bet365_logo_bewertungDer Sportwettenanbieter bet365 bietet seinen Kunden eine technisch ausgereifte App. Dabei überzeugt die mobile Version des großzügig aufgestellten Wettangebots gleich auf mehreren Ebenen. Wer den Wettanbieter aus Großbritannien bereits aus eigenen Erfahrungen oder von Hörensagen her kennt, weiß, dass es sich bei der bet365 App nur um eine Komplettlösung handeln kann, die keine Wünsche offen lässt.

Der konkrete Blick auf die Umsetzung und die Features zeigt, dass sich bet365 auch bei seiner App um alles kümmert, was ein moderner Wettkunde für wichtig erachtet. Dabei gelingt es dem Wettanbieter aus Stoke-on-Trent / Großbritannien die umfangreichen Informationen für Ersteinsteiger mobil ebenso übersichtlich darzustellen, wie Informationen für erfahrene Wettkunden kurz und bündig anzubieten.

Die bet365 App ist in Sekunden eingerichtet und aufgerufen (Quelle: bet365)

Die bet365 App ist in Sekunden eingerichtet und aufgerufen (Quelle: bet365)

Weiter zum Wettanbieter bet365

Was bietet die bet365 App?

Die App von bet365 kann zweifelsohne als Stand-Alone-Version bezeichnet werden. Damit kann die App nach der Installation auf dem mobilen Endgerät oder dem Aufruf der mobilen Webseite sofort geladen werden. Im direkten Vergleich zur Webseite, die über den Aufruf auf einen PC oder Laptop gebunden ist, ermöglicht die Vollversion der bet365 App, dass Wetten unkompliziert von überall aus möglich ist. Über jeder der bet365-App-Varianten wird dem Wettkunden das komplette Wettangebot mobil bereitgestellt. Zudem zeichnen sich die mobilen Lösungen durch ihre Übersichtlichkeit, die einfache Handhabung und den vollen Zugriff auf alle über die Webseite verfügbaren Informationen und Funktionen aus. Unter anderem bietet die bet365 App Zugriff auf Sportveranstaltungen, wie Tennis, Fußball, Snooker, Basketball, Cricket, Squash oder Darts. Insgesamt bietet der Wettanbieter den mobilen Zugriff auf über 40 Sportarten an. Täglich können Kunden aus über 30.000 Einzelwetten und 200 Spezialwetten wählen. Für die mobile Nutzung sind lediglich eine aktive Internetverbindung und ein mobiles erforderlich.

Rundumsorglos – Einfacher kann das Angebot der bet365 App wohl kaum beschrieben werden. Die App ist in Sekunden auf dem gewünschten mobilen Endgerät installiert. Damit zu jederzeit die optimale Darstellung der App und die vollständige Nutzung der App-Dienste möglich sind, stellt bet365 seinen Kunden und Kundinnen für die bekanntesten, mobilen Betriebssysteme eine technisch ausgereifte Wett-App bereit. So können Nutzer von Apple-Produkten, wie iPhone oder iPad einfach in den Apple App Store gehen und sich die aktuelle bet365 iOS-App herunterladen.

Die bet365 App kann u.a. kostenlos im App Store geladen werden (Quelle: bet365)

Die bet365 App kann u.a. kostenlos im App Store geladen werden (Quelle: bet365)

Wer nicht den Weg über den Apple App Store gehen möchte, kann auch einfach die bet365-Webseite mit weiterführenden Informationen zu mobilen Endgeräten aufrufen. Dann ist nur noch bis ans Ende der Seite zu scrollen. An dieser Stelle werden alle mobilen Versionen angezeigt, in der die bet365 App derzeit vorliegt. Neben der iOS App von bet365 gibt es ebenfalls die bet365 App für Android, sowie eine Windows Phone-App. Damit schafft bet365 seinen Kunden optimale Bedingungen, um vom eigenen, mobilen Endgerät aus wirklich zu jederzeit alle verfügbaren Wettmöglichkeiten und Wettvorzüge nutzen zu können. Für das Einrichten der App ist lediglich der Aufruf des Installationslinks erforderlich. Dieser ist ebenfalls auf der bet365 Kategorie-Seite für die bet365 Mobile App zu finden.

