mobilbet_logo_bewertungDer Buchmacher Mobilbet ist zwar noch sehr frisch auf dem Markt, doch schon jetzt erfreut sich der Wettanbieter einem treuen Kundenstamm. Die Nordeuropäer setzen auf Seriosität und ein umfangreiches Wettangebot. Außerdem werden Neukunden mit einem lukrativen Bonuspaket verwöhnt. Streng genommen handelt es sich um zwei verschiedene Bonusangebote, die neue Spieler in Anspruch nehmen können. Rentabel sind beide Varianten. Und außerdem gibt es für jeden Neukunden 25 Casinospiele geschenkt.

Weiter zum Wettanbieter mobilbet

Was spricht für den Anbieter Mobilbet?

Der Bookie Mobilbet ist seit dem Jahre 2014 auf dem Markt und hat es schnell geschafft, sich einen Namen zu machen. Der Wettanbieter setzt vorrangig auf mobile Wetten. Seriosität wird bei dem Anbieter ernst genommen. Die Lizenz stammt aus Malta und abgesehen davon ist auch Kompetenz gegeben. Das liegt daran, dass die Führungskräfte des ehemaligen Wettanbieters Betsson an dem Unternehmen beteiligt sind. Der Buchmacher Mobilbet sticht weiterhin mit einem extrem umfangreichen Wettangebot hervor. Mehr als 25 verschiedene Sportarten sind zugegen und sorgen für eine fantastische Abwechslung. Die Angebotstiefe muss dabei ebenfalls erwähnt werden, denn diese ist sehr bemerkenswert. König Fußball ist bei Mobilbet ein Bereich, der viel Aufmerksamkeit erhält. Doch auch das restliche Wettangebot ist gut sortiert und abwechslungsreich gestaltet.

In Sachen Wettquoten kann sich Mobilbet ebenfalls sehen lassen. Die durchschnittliche Auszahlungsquote bewegt sich zwischen 94 und 95 Prozent. Im Wettquoten Vergleich macht das einen führenden Platz aus. Darüber hinaus ist es ein großer Vorteil, dass für deutsche Kunden keine Wettsteuer anfällt. Der Buchmacher trägt die komplette Steuerlast alleine und macht das Thema Sportwetten so noch viel interessanter. Livewetten und Wetten über die App machen das Angebot komplett. Dazu kommt eine Webseite, die modern und zugleich sehr strukturiert gestaltet ist. Die Handhabung ist intuitiv möglich und die Navigation bereitet Freude. Ein kleiner Minuspunkt ist bei den Einzahlungsmethoden zu finden. Es gibt Transfermethoden, die Gebühren verursachen – beispielsweise Einzahlungen via Kreditkarte. Abgesehen davon kann Mobilbet mit vielen Vorteilen punkten. Unter anderem auch einem kompetenten und zuvorkommenden Kundenservice.

Lukratives Bonusangebot von Mobilbet für Neukunden (Quelle: Mobilbet)

Lukratives Bonusangebot von Mobilbet für Neukunden (Quelle: Mobilbet)

Der Mobilbet-Willkommensbonus kurz vorgestellt

Der Mobilbet-Willkommensbonus ist ein klassischer 100 Prozent Einzahlungsbonus, der auf 150 Euro begrenzt ist. Um den Bonus freizuspielen, muss das Startkapital insgesamt 5x umgesetzt werden. Dabei muss die Mindestquote 1,8 betragen. Gültig ist der Willkommensbonus nur für Sportwettenkunden aus der Schweiz, Deutschland sowie Österreich. Außerdem ist es wichtig, dass die Umsatzbedingungen bis zum 30. Juni erfüllt sind, sonst verfällt die Bonussumme. Alternativ hat Mobilbet noch einen weiteren Bonus im Angebot. Wer exakt 10 Euro auf sein Wettkonto einzahlt, der kann den 400 Prozent Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Und obendrauf schenkt Mobilbet jedem einzelnen Kunden auch noch einen No Deposit Bonus, der das Startguthaben um 10 Euro erhöht.

Die wichtigsten Infos zum Bonus

 Neukunden können nach der Registrierung primär aus verschiedenen Bonusangeboten wählen. Ein immer gültiger Mobilbet-Willkommensbonus ist jedoch der 10 Euro No Deposit Bonus, der dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Ohne weiteres Risiko kann das Sportwettenangebot damit getestet werden. Obendrauf kommen auch noch 25 Casinospiele, die für Abwechslung sorgen.

