fussball-tor-netzDie Über und Unter Sportwette ist bei sehr vielen Sportwettenfreunden extrem beliebt. Das betrifft gerade den Sektor Fußball. Die Wette ist überaus simpel und es muss auch nicht sehr viel beachtet werden. Die Sportwetten selbst sind dafür extrem abwechslungsreich gestaltet und sorgen für optimale Abwechslung. Es gibt aber einige Faktoren, die dennoch von Relevanz sind.

Was genau die Über und Unter Sportwette ist, wie sie funktioniert und wie die Gewinnchancen aussehen, das erklären wir in diesem Ratgeber.

Die besondere Sportwette im Detail

Wie der Name bereits vermuten lässt, wird bei der Über und Unter Sportwette nicht auf Sieg oder Niederlage gewettet. Diese Sportwette widmet sich einem bestimmten Ereignis, das während eines Sportevents auftritt, und schließt auch die Häufigkeit mit ein. Am beliebtesten ist diese Wette im Bezug auf die gefallenen Tore während eines Fußballspieles. Doch das war lange nicht alles. Viele Buchmacher bietet beispielsweise die Möglichkeit, auf die Anzahl der gelben Karten im Spiel oder die Eckstöße zu wetten. Gerade die Tatsache, dass diese Wette sich in einer abwechslungsreichen Vielfalt präsentiert, macht sie zu einem beliebten Allrounder.

Es gibt die verschiedensten Wetten, die gesetzt werden können. Und faktisch kommt so jeder Geschmack auf seine Kosten. Richtiges Fachwissen erfordert die Sportwette nicht. Zwar schadet es keineswegs, wenn sich Sportwettenfreunde mit Sportart und Mannschaft auskennen, es geht aber auch ganz ohne Wissen. Das macht die Über/Unter Wette auch enorm einzigartig.

bet365 ist für eine Über- und Unter-Sportwette bestens geeignet (Quelle: bet365)

bet365 ist für eine Über- und Unter-Sportwette bestens geeignet (Quelle: bet365)

Immer wichtig – Die Analyse der Wette

Die Über/Unter Wette gehört zu den 2-Weg-Wetten. Es gibt nämlich mehrere Tippmöglichkeiten und die Gewinnchance liegt rein rechnerisch bei 50/50. Nur zwei Spielausgänge sind denkbar und damit ist diese Zweiwegewette sehr viel weniger riskant. Die Gewinnchancen sind attraktiv und die Verluste halten sich in Grenzen. Gerade Anfänger genießen das geringe Risiko und wagen gerne eine Wette. In der Regel wird bei den Über/Unter Wetten ein Wert von 2,5 als Grenzwert festgelegt.

Damit sind die Wettquoten dann weitestgehend ausgeglichen. Es gibt aber auch Ausnahmen. Spielt beispielsweise ein echter Favorit gegen einen Underdog, dann wird der Grenzwert meistens nach oben angehoben. Denn es ist wahrscheinlich, dass die Anzahl an Toren bei einer solchen Begegnung viel höher ausfällt als 0-2. Das kommt am Ende auch immer etwas auf den Buchmacher an, denn das Vorgehen kann sich hier von Anbieter zu Anbieter durchaus unterscheiden.

Die Sportwette kann rein praktisch für alle erdenklichen Sportarten angeboten werden. Und viele Bookies sind hier auch sehr aufgeschlossen. Wer Gefallen an dieser speziellen Wette findet, sollte sich deswegen ausführlich umschauen und einen passenden Buchmacher ausmachen. Denn nicht jeder Wettanbieter präsentiert hier eine große Auswahl. Die meisten beschränkten sich eher auf das Thema Fußball. Dabei sind auch andere Sportarten extrem interessant.

Im Tennis wird oftmals auf die Zahl der Games getippt und bei einem Motorsport-Event bietet sich eine Wette auf die Fahrzeuge an, die am Ende das Ziel erreichen. Bei amerikanischen Sportarten sind diese Wetten ebenfalls sehr gefragt. Sowohl beim American Football und auch beim Basketball. Die Anzahl der Punkte ist bei den meisten Wettbüros die beliebteste Wette. Das sind die Sportwetten, über die dann die größten Umsätze generiert werden.

Erfolg mit Über/Unter-Wetten? – So sieht’s aus!

Die Over/Under Wette kann durchaus erfolgversprechend sein. Zudem bietet sie eine spannende Abwechslung, denn es kann auf die verschiedensten Ereignisse gewettet werden. Der attraktiv ist sicherlich die Gewinnchance, die aufgrund der Rahmenbedingungen bei 50/50 liegt. Aus diesem Grunde ist die Über und Unter Sportwette eine interessante Abwechslung zu den klassischen Sportwetten.

Die Top5 der Sportwettenanbieter