Die Stärken der bet365 App im Überblick

  • App Einrichten: Für alle mobilen Endgeräte steht optimale App-Version bereit
  • App Bonus: Bis zu 100 Euro-Willkommensbonus mit einfachen Umsatzbedingungen. Es gelten die bet365 AGB.
  • App Livewetten: Live-Streaming & Live-Wetten einfach mobil erleben
  • App Ein- & Auszahlungen: Alle Zahlungsmethoden der Webseite auch mobil
  • App Kundenservice: Erreichbar über E-Mail, kostenloser Hotline oder per Chat

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

Nach Angaben des Wettanbieters können die meisten Begegnungen und Wettfunktionen über jede der bet365 App-Varianten unterwegs genutzt werden. Den Erfahrungen nach, können alle Wetten auf alle Begegnungen aus über 40 Sportarten ebenso über die App, wie über die Webseite platziert werden. Selbst die Nutzung der Wett-Tools, wie Live-Statistiken oder Entertainment-Faktoren, wie Live-Streams und Live-Bilder, sind über die App aufrufbar. Als Einschränkungen sind vor allem von Reisenden die Landesbeschränkungen zu beachten. Denn die bet365 App ist nicht in jedem Land in vollem Umfang nutzbar. Weiterhin sollte bedacht werden, dass beim Verlassen der Landesgrenzen des Wohnsitzes die Kosten des Mobilfunkbetreibers variieren. Um auf Nummer sicher zu gehen und sich von Anfang an vor beispielsweise Roaming-Kosten des Mobilfunkbetreibers zu schützen, sollte vor allem beim Einsatz der mobile App im Ausland auf den Zugriff per WLAN gesetzt werden.

Vor allem bei Live-Wetten überzeugt die unkomplizierte bet365 App (Quelle: bet365)

Vor allem bei Live-Wetten überzeugt die unkomplizierte bet365 App (Quelle: bet365)

Livewetten gehört zum mobilen Wetten, wie der aufgeladene Akku in das Smartphone oder iPhone. Was bet365 betrifft, so zeigt sich der Wettanbieter in einer seiner Königsdisziplinen. Denn, wenn es um Livewetten geht, schneidet die bet365 App als eine der mit Abstand besten ab. Das Livewetten-Angebot erstreckt sich nicht nur auf das vollständige Angebot der Webseite. Ebenso können Live-Statistiken, Live-Bilder und Live-Streams unkompliziert und optimiert auf das jeweilige Endgerät zu jeder Tages- und Nachtzeit genutzt werden.

Dabei legt der Sportwettenanbieter vor allem Wert, auf eine hohe Usability in Design und Funktionalität der App. Mit diesem Weitblick in der Programmierung schafft es bet365 dauerhaft eine App anzubieten, die den individuellen Ansprüchen von Ersteinsteigern, Gelegenheitswettkunden bis hin zu regelmäßig wettenden Kunden gleichermaßen gerecht zu werden. In der stets aktuellen Bereitstellung der Live Scores wird bet365 übrigens von keinem geringeren Dienst als betradar unterstützt. Damit die Funktion der Live-Streams jederzeit zur Verfügung steht, muss übrigens innerhalb der letzten 24 Stunden vor Nutzung der mobilen Live-Streams, mindestens eine qualifizierende Wette platziert worden sein.

Selbst Wettnachrichten können komfortabel mobil abgerufen werden (Quelle: bet365)

Selbst Wettnachrichten können komfortabel mobil abgerufen werden (Quelle: bet365)

Wie ist der optische Eindruck der App?

Das Design der bet365 App hält sich streng an das Design der offiziellen Webseite. Dabei überzeugt das Design durch seine klare Aufteilung. Die hohe Anzahl an Wettbegegnungen bleibt selbst in der Darstellung auf dem Smartphone- oder iPhone-Screen übersichtlich. Das Scrollen durch die die Wettangebote und der Wechsel zwischen den Rubriken ist mobil unkompliziert möglich. Im direkten Vergleich zeigt sich, dass die Wettplatzierung mobil ebenso einfach möglich ist, wie über die Webseite. Damit erweist sich die App von bet365 als ideale Stand-Alone-Version für alle Wettkunden, die eben nicht mehrgleisig per Webseite und mobil, sondern ausschließlich über Smartphone & Co. wetten möchten. Was die Ladezeiten für Live-Bilder oder Live-Streams betrifft, variieren diese den Erfahrungen nach: Denn die Ladezeiten hängen von der WLAN-Verbindung oder von der Datenübertragung durch den Netzwerkbetreiber ab.

Selbst Live-Statistiken werden mobil übersichtlich dargestellt (Quelle: bet365)

Selbst Live-Statistiken werden mobil übersichtlich dargestellt (Quelle: bet365)

Als Corporate Design wird auch in der App auf den grünen Hintergrund und die gelbe Schrift gesetzt. Der Wiedererkennungswert zur offiziellen Webseite ist demnach unverkennbar. Vor allem in den Anfängen kann es schneller zum Auftreten von Fragen kommen. Hier helfen die FAQs oder der direkte Weg zum bet365 Kundenservice weiter. Ansonsten zeigen Erfahrungen, dass mit etwas Ruhe die bet365 App leicht von jedem selbst erschlossen werden kann. Wer bereits die Aufteilung und die Funktionen der offiziellen Webseite von bet365 kennt, der wird sich übrigens besonders schnell mit der App zurechtfinden.