Ein echtes Highlight ist der 400 Prozent Einzahlungsbonus, der bis zu 40 Euro betragen kann. Dieses Bonusangebot ist ideal für Neukunden, die nicht unbedingt gleich eine große Einzahlung leisten möchten, das Angebot aber dennoch testen wollen. Mit einer niedrigen Einzahlung wird ein hohes Startkapital generiert, das dann beliebig eingesetzt werden kann. Der klassische Bonus ist der 100 Prozent Einzahlungsbonus, der ein Limit von 150 Euro hat. Der komplette Betrag, bestehend aus Einzahlung und Bonus, muss bis spätestens 30. Juni 2015 insgesamt 5x im Sportwettensektor umgesetzt werden. Wichtig dabei: Es werden nur Kombiwetten mit mindestens 2 Auswahlen angerechnet. Die Mindestquote liegt bei 1,8. Das bedeutet, die Umsatzbedingungen sind zwar etwas anspruchsvoller, aber noch immer zu bewältigen. Achtung: Die Zahlungsmethoden Neteller, Ukash, Skrill und Paysafecard sind nicht bonusqualifizierend. Wer den Mobilbet-Willkommensbonus in Anspruch nehmen will, muss dementsprechend auf andere Transfermethoden ausweichen.

Bei Mobilbet anmelden und mühelos den Willkommensbonus abstauben (Quelle: Mobilbet)

Bei Mobilbet anmelden und mühelos den Willkommensbonus abstauben (Quelle: Mobilbet)

Die Bonusbedingungen zusammengefasst

  • 100 Prozent Einzahlungsbonus bis zu 150 Euro
  • Das Startkapital muss insgesamt 5x umgesetzt werden
  • Die Mindestquote beträgt 1,8
  • Es müssen mindestens 10 Euro eingezahlt werden
  • Direkt nach der Anmeldung winkt zusätzlich ein 10 Euro No Deposit Bonus
  • Bei einer Mindesteinzahlung von 10 Euro kann alternativ ein 400 Prozent Bonus genutzt werden
  • Gratis gibt es 25 Starburst Slot Casinospiele obendrauf
  • Es ist kein Bonuscode erforderlich
  • Lediglich Kombiwetten zählen zu den qualifizierenden Wetten
  • Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Wettmärkte
  • Der Bonusbedingungen müssen bis zum 30. Juni 2016 erfüllt sein
  • Der Willkommensbonus gilt nur für Spieler aus der Schweiz, Österreich oder aber Deutschland
  • Der Bonus wird auf folgende Einzahlungsmethoden nicht gewährt: Paysafecard, Neteller, Ukash und Skrill

Einlösung des Bonus

Um den Mobilbet-Willkommensbonus in Anspruch nehmen zu können, bedarf es zuvor einer Anmeldung. Die Registrierung ist schnell erledigt:

  1. Auf der Mobilbet-Webseite auf den Banner mit dem Bonusangebot klicken, dann öffnet sich das Anmeldeformular.
  2. Es werden persönliche Daten abgefragt, die eingetragen werden müssen. Mit einem Klick auf „Weiter“ wird der Prozess durchlaufen.
  3. Nach wenigen Schritten ist das Wettkonto erfolgreich eröffnet. Nun wird der Bereich „Einzahlung“ angewählt.
  4. Generell bietet Mobilbet verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten, dabei muss aber beachtet werden, dass nicht alle bonusqualifizierend sind. Aus den Transfermethoden muss man sich den Favoriten aussuchen und die Wahl bestätigen.
  5. Für den Bonus bedarf es einer Einzahlung. Die Mindesteinzahlung muss 10 Euro betragen. Wie hoch die Ersteinzahlung am Ende ausfällt, ist eine individuelle Entscheidung.
  6. Die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen. Wenn alles richtig gemacht wurde, steht das Wettguthaben binnen weniger Sekunden zur Verfügung – auch der Bonus wird in Echtzeit gutgeschrieben.

Bewertung des Mobilbet-Bonus: Top-Angebot für Neukunden

In der Gesamtheit betrachtet ist der Mobilbet-Willkommensbonus auf jeden Fall beeindruckend. Schon alleine die 10 Euro No Deposit Prämie erweist sich als Highlight. Wer den Wettanbieter nur testen möchte, kann das damit ohne Risiko tun. Der 100 Prozent Einzahlungsbonus kann sich ebenfalls sehen lassen. Doch besonders lukrativ tritt natürlich der 400 Prozent Bonus bei einer Einzahlung von exakt 10 Euro hervor. Die Durchspielbedingungen sind zwar nicht ganz so leicht, doch das Zeitfenster ist großzügig gestaltet und insofern sollte das für alle Spieler zu schaffen sein. Aufgrund der vielen Vergünstigungen ist es kein Wunder, dass der Mobilbet-Bonus sich im Wettbonus Vergleich ganz vorne auf den führenden Plätzen der Rangliste einfindet.

Weiter zum Wettanbieter mobilbet