 1,4 gegeben ist. Der Buchmacher ist an der Londoner Börse gelistet und gehört heute zur GVC Holding, einem in der Internetbranche sehr geachteten Unternehmen, welches mit über 600 Beschäftigten Niederlassungen in Großbritannien, Irland, Israel, Malta, Alderney, Guernsey, in Südamerika und auf den Philippinen betreibt . Sportingbet selbst ist offiziell in Malta eingetragen und lizenziert und untersteht dort den strengen Kontrollen der Lotterie & Gaming Authority. Vollständige Sportingbet Bewertung lesen>

Weiter zum Wettanbieter Sportingbet

Weshalb haben viele Anbieter ihren Sitz nicht mehr in Deutschland?

Die rechtlichen Grundlagen für einen seriösen Wettspielbetrieb sind in Deutschland einfach nicht gegeben. Diese Unsicherheit hat viele deutsche Wettanbieter gezwungen, sich im Ausland lizenzieren zu lassen, um der eigenen Kundschaft ein sicheres Spielumfeld zu bieten. Der deutsche Staat ist noch immer bestrebt, wider jeden Verstand, das eigene Wettmonopol von Oddset zu schützen. Dass dies nicht möglich ist, zeigt die Popularität der neuen deutschen Sprtwettenanbieter im Internet sowie mit ihren Wettshops vor Ort.

Die Top5 der Sportwettenanbieter