Weiter zum Wettanbieter bet365

Wie funktionieren die mobilen Ein- und Auszahlungen?

Mobil stehen dem Wettkunden die gleichen Zahlungskonditionen zur Verfügung, wie über die Webseite. Was die Einzahlungsmethoden betrifft, hat der Wettkunde unter anderem die Wahl aus einer der folgenden 16 Methoden:

  • VISA Kreditkarte
  • MasterCard Kreditkarte
  • Skrill
  • Neteller
  • Giropay
  • Online Bank Transfer
  • SofortÜberweisung
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Entropay
  • SofortÜberweisung
  • BankWire

Alle Zahlungen sind gebührenfrei und werden, bis auf die an eine Banküberweisung gebundenen Zahlungsmethoden, sofort ein- beziehungsweise ausgezahlt. Was die Mindesteinzahlungen angeht, variieren diese je nach Zahlungsmethode zwischen 5, 10, 15 bis 200 Euro. Was die Höchsteinzahlungen betrifft, liegen diese je nach gewählter Zahlungsmethode zwischen 1.000 und 150.000 Euro.

bet365 stellt mobil die gleichen Zahlungsmethoden wie über die Webseite bereit (Quelle: bet365)

bet365 stellt mobil die gleichen Zahlungsmethoden wie über die Webseite bereit (Quelle: bet365)

Auszahlungen sind mobil über mehr als neun Zahlungsmethoden möglich. Darunter lassen sich unter anderem die folgenden Methoden finden:

  • Kreditkartenzahlung VISA oder MasterCard
  • Skrill
  • Neteller
  • PayPal
  • Entropay
  • BankWire

Bis auf die Auszahlung per Banküberweisung werden seitens bet365 auch alle Auszahlungen gebührenfrei gehandhabt. Was die Bearbeitungszeit bis zur letztlichen Gutschrift und Verfügbarkeit des Auszahlungsbetrags angeht, variiert diese je nach ausgewählter Zahlungsmethode zwischen 1-4, 24 Stunden über 1-5, 2-10 oder mehr Werktage. Wie bei der Nutzung er offiziellen Webseite von bet365 auch, wird mit der Auszahlungsmethode mobil ausbezahlt, mit der die letzte Einzahlung erfolgt ist. Dabei ist es irrelevant, ob die Einzahlung zuletzt über die Webseite oder mobil erfolgt ist. Übrigens: Bei der Zahlung über die App berechnet bet365 keine gesonderten Gebühren. Allerdings können seitens des ausführenden Bankinstituts zusätzliche Gebühren erhoben werden. Hier sollte der Wettkunde vor dem Tätigen einer Ein- oder Auszahlung eine entsprechende Anfrage an den Anbieter der verwendeten Zahlungsmethode oder das zuständige Bankinstitut richten.

Bevor es zur ersten Auszahlung über die App kommt, führt bet365 bei erstmaliger Nutzung der Zahlungsmethode eine Verifikation durch. Damit wird seitens des Wettanbieters sichergestellt, dass es sich bei dem Wettkunden und dem Besitzer des verwendeten Zahlungsdienstes beziehungsweise Bankkontos um ein und dieselbe Person handelt. Die Verifikation kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen und dient letztlich der höheren Sicherheit des Wettkunden und seiner Zahlungs- und Personendaten.

Welcher Bonus wird angeboten?

Kein Wettanbieter, der etwas auf sich hält, kommt ohne das Angebot eines Bonus aus. Demnach fällt die Suche nach einem bet365 Bonus nicht lange aus. Hier können vor allem bet365 Neukunden aus den Vollen schöpfen. Der bet365 Willkommensbonus kann von jedem Erstkunden in Anspruch genommen werden. Es gelten die bet365 AGB. Dabei zeigen die Erfahrungen, dass der Bonus sowohl über die App aktiviert, als auch als Echtgeld freigespielt werden kann. Bereits ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro kann der Willkommensbonus aktiviert und mit einer Verdopplung der Einzahlung versehen werden. Bis zu einem Bonusbetrag von 100 Euro kann sich der Neukunde auf eine Bonusgutschrift freuen. Die Bonusgutschrift erfolgt direkt der Registrierung und nach Abschluss einer qualifizierten Ersteinzahlung. Im Zuge der Registrierung erhält der Neukunde eine E-Mail, in der ein 10-stelliger Bonuscode, mit der Endung NCDBS enthalten ist.

Unter Service -> Angebote wird dann der Bonuscode eingegeben und im nächsten Schritt der Einzahlungsbetrag in Form eines Bonusbetrags gutgeschrieben. Im Folgenden gilt es den Bonusbetrag als Echtgeld in Sportwetten oder Livewetten umzusetzen. Dies kann gleichermaßen über die Webseite oder die mobile App erfolgen. Erst nachdem der Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten umgesetzt wurde, kann mit dem Freispielen des Bonusbetrags begonnen werden. Der Bonusbetrag von maximal 100 Euro gilt als freigespielt, sobald der Einzahlungsbetrag und der Bonusbetrag insgesamt drei Mal in Livewetten oder Sportwetten umgesetzt wurden. Weiterhin ist zu beachten, dass nur Wetten angerechnet werden, die zu einer Mindestquote von 1,5 platziert wurden. Um den Willkommensbonus freischalten zu lassen, muss der Bonuscode innerhalb von 7 Tagen nach der Registrierung aktiviert werden. Sind die Umsatzbedingungen erfüllt, kann der Bonusbetrag umgehend als Echtgeld ausbezahlt werden.

Bei dem Willkommensbonus von bet365 handelt es sich um einen 100% Bonus bis zu 100 Euro (Quelle: bet365)

Bei dem Willkommensbonus von bet365 handelt es sich um einen 100% Bonus bis zu 100 Euro (Quelle: bet365)

Ob es einen mobilen bet365 Bonus gibt, richtet sich nach dem geltenden Aktionszeitraum. Hier lohnt es sich beim Kundensupport direkt nachzufragen, ab und bis wann ein mobiler Bonus gewährt wird. Im Vergleich zu den Umsatzbedingungen des bet365 Willkommensbonus werden sich die Bedingungen des mobilen Bonus in der Regel als deutlich einfacher erweisen. Es gelten die AGB von bet365.

Weiter zum Wettanbieter bet365

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Der bet365 Kundensupport ist beispielhaft! Hier können Kunden jeder Erfahrungsstufe ihre Anfragen und Belange loswerden und sich dabei zu jederzeit kompetent beraten werden. Neben dem Kontakt per E-Mail können rund um die Uhr die kostenlose Hotline 00800 12 365 365 und der Live Chat genutzt werden. Je nach Erfahrungsschatz des Wettkunden werden an den Kundensupport andere Ansprüche gestellt. Da sich bei bet365 alle Niveaustufen finden lassen, muss der bet365 Kundensupport das gesamte Spektrum aufwarten. Wie die Erfahrungen zeigen, erfüllt bet365 diese Aufgabe problemlos, so dass der Kundenservice über die Webseite oder die App zu einem der wichtigsten Leistungen dieses Sportwettenanbieters gehört. Der Kundensupport von bet365 wird vollständig in deutscher Sprache bereitgestellt. Über die App steht ebenso der bet365-FAQ-Bereich zur Auswahl. Als weitere Hilfestellungen können in der App die folgenden Kategorien aufgerufen werden:

  • Regeln
  • Technische Fragen
  • Zahlungen
  • FAQs
Die FAQs von bet365 sind besonders präzise und leicht verständlich (Quelle: bet365)

Die FAQs von bet365 sind besonders präzise und leicht verständlich (Quelle: bet365)

Fazit: Wie gut ist die bet365 App?

Die bet365 App überzeugt auf der ganzen Linie. In Sekunden installiert oder über den mobilen Webbrowser aufgerufen, steht über die kostenlose App fast das vollständige Wettangebot von bet365 zur Verfügung. Durch die intuitive Handhabung können selbst unerfahrene Erstkunden zügig ihre ersten Wetten platzieren und Ergebnisse erzielen. Vor allem das kostenlose Angebot an Live-Streams und die einfache Handhabung von Ein- und Auszahlungen platzieren die bet365 App auf dem ersten Platz der besten Wett-Apps. Der bet365 Kundenservice trägt letztlich sein Übriges dazu bei und liefert eine starke Schulter, die auch der Weiterentwicklung von so manch erfahrenem Wettkunden immer wieder zuträglich ist.

Wettkunden, die auf der Suche nach einer sehr guten Wett-App als Stand-Alone-Version sind, die sollten das erstklassige Angebot der bet365 App ab sofort für ihre mobilen Wetten einsetzen. Ein Tipp zum Schluss: Da über die App Auszahlungen und Einzahlungen vorgenommen werden können, sollte im Fall des dauerhaften bet365-App-Logins bei einem Verlust oder Diebstahls des mobilen Endgeräts umgehend der bet365-Account gesperrt werden.

Weiter zum Wettanbieter bet365